im verschneiten Garten. Gruss Otto
Mehr hier
immer noch gerne,die kleinen Meisen. Habs aber auch gerade wieder vom Kleiber gesehen . Gruss Otto
Mehr hier
. Gruss Otto
Mehr hier
Serie mit 2 Bildern
Einen ungewöhnlichen, weil nämlich unterirdischen, Brutplatz hatte sich diese Blaumeisen-Familie ausgesucht. Der Eingang befand sich direkt zwischen den Wurzeln eines Baumes, die Nistmulde ca. 15 bis 20 cm unter der Erde. Die hat nur dokumentarischen Charakter, soll aber zeigen, daß auch "Allerweltsvögel" wie Blaumeisen immer wieder für eine Überraschung gut sind.
Mehr hier
Wie schon angekündigt, hier noch ein Bild von meinen "Erdmeisen". Der Meisenvater (ich vermute jedenfalls stark, daß dies der Vater war) mit Futter für die Jungen unmittelbar vor bzw. über dem Einschlupf in die Baumwurzelhöhle, in der er gleich abtauchen wird. Im Vordergrund habe ich ein kleines Ästchen weggestempelt - man hätte vielleicht noch mehr stempeln können, aber das wollte ich dann auch nicht.
Mehr hier
Vor knapp zwei Wochen sah ich zufällig eine Blaumeise am Fuße eines Baumes sitzen - und plötzlich war sie wie vom Erdboden verschluckt. Es stellte sich heraus, daß sie tatsächlich unter der Erde verschwunden war. Beim Nachsehen entdeckte ich, daß zwischen den Wurzeln der Buche ein Spalt war, hinter dem es ca. 15 bis 20 cm senkrecht in die Erde hinein ging. Darin saß dicht gedrängt der Nachwuchs der Meise. Angesichts der allgemein herrschenden Wohnungsnot nimmt man halt auch schon mal eine Souter
Mehr hier
Diese Blaumeise und Kohlmeise habe ich bei Schneefall an meiner Winterfütterung fotografiert. Viel Spaß beim Betrachten!
Blaumeise, Vogelfütterung; Januar 2012: Seit meinem Umzug in eine neue Wohnung im November habe ich nun einen eigenen kleinen Garten. In den letzten Wochen habe ich dort eine Vogelfütterung eingerichtet, die so langsam angenommen wird, vor allem von Meisen. Die meisten Vögel setzen sich zum Anflug immer in den Zaun hinter der Futterstelle, so auch diese kleine Blaumeise, die aber dann auch noch zeigen musste, wie gelenkig und sportlich sie ist
Mehr hier
Hallo, diese Blaumeise habe ich während meines Urlaubs in Schottland aus einer Beobchtungshütte in Ken Dee Marshes fotografieren können. Zusammen mit einer Anzahl weiterer Singvögel kam sie immer wieder an eine in einem Baum aufgehängte Futterstelle. Die Futterstelle war direkt vor einem der Fenster der Hütte. Die Aufnahme ist unbeschnitten, die Kamera habe auf den Fensterrahmen gelegt. Die Vögel ließen sich von mir und dem ständigen Klicken der Kamera zum Glück nicht stören, und so konnte ich e
Mehr hier
Mangels Zeit,eine nicht aktuelle Blaumeise.
eine kleine Blaumeise,die ob der momentan herrschenden Temperaturen sich zu Recht etwas aufplustern darf.
Kurzer Ausflug Sonntag früh zum Futterplatz am Bieler See. Gutelauneschuss: Alles drauf von der Meise, nichts abgeschnitten! Hiermit melde ich mich für ein paar Tage in die Berge ab *freu*
Mehr hier
...die mir immer die Körner weg frisst. Bei diesem Bild, denke ich, ist der Blick der Blaumeise zum Betrachter nicht unbedingt erforderlich. Im Gegenteil, der Blick zur heranfliegenden Sumpfmeise, erzeugt die Spannung. Da meine Damen hier nicht meiner Meinung sind, interessiert mich Eure ganz besonders.
Mehr hier
Auch wenn ich damit rechnen muss, mit einer Blaumeise keinen hinter dem Ofen hervorlocken zu können, möchte ich sie mangels anderer Motive und Bilder trotzdem zeigen. http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
Heute möchte ich mal ein etwas gewagtes Bild einstellen. Wenn die Belichtungszeiten lang sind, und ein Vogel abfliegt, kommen oft interessante Wischer heraus. Die meisten lösche ich dann immer gleich nach der Aufnahme, da der Kopf nicht mehr auf dem Bild ist. Dieses hier habe ich mal nicht gelöscht - kann aber nachgeholt werden http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
...scheint diese Blaumeise gedacht zu haben, als sie den Futterstamm nach weiterem Futter abgesucht hat. http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
Hallo, im Moment halten sich die Vögel an unserer Fütterung sehr zurück. So kann ich nur eine kleine Blaumeise zeigen. Ich hoffe ihr könnt etwas Gefallen daran finden. Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch LG Gertraud
Mehr hier
Hallo, und schon wieder eine Meise. Ich hoffe ihr könnt sie trotzdem noch sehen. Mir hat gefallen wie sie sich typisch das Korn zwischen die Füßchen klemmt um es aufzuhacken. VG Gertraud
Mehr hier
Vorgestern an des Bauern Futterstelle setzte sich auch diese Blaumeise einmal ganz kurz in Pose. Den Hintergrund bildete der verschneite Abhang, der mir leider etwas (zu) monoton daher kommt... BGE
Beeinflusste Natur: Ich selbst habe zwar nichts verändert oder beeinflusst, aber der Nestbau dieses Blaumeisen-Pärchens erfolgte in einem dafür aufgestellten Nistkasten
Nein, heute mal keine Blume. Diesen kleinen Akrobaten habe ich heute im Stadtwald entdeckt. Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
Sie schaut als ob sie das Futter, das ich in der Astgabel ca. einen halben Meter unterhalb ausgelegt habe, vor dem Anflug prüfen würde. http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
Blaumeise im Weidengeäst, eins der wenigen Bilder, die ich diesen Winter an der Fütterung gemacht habe. Gut, ein paar normale Meisen auf einem Ast vor Idealhintergrund usw. usf. habe ich auch noch, ist aber langweilig... Vielleicht gefällt's euch ja auch? LG, Lukas
Mehr hier
Auch wenn Blaumeisen sehr häufig bei uns vorkommen, gefällt mir ihre Färbung immer wieder.
Ich habe die Blaumeise hier bewußt recht klein dargestellt, um noch möglichst viel von dem herbstlichen Umfeld darzustellen. Hier saß sie in einer Rotbuchenhecke auf meinem Hof.
Blaumeise vor ihrer Wohnung. Ein weiteres Bild für meine Serie. Bitte keine Bewertung mit******!
Mehr hier
Blaumeise an einem Apfel. Ein Bild vom Dezember 2005
Mehr hier
Ich bin gespannt wie Euch dieses Bild gefällt. Es ist kein Ausschnitt und bis auf einmal nachschärfen wegen der Komprimierung nicht nachgearbeitet. Aufgenommen mit der Nikon D-70 und Sigma 5,6/400 Apo Macro, Soligor Telekonverter 1,4.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter