50 Einträge von 193. Seite 4 von 4.
Ein kleines Gänseblümchen. Das Foto widerspiegelt eine von meiner ersten Erfahrungen mit dem Sigma 105mm. Hoffe es gefällt euch.
Mehr hier
Hallo zusammen, ich habe am Wochenende erstmals mit Makro rumgespielt. Das ist eines der Bilder, das dabei rauskam. Aufgrund des Windes mußte ich mir was bodennahes suchen. Ich hab das gleiche auch noch mit großer Blendenzahl, aber irgendwie hat mir das hier fast besser gefallen. Als Newbee in der Makrofotogreafie wäre über jede Art von konstroktiver Kritik mehr als dankbar. Danke. Schöne Grüsse Andreas
Mehr hier
...alltäglich gesehen, aber doch immer wieder schön anzuschauen. Hier habe ich versucht mal durchs Gras durchzufotografieren, gar nicht so einfach einen ansprechenden Bildschnitt zu finden. Die Aufnahme stammt von Mai diesen Jahres. Vielleicht gefällt sie Euch ein wenig.
Mehr hier
Unscharf und plakativ halt. ;)
Bild des Tages [2009-06-15]
Das war noch ein Bild von Anfang April. Nach den kalten Temperaturen im März explodierte die Natur förmlich in den ersten warmen Temperaturen des Aprils. Hier 2 Gänseblümchen
Da unsere Orchideen noch auf sich warten lassen, habe ich mir gedacht, ein schönes Gänseblümchen im besonderen Licht ist auch was feines. Hier habe ich zur Abwechslung mal ein richtig langstieliges erwischt.
Hallo, ich war eigentlich am Freitag auf der Suche nach Libellen. Gefunden habe ich auch einige, leider sind die Bilder fast alle nichts geworden. Daher habe ich mich an den Blümchen versucht und das ist dabei herausgekommen. Es ist nichts Besonderes, aber ich "übe" ja auch noch. Allen einen schönen Sonntag, Steffi
Mehr hier
Bild aus dem Garten.
Hallo, bei der ganzen BuWiRö-Schwemme mal ein offenblendiges Bellis perennis im abendlichen Gegenlicht von mir. Ich mag die kleinen sehr gerne, hoffe Ihr auch ? Grüße....Markus.
Mehr hier
Hallo, heute Morgen knallte die Sonne auf die nasse Wiese. Perfekte Verhältnisse für eine Flareaufnahme :) Ein schon leicht geöffnetes Gänseblümchen musste herhalten. Ich hoffe es gefällt ? Beste Grüße...Markus.
Mehr hier
Eine Aufnahme aus meinem Garten zeigt das kleine Blümchen im Gegenlicht. Aufnahme liegend im Rasen, wobei ich mir fast den Hals verrenkt habe. Vielleicht wäre ein Winkelsucher für solche Aufnahmen angebracht!?! Lieben Gruß von Norbert
Mehr hier
Mein erstes Gänseblümchen überhaupt und der erste Frühblüher in diesem Jahr. Ich habe mich hier für das Querformat entschieden, weil die Stiele der Blümchen einfach noch zu kurz waren.- Ich hoffe es gefällt Euch trotzdem!
im allerletzten Abendlicht und weil es wohl bald nicht mehr soviel Blühendes geben wird in der Wiese
Ein bisschen Reif an einem Gänseblümchen an einem kalten Oktobermorgen.
Hier mal wieder ein Versuch etwas zu malen....
Ein Blick zurück ins Archiv - nur 7 Wochen her - und ich fand mein Gänseblümchen, aufgenommen in Igelsloch/Nordschwarzwald.
Hallo! Hier mal wieder eine "bodennahe" Aufnahme. Ich hoffe es gefällt Euch. Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
Neulich entdeckte ich, in der Wiese zwischen Gänseblümchen liegend, durch den Winkelsucher den Reflex im Hintergrund und diese Komposition mit Blümchen. Weil mir die zarten Farben so gefielen, habe ich nicht mal eine Tonwertspreizung vorgenommen, also nur aus dem RAW konvertiert. Es wird nicht jedermann's Ding sein...
Mehr hier
gibts nicht nur Mohnblumen sondern auch Gänseblümchen
Mehr hier
Hallo, das ist erstmal das letzte von meinen Träumereien. Habe viel geübt und ich hoffe es gefällt euch. Habe versucht die Kritikpunkte zum letzten Bild umzusetzen und hoffe das ich das geschafft habe.
Hallo, bei diesem Bild habe ich ein wenig mit der Tiefenschärfe gespielt! Hat es geklappt??? Gruß Birgit
Mehr hier
Lukas hat mich inspieriert weiterzuüben und weiterzuprobieren. Ich hoffe es gefällt euch, bitte um ehrliche Kritiken. Wenn da ein Blaustich drin sein sollte, dann bitte ich das zu entschuldigen ich seh das nämlich nicht richtig (starke rot-grün-schwäche)
...sind die Gänseblümchen in der Wiese und ich im Zeitmangel und den Vorbereitungen! Ich hatte ja angekündigt, dass ich den April kaum hier sein würde, leider zieht sich mein Zeitmangel noch ein Weilchen hin Hier einfach mal ein Lebenszeichen zwischendurch!
Mehr hier
So, jetzt muss ich aber wirklich den Osterhasen zur Eile antreiben, wenn er euch noch Grüße von mir bringen soll! Ich hab euch ja versprochen, nicht mehr über meine Hintergründe zu lamentieren, solange ich noch die Coolpix habe ... und die FZ 50 ist - für alle Interessierten - ja nun nur noch eine Frage der Zeit. Dann noch einen Workshop bei Franz und Dirk ... und ihr werdet euch wundern!!!!!!! Bei uns würde das arme Gänseblümchen zur Zeit noch nicht mal aus dem Schnee raus gucken ... Und das n
Mehr hier
Heute Abend ists ja modern anderen Geschenke zu machen. Da will ich mich nicht lumpen lassen *G* Also widme ich dieses Gänseblümchen unserm kleinen "Teufelchen" hehe
Mehr hier
Das Gänseblümchen scheint ja in letzter Zeit richtig in Mode zu kommen Da will ich auch mal! LG, Lukas
Mehr hier
Habe hier mal versucht, 2 Gänseblümchen, die hintereinander standen durch entsprechende Kamerapositionierung quasi mittels Offenblende übereinander zu projizieren.
Bei soviel Beachtung wurde das Blümchen ganz rot!
Hier habe ich mal versucht, mich von den stricktem scharfstellen auf den Stempel bzw. das Mittige der Blüte, zu trennen...
Serie mit 6 Bildern
Das kleine Wiesenblümchen, das so oft gesehen, aber so wenig Beobachtung geschenkt wird! Ich hoffe das ein bisschen durch meine Bilder ändern zu können. Bin noch nicht gut in sowas, aber ich hoffe auch neue Sichtweisen auf das Bellis perennis geben zu können. Nicht umsonst nannte es Carl von Liné so, denn Bellis heißt schön oder hübsch und perennis bedeutet ganzjährig. Und das waren sie dieses Jahr wirklich ganz sicher!
Mehr hier
Inspiriert von den vielen schönen Frühlingsblüherbildern habe ich mich gestern an einem Gänseblümchen aus unserem Garten probiert. Ich bin sehr auf Eure Meinung gespannt.
Kurz vorm Durchbruch! So fühl ich mich zwar nicht, aber beim Fotografieren dachte ich oft, wann merkt man wohl, dass man kurz vorm großen Durchbruch ist, um gute Fotos zu machen? Ich fand die Metapher mit dem Gänseblümchen schön, deswegen stell ich es rein! Mal sehen, wann es "groß rauskommt"
Mehr hier
In Zeiten eines blügenden Krokusses, eines schönen Winterlings und Märzenbechers übersieht man meist die Gänseblümchen, die diesen Winter meistens sogar überlebt haben und durchgehend zu sehen waren. Das hier ist das erste Gänseblümchen Bild im Jahr 2008! Ich hoffe es gefällt, wenn nicht, tut es mir leid, zumindest fürs Blümchen, denn es ist wirklich schön!
Mehr hier
Inspiriert durch ein paar Blumenfotos hier und angesichts des unfotogenen Wetters habe ich auch noch was blumiges gefunden. Mir ist klar, dass der Schärfebereich relativ klein ist und der Schärfepunkt da hinten bisschen gewöhnungsbedürftig.
Die Nächte werden kälter und die ersten Blätter fallen schon. Ich hoffe, der Herbst wird besser als der Sommer.
Für alle ""Nörgler"" nochmal eine überarbeitete Version der Gänseblümchen. Die halbe Blüte sowie einen Halm habe ich weggestempelt. Ich hoffe es gefällt besser. Gruß Michael
Mehr hier
... ein paar Gänseblümchen.
Nur ein Gänseblümchen, mal etwas anders.
Aufnahmedaten: 180mm Macroobjektiv bei Blende 16, 1/250 Sek.
Mehr hier
Heute in der Mittagspause schnell aufgenommen, weil endlich mal wieder die Sonne rauskam Canon Pro 1,1/100, f5,6, Freihand, Iso 50, Nahlinse
Mehr hier
EOS10D, Sigma 3,5/180, EX550
50 Einträge von 193. Seite 4 von 4.

Verwandte Schlüsselwörter