Ich habe immer wieder versucht, die überall herumstehenden Flamingos auch bei anderen Vögeln mit ins Bild einzubauen, bei Stockenten, Reihern und Uferschnepfen und auch den Stelzenläufern. Ich bin auf eure Meinungen gespannt. LG, Lukas
Mehr hier
... zumindest für's Tele Ich hatte es ja unter einem anderen Bild schon angekündigt - weil die Flamingos beim starken Wind, der bei meinem Besuch im Parc herrschte, größtenteils sehr tief flogen, habe ich mich auch mit dem Normalobjektiv an Flugaufnahmen versucht. Komische Aufnahmen sind das geworden - 6,7 Flamingos aus Über-Kopf-Perspektive vor unruhigem Himmel, ihre eigenartige Körperform durch starkes Weitwinkel noch zusätzlich verzerrt... Ästhetisch habe ich dieses Bild am ansprechendsten au
Mehr hier
Am 24.3. im Vogelpark in der Camargue fotografiert. Auch an diesem Tag blies der Mistral kräftig, und die Flamingos flogen sehr langsam und tief. (Viele Vögel, z.B. die Stelzenläufer und auch kleinere Reiher, hatten bei dem Wind enorme Probleme in der Luft, über die artistischen Kunststücke, die sie vollführten, wenn sie mal in eine Bö gerieten und in einer Sekunde etwa 50 Meter weggeweht wurden, konnte man sich kaputtlachen ) Am großen Etang positionierte ich mich so, dass die abfliegenden Flam
Mehr hier
Serie mit 9 Bildern
Ein einjähriger Flamingo (noch ohne Rosa) bei Dehnübungen...
Nun bin ich auch wieder aus Südfrankreich zurück. Hier ein erster Flamingo aus dem Parc ornithologique... ich hoffe, er gefällt euch LG, Lukas
Mehr hier
Ein paar Eindrücke aus der Camargue "lungern" noch auf meiner Festplatte rum... Die Aufnahme entstand am 03.08.07 beim Treffen mit Jens im Parc Ornithologique. Gruß Oli
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter