Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 609. Seite 9 von 13.
... manchmal - mit dem ganz besonderen Quentchen Glück und genau der richtigen Lichtbrechung - gelingt es, sie auch 'einzufangen', sie sichtbar werden zu lassen. Dieses hier ist nur wenige Millimeter gross. Eigentlich 'nur' ein Tropfen auf einem Grashalm ... Vor lauter Wasser habe ich in letzter Zeit die Tropfen ganz vergessen. Diesen hier fand ich im September inmitten einer Wiese. Vielleicht findet Ihr ja Gefallen an etwas 'Süssem' in der vorweihnachtlichen Zeit? Ich freue mich über Eure Meinu
Mehr hier
4. Platz Makro des Monats November 2011
Bild des Tages [2011-12-06]
Besonders fasziniert war ich bei dieser Pechlibelle von der eigenartigen Färbung der Brust, die tatsächlich so aussah und nicht erst bei der Bildbearbeitung entstand.
Die Sonne kämpft sich durch den Nebel und verwandelt das herbstliche Gras in einen "Kristallpalast". Diese Stimmung versuchte ich einzufangen. Mal sehen was ihr dazu meint. Gruß Norbert
Mehr hier
nein nur einige Wassertropfen auf einem verblühten Löwenzahn. Wassertropfen einmal anderst. Gruß Norbert
Mehr hier
Trompeten- und andere Strauchflechten im endlich einmal klaren Sonnenaufgang. Wie in fremden Welten auf fernen Planeten fühlte ich mich dabei versetzt. Mit einem leicht aufgehellten Vordergrund, wäre ich wirklich glücklich gewesen (ich hätte gern den Blick über eine angedeutete Struktur vor der totalen Schwärze der Schatten ins Motiv geführt), leider hatte ich keine geeignete Lampe dabei. Unter den vorhandenen Voraussetzungen ist es noch ein gutes Bild geworden, dass aber auch "nach mehr sc
Mehr hier
Tropfen in den frühen Morgenstunden gehören – besonders an einem nebeligen Tag – genauso zum Herbst wie Spinnennetze und leuchtendes Herbstlaub. Deswegen möchte ich meine kleine Herbstserie heute durch ein Tropfenbild ergänzen. Michael Sch. hat meinen Tropfen noch mal den letzten Schärfe-Polish verliehen. Dafür sei ihm ein herzliches Dankeschön! Ich grüße mit diesem Bild heute ganz besonders Astrid & Olli B. Aber ich denke auch an Erwin T., dessen Tropfen-Bilder in mir schon seit langer Zeit
Mehr hier
dicht gedrängt auf einem Grashalm.
Das herbstliche Rot begeistert mich zur Zeit im Farbenfeuerwerk am meisten. Mit diesem Bild melde ich mich zurück von meiner längeren Forumspause, mit ein wenig mehr Zeit als den Sommer über. Den Herbst mit seiner nebligen Atmosphäre empfinde ich als eine verträumte Zeit - träumen von vergangener Wärme und sanft eintauchen in das sinnliche Farbspektakel jetzt. Ich hoffe, meine herbstliche Inspiration gefällt euch.
Mehr hier
An einem nebeligen Septembermorgen...
Minuten lang tiegerte ich einen Weidezaun entlang, auf der Suche nach einem geeignetem Spinnennetz. Und da fand ich diesen. Schnell nahm ich die Kamera zur Hand und machte etliche Bilder - Zeit hatte ich nicht viel, denn schon kurze Zeit später kam eine Kuh vorbei und war so neugierig, dass sie das Netz "Auffraß" und mich dann wie ein Auto anstarrte...
Mehr hier
Wieder mal beim eigentlichen Pilzfotografieren, sah ich dieses Spinnennetz mit Tropfen behangen. Da mußte ich einfach wieder Tropfenfotos machen, denn die sahen aus wie kleine Perlen. Hoffentlich gefällt´s ein bißchen. Seid lieb gegrüßt von Angela
Mehr hier
Nach längerer bewusster Pause mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Der Herbst ist einfach eine fantastische Zeit für Fotografie.
Mehr hier
Tropfen auf einem Spinnennetz
Da ich nun schon einmal auf der Erde nass herumlag, um Tropfenspinnennetze zu fotografieren, kam es mir wieder in den Sinn Tautropfen und dessen Inhalt auf dem Chip der Kamera festzuhalten. Viel Spaß beim Betrachten & hoffentlich gefällt`s. LG Angela
Mehr hier
Früh am Morgen nach einer kühlen Nacht, die ersten Sonnenstrahlen erfassen das mit Tautropfen überzogene kleine Spinnennetz, kein Lüftchen regt sich, kein Tier ruft, Du hörst nur Deinen Atem... LG Holger
Mehr hier
Hallo, steter Tropfen füllt den Eibsee und den Chip. Mich faszinierten die Kreise, die der Tropfen in das schön vom Morgenlicht gefärbte Wasser erzeugte. Vielleicht gefällt es euch ja auch. LG Astrid
Mehr hier
Hallo zusammen, oder vielleicht doch? Mir jedenfalls hat das hübsche Moos mit den Tropfen und der Sonne sehr gefallen. Wären da nicht zugleich Unmengen Mücken gewesen, hätte ich es dort noch sehr lange ausgehalten. Vielleicht gefällt es Euch ja auch ein bisschen. VG & ein schönes langen Wochenende Susanne
Mehr hier
mit Tautropfen. Vielleicht gefällt es. Für Verbesserungsvorschläge wäre ich evtl auch sehr dankbar. Gruß Norbert
Mehr hier
... sind diese Luftblasen. Wie auch der "Krimmler Sprudel" ist dieses Bild flussabwärts ein ganzes Stück unterhalb der Krimmler Wasserfälle entstanden - allerdings schon mit etwas besserem Licht. Es waren ein paar tolle Stunden und es gab so unglaublich viel Spannendes zu entdecken! Wie meistens hatten es mir auch an diesem Morgen die ganz banalen, unauffälligen Dinge angetan ... Dieses Bild mag ich sehr gern und ich bin mal gespannt, ob es Euch vielleicht auch ein bisschen gefällt! S
Mehr hier
Hallo zusammen! Während meiner Malerwochen im August in Österreich habe ich an einem Sonntagmorgen sehr früh (vor dem üblichen Touristenansturm) einen Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen gemacht. Mehr als 3 Stunden bin ich keiner Menschenseele begegnet - herrlich! Da es aber morgens noch total windig war, konnte ich leider nicht sehr nah am grossen Wasserfall selber fotografieren, ohne dass die Kamera klatschnass wurde. So lief ich immer weiter flussabwärts und fotografierte vom Ufer aus die &q
Mehr hier
Hallo Ihr Lieben! Nach längerer Abwesenheit melde ich mich mit diesem Bild wieder zurück ins Forum. Habe ja mittlerweile schon fast "Entzugserscheinungen" ... Dieses Bild habe ich vor etwas mehr als einer Woche mitten zwischen immer wieder heftigen Regenfällen schnell so zwischendurch aufgenommen. Eigentlich hatte ich gar keine Zeit und doch zog mich die Kamera mal wieder magisch an - wir können einfach nicht ohne einander ... zumindest ich nicht. Es ist und bleibt für mich einfach a
Mehr hier
Nach dem Regen versuchte ich im Garten noch einige Tropfenfotos zu produzieren. Das kam dann dabei raus . Mal schauen, wie und ob es Euch gefällt? LG Angela
Mehr hier
Hallo, gestern habe ich das Seifenblasen-Land besucht. Es ist ein kleines, wundersames und sehr schönes Land mit vielen Zwergen und Feen. Gestern war Großputz angesagt: Um die Grashalme zu säubern, schoben die Zwerge große Wasserkugeln die Halme hinauf. Die Methode ist effizient, man muss dann nur aufpassen, dass die Wasserkugel nicht zurückrollt und die Zwerge dabei überrollt oder vorne hinunter fällt und eine Fee beim Seifenblasen-machen erschlägt! Aufgrund der großen Putzaktivitäten waren noc
Mehr hier
Heute war wieder ein Regentag und es gab einige Tropfen - juchu! Hier ist eines von den Tropfenbildern, daß ich Euch vorstellen möchte ( ich habe ein bißchen herumexperimentiert) Mal sehen, ob oder ob es nicht oder nur ein bißchen gefällt ? Seid lieb gegrüßt von Angela
Mehr hier
Bei meinen Versuchen Tropfenfotos zu zaubern (was ja gar nicht so einfach ist)habe ich jetzt dieses Bild ausgewählt. Bin gespannt auf Eure Meinungen LG Angela
Mehr hier
Für meine Verhältnisse habe ich jetzt echt lange keine Kamera mehr in der Hand gehabt, auch deswegen musste ich heute einfach mal wieder "irgendwas produzieren"! - Ein spätsommerlicher Eindruck ist es geworden... ich glaube, ich habe schon den "Herbstblues". LG und schönen Sonntag Holger
Mehr hier
Bei einem Waldspaziergang auf der Suche nach Motiven entdeckte ich einen Baumpilz, unter dem eine kleine Spinne Schutz vor dem Regen gesucht hatte. (mehr Motive konnte ich einfach nicht finden^^) Das Licht war...naja, nicht das beste.^^ Ich hoffe, dass es dem Einen oder Anderen trotzdem gefällt. Schönes WE! LG Sarah (Im Anhang befindet sich noch ein Hochformat)
Mehr hier
Es wird Herbst, man merkt es an der taunassen Wiese. Ich brauche nun nicht so sehr frühzeitig aufstehen, die Sonne schläft auch wieder länger. Ich bin ein Herbstmensch (Skorpion) und ich liebe den Herbst. Vorfreude ist die schönste Freude. Liebe Grüße Christine
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte ich mich gerne bei Euch bedanken! Ich finde es sehr schön und freue mich, dass hier im Forum auch das Bild eines Anfängers (und damit meine ich nicht nur mich!!) vielen einen Kommentar wert ist. Es ist mir aufgefallen, dass Kritik auf eine ausgesprochen nette und konstruktive Art und Weise geäussert wird, die auch dem Anspruch an das Bild angepasst ist. Klasse! So ist der Lerneffekt ein grosser und die Motivation ebenfalls . Ein spezielles Dankeschön an Dich, Betty! Ohne d
Mehr hier
Diese Raubfliege scheint geduscht zu haben. Der Duschkopf ist Modell Chondrilla. Um welche Raubfliegenart könnte es sich handeln? Grüße, Jens
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Durch Zufall habe ich durch eine nicht ganz geglückte Aufnahme meine Faszination für die Tropfen entdeckt ... Nun versuche ich - wann immer das Wetter mitspielt - Tropfen-Variationen in jeglicher Form zu finden, Illusionen zu schaffen. Gerade aus einem scheinbaren Nichts etwas entstehen zu lassen, was es eigentlich gar nicht gibt, reizt mich ungemein. Es sind noch ganz viele Ideen in meinem Kopf, für die ich aber auch oft einige Geduld und Zeit brauche (nicht wirklich immer meine Stärke ;-) ...)
Mehr hier
... fand ich auf der Wiese diese beiden Turteltauben die sich von mir nicht stören liesen. Wenn mich nich alles täuscht müssten das Gemeine Sumpfschwebfliegen sein.
Vorgestern fand ich noch einen einzelnen Tropfen auf einem Blatt der Zaubernuss. Beim Fotografieren gefielen mir die Farben im Tropfen und auch die Struktur und Form des Blattes. Den "Vogel" entdeckte ich dann allerdings erst am Bildschirm und fand es spannend, denn kurz bevor das Bild entstanden ist, kreisten zwei wunderschöne Adler für etwa 10 Minuten über unserem Garten ... Wolf, hier ist der versprochene "Einzelkämpfer" (siehe Wespennest) für Dich. Wenn auch wohl in ande
Mehr hier
...ist hier mittlerweile einfach Alles, sogar die Raupe im Garten.^^ Und was tut man nicht alles, um sich von der morgigen Prüfung abzulenken. Also raus in den Garten und ein paar Fotos gemacht. Schönen Sonntag euch noch (und bald wieder schöneres Wetter mit etwas Sonne...). LG Sarah
Mehr hier
... zeigte sich dieser Storchschnabel von seiner schönsten Seite.
Hallo! Zur Abwechslung mal was Farbenfrohes . Nach dem nächtlichen Regen war es Zeit für die Entstehung des "Planeten der Sonnenhüte". Was es beim Unkrautjäten nicht alles zu entdecken gibt ... Die Welt der Tropfen hält mich weiterhin gefangen und macht mir total Spass! Vielleicht findet ihr ja auch Gefallen an dem Bild? Ist auch nichts manipuliert, sondern alles wie vorgefunden Freue mich auf jeden Fall über eure Kommentare! Viele liebe Grüsse, Sabine
Mehr hier
Hallo zusammen, heute Morgen habe ich mich mal wieder in die Glitzerwelt der Tropfen begeben. Schön war's. Aber ständig dieser Wind, wenn den nur mal jemand abschalten könnte... Meine Flares sind zwar wieder Stopschilder, dennoch hat mir dieses Bild am besten gefallen, wegen dem kleinen Sonnensternchen und weil man die Nachbartropfen noch ahnen kann. Viele Grüße Susanne
Mehr hier
... ist vor dem Regen, zumindest derzeit. Manchmal tut sich der Himmel aber am Abend nochmal auf . Einen schönen Sonntag und viele Grüße, Jörg
Mehr hier
Hallo Zusammen, hier ist noch ein Regentropfen meiner Versuchsreie. Ich hoffe diese Aufname kommt bei euch auch gut an. Liebe Grüße Florian
Mehr hier
Hallo zusammen, mal wieder ein Tropfen von mir. Just in dem Moment, als ich den Tropfen und die kleine Spinne entdeckte, brach gegenüber die Sonne durch's Gesträuch und zauberte für einen Moment diese Farben.(Eine Aufnahme in den gewöhnlichen Farben habe ich kurz darauf gemacht.) Ich gestehe, diese Lichtsituation hat mich etwas gestresst, die eingestellte Blendenpriorität (A) kam nicht klar, also habe ich es manuell versucht. Ich hoffe, das Ergebnis ist ok. VG Susanne
Mehr hier
Junge Schachtelhalm-Sproßen stehen noch senkrecht parallel zu einander und bilden sehr interessante Formen im Zusammenspiel mit Wassertropfen. Aufgenommen mit Stativ bei leichtem Nieselregen EBV: in Lightroom WB, Helligkeit, Kontraste, Farben, lokale Klarheit an den Tropfen.
Mehr hier
Hallo zusammen, am Montag habe ich mal eine andere Wiese ausprobiert, doch außer Tropfen gab es da kaum etwas zu sehen. Also habe ich mich wieder an ihnen versucht. In diesem kann man die Wiese sehen und auch die Sonne, die langsam über die Bäume stieg. Schade ist, dass der Hintergrund so fade einfarbig geworden ist. (Auf den Bildern mit dem schöneren Hintergrund, ist der Tropfen aber nicht so schön geworden.) Ich hoffe, er gefällt ein bisschen. VG Susanne
Mehr hier
Die Puster lassen mich nicht los... wie ein Nervensystem wirkt diese Darstellung einer Pusteblume auf mich. Informationen laufen hin und her.
Hallo zusammen, von mir gibt es heute mal ein Bild "mit nichts drauf". Mal sehen, ob das jemandem gefällt. Die Wiese hat heute morgen wunderbar geglitzert und dieses kleine Tröpfchen wollte unbedingt auf's Bild. Also habe ich die Grashüpfer hüpfen lassen und mich mit Tropfen befasst. Was mich allerdings wundert, warum sind die Flares so eckig geworden? Auf einem anderen Bild (über mein Profil in meinem Blog zu finden) sehen die Flares so richtig wie Stoppschilder aus. VG Susanne
Mehr hier
... im Gegenlicht. Die Pusteblume unten links streckt den aufgefangenen Wassertropfen einer anderen entgegen. Schemenhaft ist eine dritte Pusteblume im HG zu erkennen. Der Infrarotfilter soll die von mir empfundene Stimmung unterstreichen.
... statt Schachbrett. Ich hoffe, diese Aufnahme (die Zecke sicher nicht ) gefällt ein wenig. Viele Grüße und einen schönen Restfeiertag, Jörg
Mehr hier
... haben diese Schirmchen des Wiesenbocksbarts die Sonne begrüßt. Ob sie sich als pfingstliche Feuerzungen gebärden wollten? Ich wünsche euch noch frohe Pfingsttage, Pascale
Mehr hier
Graugans beim Start
Die Hitze wird langsam unerträglich. Tropfen im Spinnennetz sind schwierig zu finden- ich habe aber einen Schauer genutzt. Heute Nacht sind bei uns endlich Gewitter angesagt. Die Natur schreit nach Wasser.
Mehr hier
50 Einträge von 609. Seite 9 von 13.

Verwandte Schlüsselwörter