50 Einträge von 53. Seite 1 von 2.
Manchmal würde mich interessieren was eigentlich unter der ganzen Reifhülle steckt. Jeder Pfahl, jedes Schild und natürlich jeder Baum bietet die Grundlage für derart Gewächse. Man kommt aus dem Staunen nicht heraus und es regt die Fantasie an. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
vom Brocken haben mich schon lange interessiert, jetzt waren wir ein paar Tage dort wandern. Der Fuchs wäre noch die "Kirsche auf der Sahne" gewesen, es gibt ihn da oben wirklich, Spuren sind vorhanden. Einen schönen Sonntag wünscht Thomas
Mehr hier
Am WE war auch bei uns im Harz tolles Wetter und über 800m lag auch gut Schnee. Oben auf dem Berg, 1142 hoch, war deutlich mehr, aber auch soviel Menschen, dass es kein reines Vergnügen war und ich mir den Berg lieber von unten angeschaut habe. LG Kerstin
Mehr hier
Dieses Foto haben ich vor Sonnenaufgang auf dem Bilstein im Kaufunger Wald aufgenommen. Der Blick geht nach Nordosten. Links der Bildmitte sieht man in der Ferne den Brocken im Harz.
Das Foto entstand vor ein paar Wochen, Abends auf dem Brocken.
Das Bild entstand kurz nach Sonnenuntergang auf dem Brocken
Sonnenuntergang auf dem Brocken. Ein Bild von letzter Woche
Ende Dezember 2017 Ich bin ja nicht so der Bergmensch. Daher fand ich den Blick vom Brocken im Harz im letzten Tageslicht einfach fantastisch. Gruß, Bernd
Mehr hier
Eine Aufnahme vom letzten Wochenende. Das Wetter auf dem Brocken war sehr abwechslungsreich. Teilweise war der Nebel richtig dicht und die verschneiten Fichten waren kaum noch zu erkennen.
Das letzte Bild eines tollen Wintertages, aufgenommen auf dem Brocken am Neujahrsabend. Mehr Bilder vom Brocken sind in meinem Blog zu finden.
Den ersten Abend des Jahres 2015 verbrachten wir auf dem Brocken. Hier sorgten Eis und Schnee für eine tolle Winterstimmung.
Ich dachte mir, die kann bei den momentanen Temperaturen nicht schaden. Allen ein schönes Wochenende!
Der nächtliche Aufstieg über eisglatte Pfade begann unter sternenklarem Himmel und endete in schließlich in dichten Wolken am Brockengipfel. Glücklicherweise verzogen sie sich rechtzeitig in beide Richtungen und sorgten für einen sehr intensiven Sonnenaufgang. Zu sehen sind in der Bildmitte die Heinrichshöhe (1045m), weiter links Erdbeerkopf (847m) und der Hohnekamm (900m) mit seinen auffallenden Klippenhaufen (Grenzklippen, Leistenklippe und Bärenklippe). Mehr Bilder von dieser Nacht sowie eine
Mehr hier
Verschneite Fichten auf dem Brocken im letzten Abendlicht. Das Foto entstand am Silvesterabend.
Das Bild entstand im letzten Licht am Silvesterabend 2013, auf dem Brocken. Ich habe versucht, die sehr delikate Lichtstimmung einigermassen einzufangen.
Mit diesem Foto möchte ich allen noch ein gesundes neues Jahr wünschen! Am Silvesterabend gab es auf dem Brocken zumindest etwas Winterstimmung. Eines der entstandenen Bilder seht Ihr hier.
...fallen ja für die Meisten dieses Jahr aus. Deswegen gibt es hier alternativ eine Winterlandschaft vom Brocken. Allen ein frohes Weihnachtsfest!
…zeigte sich der November am letzten Sonntag Auch wenn wir quasi vom Nebel umhüllt wurden und auch ein heftiger Wind wehte, es war doch ein schöner Aufstieg zum Brocken und ein noch schöneres Wochenende. Gruß Jürgen
Mehr hier
dieses foto ist im harz entstanden. der ast lag schon da und da ich die fotos gerne mache wie ich die situation vorfinde, habe ich auch in der bearbeitung nichts geändert.
Winterwetter auf dem Brocken. Die Aufnahme entstand am letzten Wochenende.
bei bis zu 300 Nebeltagen im Jahr auf dem Brocken muß man schon etwas Glük haben um so ein schönes Licht zu haben. Michael
Mehr hier
Winterlandschaft auf dem Brocken.
Die Aufnahme stammt vom letzten Februar. Mal sehen, ob der Winter auch dieses Jahr noch so richtig in Fahrt kommt.
So schön kann der Winter sein, aufgenommen im Februar auf dem Brocken.
Mit diesem Bild passend zur Jahreszeit möchte ich mich hier im Forum vorstellen. Es entstand auf einer Wanderung vom Gipfel des Brocken im Harz nach Schierke. Eigentlich wollten ich mit Fotokollegen die vereisten Brockenfichten fotografieren, aber auf dem Gipfel herrschte so starker Nebel das dies nicht möglich war. So entschlossen wir uns nach Schierke zu laufen und mit der Brockenbahn wieder hoch zu fahren. Ich hoffe es gefällt. Michael
Mehr hier
könnte man hier gerade gebrauchen. Es muss ja nicht gleich so kalt wie auf dem Foto sein
Mehr hier
Sicher ist dieses Bild nicht viel dynamischer als das zuletzt eingestellte vom ollen Blocksberg, aber Eure Meinung interessiert mich gerade im Vergleich dazu sehr. Vielleicht wirkt es ja nicht ganz so "stakselig" Damit es nicht so langweilig wird noch etwas aus Goethes Faust: Die Hexen zu dem Brocken ziehn, Die Stoppel ist gelb, die Saat ist grün. Dort sammelt sich der große Hauf, Herr Urian sitzt oben auf. So geht es über Stein und Stock, Es farzt die Hexe, es stinkt der Bock. LG Jens
Mehr hier
"In der ersten Nacht des Maien Läßts den Hexen keine Ruh; Sich gesellig zu erfreuen, Eilen sie dem Brocken zu. Dorten haben sie ihr Kränzchen. Man verleumdet, man verführt, Macht ein lasterhaftes Tänzchen, und der Teufel präsidiert." (Wilhelm Busch)
Mehr hier
Das Bild entstand am letzten Wochenende. Nachdem der Sonnenaufgang im dichten Nebel zum Fotografieren keine besonderen Möglichkeiten bot, wurden wir am Abend mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt. Mehr Bilder gibt es auf meiner Homepage zu sehen.
