Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 120. Seite 2 von 3.
Erste Begegnung...
...auf den Galapagos.Hinter der Las Bachas Beach auf Seymour Norte liegt eine kleine Lagune auf der man mit etwas Glück Flamingos antreffen kann.
Rosaflamingo
Ich fand es faszinierend, diese Tiere in der Camargue in freier Natur beobachten und fotografieren zu können Bei der Einstufung von der Bildbearbeitung bin ich mir nicht ganz sicher, was ich nehmen soll! Global nicht, da ich selektiv geschärft habe. Lokal finde ich dann doch etwas übertrieben, da wirklich nur die Schärfung lokal war. Am ehesten wohl minimal, auch wenn ich die Helligkeit und die Sättigung (vor allem Blautöne) etwas angehoben habe, damit es ungefähr so aussieht wie es eben in echt
Mehr hier
Wieso...
um alles inder Welt stecken die pinkfarbenen Damen immer der Kopf "in den Sand" wenns zur Sache geht. Schämen sie sich oder wollen sie ihren Galan lieber nicht sehen.
Mehr hier
Incomming
Landungen sind leichter zu fotografieren. Hier sieht man die Vögel schon von weitem kommen, und den Rest erledigt der AF.
Mehr hier
ready for take off
Ich versuchte es immer wieder, ein halbwegs anständiges Bild zu bekommen. Manchmal klappte es dann auch.
Liebe ist pink
Südfrankreich liegt hinter uns. Ich werde euch einige Bilder zeigee, die ich dort machen konnte.
Auf und davon
Die Flamingos in den Lagunen von Walvisbay sind immer wieder ein beeindruckendes Erlebenis. Stundenlang bin ich durch das seichte Wasser gelaufen, um ein paar gute Aufnahmen von den Flamingos zu bekommen. Als plötzlich ein Flugzeug über der Lagune flog, hob der ganze Schwarm ab.... Ich hoffe, dass euch das Bild gefällt. Mehr Fotos aus Afrika gibt es auf meiner Internetseite.
Mehr hier
Morgenstund ...
Lake Nakuru, meist das 1. Ziel meiner Safaritour in Kenia. Hier versuche ich, mich auf die afrikanischen Lichtverhältnisse einzustellen. Am zeitigen Morgen ist häufig der See in wunderbaren Farben zu genießen. Leider sind im September die Zwergflamingos meist an den nördlicher gelegenen Seen anzutreffen. Die Anzahl Pelikane nimmt zu. Die Stimmung ist aber einmalig.
Mehr hier
Abendstimmung am Lake Nakuru
Dieses Foto ist im Lake Nakuru NP im Kenia letzten Februar entstanden. Die Abendsonne lieferte eine tolle Stimmung mit wunderbaren Farben. Schöne Grüße, Hannes
Mehr hier
Flamingo im Ambiente...
Nachdem mein Computer kaputt war und meine Festplatte leider nicht mehr zu retten war, sind fast alle Bilder des letzten Jahres verloren gegangen. Das war sehr bitter, denn ich hatte noch einige nette Aufnahmen für das Forum in Reserve. Leider hatte ich die Bilder nicht abgespeichert und der Technik vertraut. Diese Aufnahme ist von heute nachmittag im Delta. Es waren etwa 50 Flamingos angekommen und 25 Löffler sowie 8 Braune Sichler. Alle waren nur mit dem Fernglas zu beobchten bis auf diesen Fl
Mehr hier
zwei sich streitende Hähne
Bild des Tages [2012-02-11]
der Eine fragte den Anderen, welche Zahnpasta er benutzt
Flamingo im tiefflug
hier ein weiteres Bild eines James-Flamingos aus der Atacama Wüste.
Pretty Flamingo
Auf den Brackwasserlagunen um das Dorf Puerto Villamil auf der Galapagos Insel Isabela kann man mit etwas Glück auch Flamingos beobachten. Auf dem Weg zum Vulkan Sierra Negra konnte ich diese Aufnahme machen.
Mehr hier
Streitende Flamingo
Jedenfalls sieht es so aus Bin immer noch dran die Bilder aus der Camargue vom Juli zu bearbeiten. Schönen Sonntag euch allen LG Fabian
Mehr hier
~Black and White~
8 endemische Vogelarten gibt es im Staat Mauritius. Viele ehemals endemische Arten wurden ausgerottet, darunter der bekannte Dodo (auch Dronte genannt). Dennoch gibt es heute mehr Dodos als damals, leider nur als Prints auf allen möglichen Sachen - Shirts, Tassen, Tüchern etc... Der Mensch hat Mauritius geprägt und verändert, auch was die Vogelwelt betrifft. So gibt es heute auf Mauritius z.B. auch freie Flamingos. Als Geheimtipp für all diejenigen die nicht 16 Stunden in die Camargue fahren wol
Mehr hier
Flamingo Flug
wir haben bei uns eine Flamingo Famili mit 8 Flamingos. Diese aufnahme konnte ich an einem abend machen als sie etwas aktiver waren und zwischendurch flogen
Mehr hier
Flamingos
Es ist mittlerweile schon ziemlich herbstlich. Hoffe es gefällt! Viele Grüße C.F.
Mehr hier
Früh Morgens am Etang
Mit diesem Bild verabschiede ich mich in den wohlverdienten Urlaub.
Flamingo
Meistens konnte ich sie nur vor dem blauen Himmel fotografieren. Bei diesem fand ich jedoch den Hintergrund interessanter. LG Fabian
Mehr hier
Zwei Flamingos
Bild der Woche [2011-05-23]
die Aufnahme entstand in der Camargue. Inspiriert von anderen Bildern mit Gegenlicht habe ich versucht, zwei Flamingos mit vielen Lichteffekten und Spitzlichtern festzuhalten.
Mehr hier
Weisse Weichnachten
Flamingos gestern gesehen beim jährlichen Naturfotografen - Treffen im Duisburger Zoo.
Mehr hier
Flamingo
Aufgenommen im Sommer in der Camargue. Bin gespannt wie euch das Bild gefällt! LG Fabian
Mehr hier
Flamingo im Jugendkleid...
Heute hatte ich mal das Glück, endlich einen Flamingo vor die Linse zu bekommen, allerdings im Jugendkleid. Das Bild entstand am Nachmittag im Hide, und es gab keine andere Aufnahmemöglichkeit. Das Gute war, dass ich ganz alleine war, und der Vogel in aller Ruhe sein Futter in der Nähe des Hide suchte. Es war ein sehr schönes Erlebnis. Seid lieb gegrüsst, Marion
Mehr hier
Flamingo-Porträt
Hallo, hier zeige ich Euch ein Flamingo-Porträt. Diese Aufnahme entstand bei uns im Stadtpark. Eigentlich gefallen mir Flamingos nicht wirklich. Das war für mich der Anreiz den Vogel mal ins rechte Licht zu rücken. Ich hoffe man kann auf dem Foto sehen, dass diese Vögel auch einen gewissen Charme haben können. Sie machen es einem nicht einfach. Der Hintergrund ist wirklich sehr dunkel (in der Originalaufnahme: Dunkelgrün). Durch die Unterbelichtung habe ich diesen Eindruck nur noch verstärkt. Kr
Mehr hier
Kopf an Kopf
standen oft die Rosa Flamingos und es war nicht immer einfach, aus der Menge ein geeignetes Bild "herauszuholen"! Ich dachte mir, dieser Schnitt könnte vielleicht auch eine Variante sein!
Mehr hier
Das passt schon.... Das Symbol der Camargue
Serie mit 12 Bildern
Das Rhõnedelta ist eine der größten Vogelgebiete Europas!
Das Symbol der Camargue
ist ganz gewiss der Rosa Flamingo. Zurück aus dem Urlaub bin ich noch immer schwer beeindruckt von diesen herrlichen Vögeln, insbesondere sie auch einmal Natura erleben zu können! Ihr leuchtend rosa Federkleid gefiel mir am wolkenlosen blauen Himmel am Besten!
Ich seh Dich !
Zoobesuch in Magdeburg bei den Flamingos
Flamingo ruht sich aus
Im Magdeburger ZOO aufgenommen.
Flamingo
Gestern war ich mal bei uns im Magdeburger ZOO und habe die Flamingos im Schnee versucht zu fotografieren. Da ich Anfänger bin, würde ich gern wissen was an meinen Fotos OK ist und was nicht. Danke
Mehr hier
15 Flamingos (2)
Diese Aufnahme ist die zweite von den Flamingos, die ich vor einigen Wochen hier gezeigt habe. Ich hatte nur 2 Bilder aufgnommen. Auf diesem Bild sieht man den Schwarm mehr von der Seite. Ich habe die Aufnahme etwas dunkler gestaltet und zwei Strommasten in der Ferne weggestempelt. Liebe Grüsse, Marion
Mehr hier
Synchron
Zwei synchrone Flamingos im Münchner Zoo.
15 Flamingos...(Phoenicopterus ruber)
...haben diesem Gebiet einen eintägigen Besuch abgsetattet. Dann, am folgenden Tag waren sie bereits wieder weggeflogen. Flamingos halten sich hier nicht für längere Zeit auf. Obwohl man sie ab und zu beobachten kann, sind sie keine Langzeitbesucher hier im Delta... Liebe saludos, Marion
Mehr hier
Un flamant de la Camargue...
Diesen fliegenden Flamingo konnte ich im Parc Ornithologique Pont de Gau in der Camargue im Sommer aufnehmen. *unbedingtwiederhinwill* Weitere Bilder auf: http://www.woerrlein-naturfoto.de/Seiten/NeueBilder.html Noch einen schönen Rest-Donnerstag, den ich mit Chemielernen verbringen werde... Liebe Grüße, Marina
Mehr hier
Vollformat
Vollformat ist doch jetzt "in"? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?! Kleine Spielerei im Tierpark Dählhölzli in Bern, nachdem sich die Luchse nicht blicken liessen ...
Mehr hier
Rosaflamingo
Hier mal wieder ein Bild aus Südfankreich. Diesen Rosaflamingo habe ich im Parc ornithologique de Pont de Gau aufgenommen. http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
Über den Wolken ...
Über den Wolken ... muss die Freiheit wohl grenzenlos sein Während meiner letzten Tour nach Südfrankreich war ich mehrfach im Vogelpark nördlich von Les Saintes Maries de la Mer (Parc ornithologique de Pont de Gau). Dort leben viele Vögel, die für die Camargue typisch sind, teilweise in Gehegen, teilweise frei. Jetzt im Oktober fand ich ungewöhnlich viele Rosa Flamingos vor, weit mehr als ich je zuvor dort gesehen hatte. Viele wilde Tiere werden dekadent und schätzen die Reisfütterungen, die dor
Mehr hier
Doppelkopf
Doppelkopf Nur mal so zum Schmunzeln, kein Foto mit ästhetischen Ansprüchen. Ich spiele zwar lieber Skat als Doppelkopf, aber dieser Doppelkopf gefiel mir. Wer hat schon mal so einen Flamingo gesehen?
Mehr hier
Like Bolt
War der schnell und elegant...erinnert mich irgendwie an den Übersprinter aus Jamaika Viele Grüße Oli P.S. Hoffe auch, dass die Rubrik stimmt...)))
Mehr hier
Vollbremsung
Ich getraue mich mal, ein Vogelbild hochzuladen, und hoffe, es möge Euch ein wenig gefallen. Der Flamingo landete genau in unsere Richtung. Da ich kein Zoom montiert hatte, blieb mir nur, Abzudrücken und zu hoffen, dass der Ausschnitt einigermassen passt. Mir gefiel die Dynamik, die durch den knappen Schnitt eher betont wird. Andererseits ist ja schon einiges abgeschnitten .... Parc ornithologique in der Camargue. Fototour zusammen mit Oliver Richter.
Mehr hier
Ich wollt´s nicht löschen...
Bild des Tages [2008-08-28]
Den Einflug eines Rosa Flamingos wollte ich nicht löschen, obwohl die Gestaltung Reserven ) hat. Mittiger geht´s nimmer! Ich bin richtig gehend überrascht, wie man den Vogel in Photoshop skalieren, drehen und verschieben kann, so dass ein stimmigeres Bild herauskommt... Hab mich natürlich fürs Original entschieden, welches nur gering beschnitten wurde.
Mehr hier
Stelzenläufer mit "Lebensraum"
Ich habe immer wieder versucht, die überall herumstehenden Flamingos auch bei anderen Vögeln mit ins Bild einzubauen, bei Stockenten, Reihern und Uferschnepfen und auch den Stelzenläufern. Ich bin auf eure Meinungen gespannt. LG, Lukas
Mehr hier
Zu nah!
... zumindest für's Tele Ich hatte es ja unter einem anderen Bild schon angekündigt - weil die Flamingos beim starken Wind, der bei meinem Besuch im Parc herrschte, größtenteils sehr tief flogen, habe ich mich auch mit dem Normalobjektiv an Flugaufnahmen versucht. Komische Aufnahmen sind das geworden - 6,7 Flamingos aus Über-Kopf-Perspektive vor unruhigem Himmel, ihre eigenartige Körperform durch starkes Weitwinkel noch zusätzlich verzerrt... Ästhetisch habe ich dieses Bild am ansprechendsten au
Mehr hier
Tiefflieger
Am 24.3. im Vogelpark in der Camargue fotografiert. Auch an diesem Tag blies der Mistral kräftig, und die Flamingos flogen sehr langsam und tief. (Viele Vögel, z.B. die Stelzenläufer und auch kleinere Reiher, hatten bei dem Wind enorme Probleme in der Luft, über die artistischen Kunststücke, die sie vollführten, wenn sie mal in eine Bö gerieten und in einer Sekunde etwa 50 Meter weggeweht wurden, konnte man sich kaputtlachen ) Am großen Etang positionierte ich mich so, dass die abfliegenden Flam
Mehr hier
Flamingo im Regen
Aufgenommen im Jurong Bird Park in Singapur. War gar nicht so einfach. Mit der einen Hand die Kamera gehalten mit der anderen Hand den Regenschirm und das Objektiv unterstützt. Etwas beschnitten (rechts und unten)
Mehr hier
Flamingo in Österreich / Kärnten (ND)
Gesehen am 3.4.2008 und am 6.4.2008 in einem Teich östlich von Klagenfurt! Woher der Flamingo stammt kommte bisher noch nicht ermittelt werden. Das Foto ist rein dokumentarisch und stammt vom 3.4.2008. Michael Ossimitz
Mehr hier
Gymnastik
Ein einjähriger Flamingo (noch ohne Rosa) bei Dehnübungen...
Rosaflamingo
Nun bin ich auch wieder aus Südfrankreich zurück. Hier ein erster Flamingo aus dem Parc ornithologique... ich hoffe, er gefällt euch LG, Lukas
Mehr hier
Zeigt her eure Flügel!
Ein paar Eindrücke aus der Camargue "lungern" noch auf meiner Festplatte rum... Die Aufnahme entstand am 03.08.07 beim Treffen mit Jens im Parc Ornithologique. Gruß Oli
Mehr hier
Jumbo im Landeanflug
Nach langer Forumsabstinenz mal wieder ein Foto von mir. Angeregt von den Sommerbildern von Oliver und Kai habe ich meine Festplatte nach Fotos aus Südfrankreich durchforstet und noch ein paar bisher unbearbeite Bilder gefunden. Diese Aufnahme entstand im Vogelpark nördlich von Les Saintes Maries de la Mer (Camargue), wo täglich viele wilde Flamingos zu den Fütterungszeiten einfliegen.
Mehr hier
50 Einträge von 120. Seite 2 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter