Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 80. Seite 1 von 2.
Wenn man doch nur mehr Zeit hätte ...
Habe ich nicht, also blieb gestern nur der Kurzbesuch am Staren-Schlafplatz. Könnte stundenlang zusehen wie die Schwärme dort eintreffen, sich formieren, Runden drehen, einige ins Schilf einfallen, andere wieder aufsteigen, der Sperber versucht ein Abendessen zu erwischen ..... Es wären derzeit nur etwa 3600 am Platz, so der Chef-Ornithologe. Mich faszinieren immer solche präzisen Angaben, bei dem Gewimmel. Vielleicht weil ich mich immer verschätze? Bei dieser kleineren "Wolke" dachte
Mehr hier
Straßensperre...
Bild der Woche [2021-10-11]
...hier geht es nicht mehr weiter! Ich konnte noch rechtzeitig bremsen
Mehr hier
Die Stare machen sich auf den Weg
Hallo zusammen, ich dachte, die Stare seien schon weggezogen aber ich traf vor ein paar Tagen eine große Gruppe auf einem Acker an. Als sich meine langsame Annäherung bemerkten, flogen sie auf. LG Christine
Mehr hier
Abends kommen die Stare Der Abflug der Stare
Serie mit 3 Bildern
Abendversammlung
Die allabendliche Versammlung der Stare auf den Hochspannungsleitungen ist immer wieder ein Erlebnis.
Rosenstar
...im alten Steinbruch; der Nachwuchs wartet!
Jungstarenausflug
Hallo zusammen, vor gut 3 Wochen haben mich die Stare mit ihrem Nachwuchs überfallen. Der Rasen wimmelte zeitweise von den Staren. Einige Grüppchen setzten sich auch viel in diese wilde Kirsche. Nach der Attacke, waren mein 4 Futterstellen komplett leergefressen. Da taten mir die anderen Singvögel echt leid, denn die Stare ließen nieman anderen an die Futterstellen. LG Christine
Mehr hier
Vorsicht Gegenverkehr
Das Starenpaar brütet seit ca. 10 Tagen im neu gebauten Starenkasten in meinem Garten und lädt immer wieder dazu ein, die Kamera einzusetzen.
Abends kommen die Stare
drehen ihre Runden, tanzen ihr Ballett und fallen dann in Scharen zum schlafen in die Thujas auf dem Friedhof ein. Immer wieder ein tolles Schauspiel.
AUF SCHLAFPLATZSUCHE
MIT DEM SAHARASTAUB KAMEN AUCH DIE STARE.
Das Hochlager
Die Starentruppe hatte sich vor der Abreise nochmal auf diesem Hochspannungsmast zu einer letzten "Absprache" eingefunden. Wie gut sind doch manchmal unsere technischen Bauwerke für unsere Tiere.
Mehr hier
Ordnung muss sein...
Ich stöbere gerade etwas in meinem Archiv und bin dabei über diese Szene aus dem letzten Herbst gestolpert. Aufgenommen in der Pfalz an der südlichen Weinstraße, wo die Stare alle übrig gebliebenen Trauben reichlich verzehrt haben. Zwischendurch saßen sie dann ganz friedlich auf den Stommasten und Überlandleitungen. Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Zeit der Stare
Hier habe ich bei der Suche nach Rehwild, im spätem Abendlicht, diese kleine Truppe ablichten können. Bald sind sie auf der Reise in den Süden.
Mehr hier
Platz der Stare
Sonntag morgen kurz vor halb acht.Endlich haben die Stare mal einen Platz eingenommen den ich mit der Kamera einfangen konnte
Starfamilie am Abend
Die Eltern oben ?
Na, endlich!
Irgendwann hatten sich die Eltern an die Nähe des Fotografen gewöhnt und ihren Fütterungsrhythmus wieder aufgenommen. Nun kam es nur noch darauf an, eine seitliche Aufnahmeposition zu finden, störende Zweige zu entfernen und den im grellen Sonnenlicht sehr unangenehmen hellen Hintergrund auszuschalten. Andererseits war mir das helle Licht willkommen, denn das Tele benötigt nun einmal viel Licht, um nicht bei der zwingend notwendigen kurzen Verschlusszeit in die zu hohen ISO-Zahlen ausweichen zu
Mehr hier
... hör mal
Die Beiden scheinen sich abzusprechen, wo der nächste Flug hingehen soll.
Binnen einer Sekunde ...
... hat sich dieser Star mächtig aufgeplustert. Nachdem er mich beim näherkommen aufmerksam gemustert hatte, wollte er mich sicher mit seiner "neuen" Größe einschüchtern und abschrecken.