Mehr hier
Ein drittes Bild vom Brocken. Einen im Verhältnis so farbigen, klaren Sonnenuntergang sieht man wahrscheinlich nicht oft auf dem Brocken. Die Zivilisationsspuren konnte ich hier nicht völlig rausnehmen. Leider kam aber auch kein Zug vorbei, den letzten hatte ich ja verpasst LG Jens
Mehr hier
Von Montag bis heute Morgen war ich im Harz. Am ersten Tag habe ich gleich den letzten Zug verpasst und "durfte" noch ein bisschen länger bleiben um im Anschluss dann die 2 1/2 Stunden Abstieg auf mich nehmen. Dieser war dann aber doch sehr schön... LG Jens
Mehr hier
... werden dieses Jahr wohl viele nicht erleben. Deshalb zeige ich noch ein Bild vom verschneiten Brocken. Ich wünsche Euch Allen ein frohes Weihnachtsfest!
Da der Winter hier noch auf sich warten lässt zeige ich mal eine etwas ältere Aufnahme. Das Foto entstand 2009 auf dem Brocken.
Ich hab's getan, bei meinem vierten Harzbesuch habe ich tatsächlich den Brockengipfel besucht. Leute was für Besuchermassen... grausig grausig grausig - ich bin erst mal wieder in den Brockenurwald abgestiegen und hab' auf den Sonnenuntergang gewartet. Eine weise Entscheidung, denn erstens habe ich dieses leicht mystische Licht bekommen, welches dem sagenumwobenen Motiv eher gerecht wird als das harte Mittagslicht und zum Zweiten waren bis auf ein Wanderpärchen alle anderen verschwunden und ich
Mehr hier
Bevor hier im Forum völlig der Frühling eingeleitet wird will ich noch mal ein Winterbild zeigen. Es entstand anfang Januar auf dem Brocken.
Serie mit 31 Bildern
Dieses Foto entstand vor 2 Wochen auf dem Brocken. Ab und zu kämpfte sich die Sonne durch die Hochnebelschwaden und zauberte eine sehr interessante Lichtstimmung.
ein aktuelles Foto vom Brocken. Hier zeigte sich Vorgestern der Winter von seiner schönsten Seite. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und zahlreiche Fotomotive für 2011.
Es war eine beeindruckende Erscheinung, als die schon minutenlang irgendwo aus der nebligen Kulisse hörbare Brockenbahn plötzlich unvermittelt vor mir aus dem weißen Nichts auftauchte. Vor Schreck hätte ich beinahe vergessen, auf den Auslöser zu drücken. Extrem auch der Gegensatz zwischen den Interessen zum Schutz sensibler Natur am Brocken einerseits und dem Erhalt eines technischen Denkmals andererseits. Konserve von Dezember 2007.
Mehr hier
Das ist mein 4. Bild aus dem Harz in diesem Jahr. Die anderen 3 habe ich im letzten Winter gezeigt. Ihr seht die extreme Winterlandschaft im Brockengebiet.
Erfrischende -15 C auf dem Brocken. Das Bild entstand etwa eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang.
Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken. Im Hintergrund ist der Brocken zu sehen. Erste Versuche mit meiner neuen Cam. Bisher bin ich sehr zufrieden und habe den Umstieg von der 350D nicht bereut. Ich freue mich wenns gefällt. Wenn nicht bitte ich um konstruktive Kritik. Danke
Mehr hier
Ein weiteres Bild der GDT Tour letztes Wochenende. Ich kann jedem nur empfehlen statt mit der Brockenbahn zumindest eine Strecke zu Fuß zu laufen. Eine wunderbare Schneelandschaft erlebt man dann, die kaum in einem Bild festzuhalten ist. LG Sebastian
Mehr hier
Das letzte Wochenende war ich gemeinsam mit der GDT Regionalgruppe B/Bbg. unterwegs im Harz. Die Wanderungen in dieser tollen Winterlandschaft waren klasse. Insbesondere der Gipfel bot eine Vielzahl an Motiven. Besonders schön war aber ein zufälliges Mini-Usertreffen, als ich von rechts ein nettes "Moin Sebastian, was machst denn Du hier?" hörte. Es war Jens Kählert. Jens, es war wieder einmal nett!
Mehr hier
Die extreme Landschaft auf Norddeutschlands höchstem Berg reizt mich immer wieder. Im Winter erinnert die Brockenlandschaft fast an Sibirien.
Aufgenommen auf dem Brocken
Auf Norddeutschlands höchstem Berg herrschen im Winter raue Zeiten. Bei eisigen Temperaturen haben es die Bäume nicht leicht. Knapp unter der Baumgrenze sind sie extremen Bedingungen ausgesetzt, viele sterben vorzeitig ab und hinterlassen ihre Skelette.
Abendstimmung auf dem Brocken. Das Foto entstand kurz nach Sonnenuntergang.
Von der Rabenklippe aus fotografiert.
50 Einträge von 53. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter