Nachschub für die kleinen Wendehälse
© Oliver Richter
Nachschub für die kleinen Wendehälse
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/111/556400/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/111/556400/image.jpg
Die Ameisen bleiben bis zum letzten Moment bei ihrer Brut und werden von den jungen Wendehälsen rasch vertilgt. Bei abendlichem Gegenlicht (siehe Rücken ;-) ) kam der Altvogel mit besonders vielen schwarzen Wegameisen (?) und -puppen angeflogen.
Rote Waldameisen gibt es im Gebiet ohne Ende, werden aber nicht gefüttert, so die Beobachtungen.
Heute morgen waren es in kurzer Zeit 6-8 Anflüge, heute nachmittag vor dem Landregen noch einmal vier in einer Stunde. Die Frequenz erhöht sich, die Verweildauer in der Röhre vom Futterverteilen bis zum Ausflug der Alten wird kürzer.
Vor Ort gestaltet man gerade Landschaft um, was morgen mit Hilfe behördlicher Unterstützung hoffentlich korrigiert wird.
Es kann sich nur noch ein paar Tage handeln, bis die Kleinen ausfliegen.
Fortsetzung folgt.

Viele Grüße
Oli
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 394.4 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
500 mm, F6.3, ISO 400, 1/160s, starker Ausschnitt (2100 Pixel)
Ansichten: 12 durch Benutzer, 409 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Spechte:
←→
Serie
Wendehälse in Sachsen:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.