Mehr hier
Abendeinflug
Stare Münsterland, März 2020 Hier noch ein weiteres Bild vom Einflug der Stare am Schlafplatz. Ich fand es sehr erstaunlich, was bei der Belichtungszeit noch für Ergebnisse herauskamen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Abendeinflug
Münsterland März 2020
Mehr hier
Großausflug der Stare
Ein Vogelschwarm von weit über hundert Stare überflogen gerade eine große Wiese. Diese Szene musste ich unbedingt mit meiner Kamera festhalten, denn so viele Vögel die an mir vorbei geflogen sind, hatte ich bisher noch nicht gesehen. Hier auf diesem Bild sind nicht alle Vögel zu sehen, die an mir vorbei geflogen sind. Sie flogen so schnell an mir vorbei, das ich keine Zeit mehr hatte, die Brennweite zurück zu nehmen um alle Vögel auf das Bild zu bekommen. Nur dieses eine Foto war mir gegönnt, wa
Mehr hier
Starenzug
Wenn auch vom letzten Jahr, so ist dies doch ein für diese Zeit typisches Bild, wie ich meine... Viele Grüße, Tobias Pano aus 5 Einzelbildern
Mehr hier
Stare
heute Abend auf dem Weg zu ihrem Schlafplatz haben sich die Stare auf dem Strommast gesammelt und sind dann scharenweise in einen großen Baum und das darumstehende Gebüsch geflogen. Was ein Spektakel. Grüße, Helga
Mehr hier
Obst ist gesund
Wie schon vermutet, bedienen sich nun auch die Stare an unseren Kirschen und verfüttern sie an ihre Jungen. Denen scheint es auch sehr zu schmecken und ist ja auch mal eine willkommene Abwechslung zu Würmern etc. VG Annika
Mehr hier
Stare
Ich finde das die Stare einfach wunderschön ausschauen mit ihrem weiß gepunktetem Gefieder.
Grünes für's Nest
Star mit Federglanz
Der Star ....
... im Matallic - Look
Anflug
...Hier wollte ich mal einige Stare im Anflug auf eine Futterstelle fotografieren, das gelang mir nicht immer, da meisten immer mehrere Vögel angeflogen kamen. Der Moment den ich hier zeige ist das ausharren in der Luft wegen Platzmangel! Ich denke man kann es euch ja mal zeigen! Gruß Joachim
Mehr hier
Abend in Linum
Schön ist es am Abend in Linum die Zugvögel zu ihrem Schlafplatz fliegen zu sehen.
Sammelplatz der Stare
n' Abend, dieses Bild entstand heute Abend an einem Sammelplatz der Star, kurz bevor sie sich zu ihrem eigentlichen Schlafplatz, einem Schilfgebiet, begeben. Vielleicht gefällt es euch ja. Beste Grüße Markus
Mehr hier
Der Star
Für einen Moment klammerte sich der Star an einem Sonnenblumenstengel.
Stare
Das Schauspiel beginnt langsam wieder, die Zahlen am Schlafplatz steigen. Jeden Abend bei Sonnenuntergang kommen sie aus allen Richtungen, die Schwärme vereinigen sich, drehen noch ein paar Runden und fallen dann im Sturzflug ins Schilf ein. Bei Andreas Foto von den Goldregenpfeifern hatten wir das Thema Zählung angerissen. Viel Spaß dabei. Ein schönes Wochenende wünscht Thomas
Mehr hier
"Schattenspiel"
Hallo zusammen, ehrlich gesagt ist das Bild ein reines "Zufallsprodukt". Für mich hat es aber irgendwie einen speziellen Reiz. VG Lothar
Mehr hier
Stare
Ca. 8000-10000 Stare waren die letzten Wochen in meiner Gegend unterwegs. Abends sammelten sie sich um gemeinsam den Schlafplatz aufzusuchen. :)
Mehr hier
Trübe Tage
Die beiden Stare sitzen schon seit einem Jahr auf diesem Zweig. Das Bild stammt aus Oktober 2016. Trotz der schlechten Bildqualität finde ich es aber recht aussagekräftig und sehe es mir immer wieder gerne mal an. Passend zur trüben Jahreszeit, in der sich hier gerade kein aktuelles Fotomotiv zeigen will.
Starfighter
Eigentlich wollten wir nur Kraniche Fotografieren
Abends am Starenschlafplatz
Dies ist ein sehr unvollkommener Versuch die Eindrücke zu vermitteln. Wolke um Wolke schwebt ins Schilf, mal kreisen sie vorher noch ein paar Runden, kommen von hoch oben, oder fliegen flach direkt ins Schilf. Alles ist möglich und meistens hat man falsch eingestellt. Auch Wurscht, das Erlebnis vergisst man nicht, einfach nur schön. Darauf folgt ein Gezwitscher sondersgleichen, bis schlagartig Ruhe ist. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
www.hamburger-frogfoto.de
Um 6 Uhr Morgends war Heute sehr schönes Licht in Schweden.So konnte ich "usere" STARE beim füttern am Kasten fotografieren. Stativ,Tarnnetz,D500,1600ISO,Auschnitt aus RAW 14 Bit,800mm Tele,ca 12m Abstand. Schön,das wir dabei sind..lieber STAR...
