50 Einträge von 357. Seite 1 von 8.
Der bekannten Text aus einer RTL-Show Passt hier wohl eher nicht.
Aus diesem schlichten Jungvogel wird im nächsten Jahr ein glänzender Star. Gruß Erich
Mehr hier
Stare begeistern mich immer wieder, mit ihrem schillerndem Gefieder. Gruß Erich
Mehr hier
... ist jetzt vorbei. Sie machen sich auf den Weg nach Süden.
Soll langsam haben auch die letzten Jungstare weitestgehend das Gefieder der adulten Tiere. Bald werden sie den Zug antreten und hoffentlich nächstes Jahr wiederkehren.
...ist es nun auch für die Stare (Sturnus vulgaris).
Die Rinder nehmen es gelassen, solange die Stare nicht bei den Augen oder der Nase herumstochern. Es war jedenfalls traumhaft zu beobachten wie sich sicher jeder von euch vorstellen kann! Jetzt habe ich den Schritt gewagt, alles verkauft und warte auf meine Nikon D500 mit 200-500mm Objektiv. Brauche unbedingt mal was neues und musste mich irgendwie von vielem erleichtern das sonst nur in der Fototasche ´´verstaubt´´. Bin schon gespannt wie ich damit zurecht kommen werde. Auf jeden Fall eines der
Mehr hier
Hallo zusammen, ich zeige euch hier einen Sternensand aus Japan. Genauer gesagt handelt es sich hier um die Oberfläche eines Skelettes von einem Meerestier in der Form eines Sternes. Diese findet man am Strand von Taketomi. Der Sternensand soll ein Glücksbringer sein. Deshalb reisen dort auch viele Hochzeitspaare hin. Dieser Ausschnitt hat eine Größe von ca. 0,7mm. Nachfolgend die Daten für unsere Mathematiker: Objektiv ULWD NEO SPLAN 20 0,40 °°/0 f= 180 Okular NFK 2,5 x LD 125 Mikroskop Olym
Mehr hier
Heute möchte ich nochmal ein Bild von dem spannenden Lebensraum der Pazifikküste im Bundesstaat Washington der USA zeigen. Dies ist vielleicht der gelungenste Versuch von mir den Lebensraum von Seestern & Co zusammen mit den Inseln und Felsnadeln dieser berühmten Strände des Olympic National Parks auf einem Bild zu fotografieren. Die Aktion, auf den glitschigen Felsen das Stativ irgendwie einkeilen und möglichst nicht dabei von einer größeren Welle erwischt zu werden, war ziemlich sportlich,
Mehr hier
heute Abend auf dem Weg zu ihrem Schlafplatz haben sich die Stare auf dem Strommast gesammelt und sind dann scharenweise in einen großen Baum und das darumstehende Gebüsch geflogen. Was ein Spektakel. Grüße, Helga
Mehr hier
die Hauptreisezeit hat wieder begonnen
Die hohen Temperaturen machten den Kleinen wirklich zu schaffen, sodass selbst der, der rausgucken konnte, vor Erschöpfung die Augen schloss. Nur das Klickgeräusch der Kamera weckte ihn wieder auf und so begann er erneut nach seinen Eltern zu rufen, nur um kurz darauf wieder hecheln zu müssen Am nächsten Tag fanden wir die zwei im Nest verbliebenen Jungvögel tot im Nest auf.. Mein letztes Foto meiner Stare in diesem Jahr. Guten Wochenstart.. VG Annika
Mehr hier
Es war sehr traurig den Jungvögeln so hilflos bei ihrem Streit um die frische Luft zu sehen zu müssen Nur vereinzelt schafften es die Geschwister den Stärkeren zur Seite zu drängen.. VG Annika
Mehr hier
Allerdings auch hier wieder nur für einen.. wer genau hinschaut, sieht neben den Klauen einen weiteren Schnabel. Schönen Sonntag.. VG Annika
Mehr hier
An diesem Tag waren es wieder deutlich über 30° und auf den Nistkasten schien die pralle Sonne. Auf Vorschlag eines Freundes hin, stieg ich also die Leiter hinauf, um mit etwas Wasser den Kasten zu kühlen.. die Eltern kamen bis dato kaum noch ihre Jungen füttern.. dazu kam es aber gar nicht erst, denn der Jungvogel, welcher das "Luftloch" für sich beanspruchte, flog plötzlich raus und ich kletterte sofort nach unten. Wenig später wurde er dort im Kirschbaum von einem Elternteil aufgeno
Mehr hier
Dieser Jungvogel schien der Stärkere zu sein und beanspruchte das "Ausgucksloch" an den Hitzetagen für sich. VG Annika
Mehr hier
.. ist es Minuten aus dem Kasten zu hängen und nach den Eltern zu rufen. VG Annika
Mehr hier
hier ist ganz klar der Star der Star.....
Zu der Zeit waren die Kleinen sehr lebendig und schauten immer wieder nach draußen, um auch ja der Erste bei der Fütterung zu sein. Schönen Wochenstart.. VG Annika
Mehr hier
Serie mit 20 Bildern
Leider fehlt noch etwas die Schärfe. Da ich leider von meinem Standort die Sonne nie in den Rücken bekomme, bleibt das Hauptmotiv so dunkel. Des Weiteren habe ich nur ein ganz kleines Feld, mit freier Sicht, daher finde ich dieses hier schon mal einen Fortschritt. VG Annika
Mehr hier
...ist dieser Star, aber die Beute hält er fest im Schnabel! Gruß Joachim
Mehr hier
Leider war dann das Licht schon ziemlich weg, aber wann passt schon mal alles. VG Annika
Mehr hier
Noch ein Bild vom Männchen während der Brutzeit des Weibchens.
Während das Weibchen im Kasten auf Eiern saß, hielt sich das Männchen oftmals vor dem Nistkasten auf und hielt wohl Wache. VG Annika
Mehr hier
Seit heute Nachmittag hab ich mein Abi in der Tasche und kann mich nun etwas mehr mit der Fotografie auseinandersetzen VG Annika
Mehr hier
.. muss auch mal der Star seine Augen so zusammenkneifen. Schönen restlichen Feiertag.. VG Annika
Mehr hier
Immer wieder schön zu beobachten, besonders mit Sonnenuntergang dabei. Ich wünsche euch schöne Pfingsten & Woche! Herzliche Grüße, Izabela
Mehr hier
Im Reich der Ziegenmelker gibt es einen Feldtümpel, Wasser ist dort eigentlich Mangelware. Also habe ich mich an zwei Nachmittagen dort auf die Lauer gelegt. Eigentlich spärlich getarnt, aber es war sehr unterhaltsam. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Nein, diemal niemand von DSDS Einfach nur ein juveniler Star.
Mehr hier
Eigentlich ist dieser junge Star schon groß genug, um selbst Futter zu suchen und zu fliegen. Aber noch immer versucht er die Eltern rum zu bekommen, dass sie ihn füttern. Nach einiger Zeit vergeblicher Liebesmüh fliegt er dann doch selbst davon. Es ist so schön zu sehen zu können, wie die Stare ihre Jungen in unserem Garten aufziehen und sie dann schließlich selbst wegfliegen und sich später sammeln. LG Günther
Mehr hier
Hier auf anraten die nun dunklere Variante.. hoffe das Gefieder wirkt nicht "abgesoffen".. und gefällt etwas besser. Persönlich find ich glaub ich diese Version wirklich schöner.. Danke an Ina und Jürgen für den Hinweis. VG Annika
Mehr hier
.. wie er sich dort im Baum nach einiger Zeit Gefiederpflege mal so aufrichtete. Ich weiß, der Star befindet sich immer noch recht mittig, mir gefiel aber der Aufbau so ganz gut..hoffe einigen ebenso. VG Annika
Mehr hier
Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob ein zweites Mal gebrütet wird. Sehe meist nur einen Vogel, entweder sitzend vorm Nistkasten, paar Minuten dort drin oder wegfliegen und nach kurzer Zeit wieder kommen. VG Annika
Mehr hier
In meinem vorhergehenden Bild Re..Der.alte.Kirschbaum , habe ich die eigentlichen Eigentümer der Baumhöhle schon vorgestellt. Die Stare besetzten die Wohnung als Nachmieter noch bevor die Buntspechte ausgeflogen waren. Über die Köpfe der Jungvögel hinweg trugen sie ihr eigenes Mobiliar (Nistmaterial) mit großem Eifer ein. Ob Wohnungsnot und überhöhte Mietpreise diese Dreistigkeit rechtfertigen ?
Mehr hier
Die letzten Sonnenstrahlen trafen noch sein Gefieder und ließen es leuchten. VG Annika
Mehr hier
Das ist eines der ersten Testbilder mit dem neuen Objektiv! Nur dachte ich überhaupt nicht daran das gleich die ersten Bilder doch recht besonders werden. Bei diesem machte ich nur kurz die Balkontür auf und sah gleich den Star im Nussbaum aus voller Kehle singen. Also hab ich gleich ein paar Bilder gemacht und setzte mich sofort wieder an den PC. Ich wollte ja wissen wieviel ich jetzt im Vergleich zum 150-600mm schneiden kann. Und ich muss sagen ich bin begeistert! Das gezeigte Bild ist nur noc
Mehr hier
Mein vielleicht vorerst letztes Bild "meiner" Stare. Hier kam dann mal endlich die Sonne zwischen den Wolken hervor. Schönen Feiertag wünsche ich euch. LG Annika
Mehr hier
Dennoch flog er danach nicht gleich weg. Ein weiteres Bild wird noch folgen. LG Annika
Mehr hier
Endlich ist dieser Star mal nicht gleich vom Nistkasten weggeflogen, sondern zwischen den Kirschbaumblättern gelandet. Dort saß er/sie dann mehrere Minuten. VG Annika
Mehr hier
"Meine" Stare haben kurz nach dem ihr Nachwuchs flügge geworden ist, wieder mit dem Nestbau begonnen. LG Annika
Mehr hier
Er muß noch betteln,obwohl er schon selbst Nahrung findet.Leider immer seltener zu sehen.
Vielleicht gefällt dieses ja besser? Ist vom Balkon aus, demnach auch deutlich größere Entfernung, aber auch etwas weniger Äste vor den Vögeln. VG Annika
Mehr hier
Drei Jungvögel, soweit ich sehen konnte, müssen von den Eltern versorgt werden. Schönen Wochenstart wünsch ich. VG Annika
Mehr hier
Jedes Jahr wieder in unserem Pflaumenbaum. Da Stare über 20 Jahre alt werden können nehme ich an es ist unser Stammgast seit nunmehr vier Jahren.
Auch an Muttertag wird wohl für die beiden Eltern viel zu tun sein, ihren Nachwuchs, bestehend aus drei Jungvögeln, satt zu kriegen. Schönen Muttertag und erholsames Restwochenende. VG Annika
Mehr hier
Stare sind ja wünderschöne Vögel, aber fürs richtige Foto braucht man wirklich Geduld. Klein und flink ist nicht die beste Kombi dafür Dies hier ist erstmal nur ein Versuch ihn im Flug zu erwischen. VG Annika
Mehr hier
Zur Zeit sind wieder viele Stare in unserer Gegend und damit auch in unserem Garten zu Besuch. Eine schöne Gelegenheit diese oft auf den zweiten Blick erst sehr hübschen Vögel zu fotografieren. Ihr Gefieder erstrahlt bei dem richtigen Lichteinfall in allen nur erdenklichen Farben. Jedoch machen sie es einem nicht sehr leicht. In Bezug auf das Posing haben sie oft noch Defizite!
... gehören neben dem Füttern auch zu den Aufgaben der Eltern. Die zwei fliegen pausenlos hin und her. Das Foto ist zwar wieder mit Nistkasten, hoffe es gefällt dennoch. Schönes und erholsames Wochenende. VG Annika
Mehr hier
50 Einträge von 357. Seite 1 von 8.

Verwandte Schlüsselwörter