Mehr hier
Vogelzug
Habe nach der Gartenarbeit noch die letzten Sonnenstrahlen genossen. Von einer Bank aus kann ich Kühe zählen, Vögel beobachten, oder die Leute auf dem Feldweg. Die Zwei hatten ihre Freude an den Wendungen, die der Starenschwarm geflogen ist. Ich habe mich gefreut, dass es noch welche gibt, die da auch Freude dran haben und nicht auf ihr Handy starren. Die Welt ist schön! Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Stare und mehr
wünsche herzlich einen sonnigen Sonntag...
Gefahr
Eigentlich sind Sperber Überraschungsjäger, jede Deckung ausnutzend. Mitunter kann man sie aber auch am Himmel beobachten wie sie Höhe gewinnen um potenzielle Beute zu überfliegen und dann herab zu stoßen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Dageblieben
Viele Stare haben bei uns in der Region überwintert und suchen u.a. auf Kompostanlagen nach Nahrung. Sie fliegen dann immer den gleichen Busch an, um zu rasten und die Gegend zu beobachten, der Sperber beobachtet sie auch. Die hellen Flecken sind Stoffwechselendprodukte vorausfliegender Vögel. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Überflieger
Die Stelle werden viele von euch kennen. Manchmal hat man Glück und den Finger im richtigen Moment am Auslöser. Danach passiert dann wieder lange nichts mehr. Durch Hitze und Entfernung ist das Bild nur in verkleinerter Variante, zum Beispiel für euch im Forum, zeigenswert.
Der Star.....
Im Moment sieht man sie häufig in grossen Gruppen, immer wieder schön anzuschauen und vor allem auch zu hören . Hier eine Aufnahme aus diesem Jahr noch im Prachtkleid, ich hoffe es gefällt.
Mehr hier
Jungstare
Aus dem "Tarnzelt" Auto heraus konnte ich diese jungen Stare ablichten. Es waren etwa 20-30 Tiere die sich auf dem Zaun niedergelassen hatten. Sie ließen uns auf etwas 6-8 Meter herankommen. Aufgenommen mit dem Tamron 150-600 aufgelegt aus dem Fenster heraus im September 2014 an der Nordsee bei Dagebüll
Mehr hier
Star
Aufgenommen heute morgen in Garten vom Nachbarn. Dort haben sie erfolgreich Ihre Jungen unter dem Dachgiebel groß gezogen. Diese sind seit Anfang vergangener Woche ausgeflogen, trotzdem kommt der Altvogel noch hin und wieder zu seiner Sitzwarte auf die mich meine Frau aufmerksam gemacht hat. Allen noch eine schöne Woche, LG Rainer
Mehr hier
Star-Frisur
In Nachbars Garten hatte ich Ihn mehrmals auf diesem Ansitz ausgemacht. Am Donnerstag bei zugezogenem Himmel und reichlichem Wind hatte ich dann endlich das Glück Ihn in dieser Pose, lauthals singend, fotografieren zu können. Hoffe das Bild gefällt Euch ein wenig. Allen noch ein schönes Wochenende, Rainer
Mehr hier
Wie Blätter im Wind
Der Herbststurm pustete den Starenschwarm wie Blätter durcheinander. Das Ganze im Licht der untergehenden Sonne, was will man mehr? Dazu wählte ich eine nicht zu kurze Belichtungszeit, um beim Mitziehen noch etwas Dynamik in das Bild zu bringen. Euch allen wünsche ich ein möglichst stressfreies Überstehen des Sturmes.
Mehr hier
Starenmist
Wie versprochen hier die Hinterlassenschaften der Stare. Wer sein Auto unter den Bäumen nachts parkt, muss am nächsten Morgen erst einmal fleißig putzen. Ich denke, es kann sich jeder vorstellen, dass die Römer nicht begeistert sind von dieser "Plage". Die Bürgersteige und Straßen sehen übrigens genauso aus und wenn es auf diesen Mist auch noch regnet, wird es für alle Verkehrsteilnehmer ziemlich gefährlich. Riechen tut es auch "sehr gut". Hier das zuvor eingestellte Bild: Ra
Mehr hier
Rauchwolke über San Pietro
Ich war letzte Woche halb beruflich ein paar Tage in Rom und konnte an einem Abend die kurz vor Dunkelheit über Rom einbrechenden Starenschwärme beobachten. Das Spektakel dauerte an diesem Abend ca. 20-30 Minuten. Man schätzt, dass es ca. 4-5 Mio. Stare jedes Jahr sind, die Rom zu dieser Jahreszeit abends bevölkern. Als Schläfplätze werden die Bäume entlang des Tibers, in Parks oder den großen Friedhöfen gewählt. Sie kommen all abendlich, da es in Rom einige Grad wärmer als im Umland ist. Das Er
Mehr hier
50 Einträge von 80. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter