50 Einträge von 1039. Seite 7 von 21.
Auf der tockenen Wiese blüht der Sumpf-Stendelwurz. Hier hat es schon eine lange Zeit nicht mehr geregnet, die Wiesen sind braun und die Teiche vertrocknet. Gestern war ich im Naturschutzgebiet, es gibt jetzt dort fast keine Schmetterlinge, die Knabenkräuter sind braune Stümpfe, und die Bienenragwurz hatte sich dieses Jahr erst garnicht blicken lassen. Zu meiner großen Freude blühte jedoch zahlreich der Sumpf-Stendelwurz. Hier ein Bild von gestern.
Mehr hier
Hallo, fast zwei Jahre ist es nun her, dass ich hier zuletzt ein Bild gezeigt hab. Dennoch hab ich fast täglich hier reingeschaut, um mich von den vielen tollen Bildern inspirieren zu lassen. In der Zwischenzeit ist auch bei mir viel passiert, in bin nun in den schönen Hegau (nördlich des Bodensees) gezogen, habe meinen Job als Ingenieur an den Nagel gehängt und mich als Naturfotograf selbstständig gemacht. Auf jeden Fall freue ich mich extrem darauf, in meiner neuen Heimat täglich Neues zu entd
Mehr hier
... einen noch viel schöneren Schlafplatz kann es für einen Schachbrettfalter ja kaum geben! Wer möchte nicht mal auf Orchideen gebettet einschlafen?
Hallo, hier eine Aufnahme von der Adria-Riemenzunge (Himantoglossum adriaticum). Die immer noch anhaltende Hitze/Trockenheit machte es dieser imposanten Orchideenart heuer leider nicht leicht und viele Exemplare sind bereits vor dem aufblühen "verbrannt". Mit etwas Geduld fand ich aber dennoch ein paar wenige Exemplare die ich ablichten konnte. Beste Grüße,Rene
Mehr hier
Ein Schachbrettfalter hat es sich auf einer Bienenragwurz gemütlich gemacht. Normalerweise erwartet die Orchidee wohl andere Besucher. Aber als Schlafplatz scheint sie auch geeignet zu sein.
...eine Hummelragwurz...bei den feinen Unterschieden kenne ich mich leider nicht aus ....
Er sieht zwar aus wie Goofy mit Gelbsucht, aber wahre Schönheit stößt sich nicht an solchen Äußerlichkeiten. Der gelbe Frauenschuh ist einfach der Souverän unter den heimischen Orchideen. LG charlie
Mehr hier
...(Cypripedium calceolus) konnten wir zu unserer größten Freude am vergangenen Sonntag ganz überraschend entdecken! Es gab nur noch vereinzelt frische Blüten, die meisten waren bereits welk. Oder schon ein wenig angeknabbert wie diese hier!
Mehr hier
..., auf der abendlichen Orchideenwiese...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hier noch eine weitere Orchidee die ich auf meiner Tour entdeckt habe. Auch hier bin ich mir mit der Bezeichnung nich 100% sicher.
Auf der Orchideen-Wiese
Eine Hybridvariante aus weißer und grünlicher Waldhyazinthe in ihrem natürlichen Umfeld. Irgendwie gefielen mir die urige verwachsenen Äste dort.
... mal etwas anders. Bei grandiosem Abendlicht bot sich mir nicht nur die Gelegenheit, Bilder mit tollen Flares im Hintergrund zu machen, sondern auch ein Scherenschnitt drängte sich quasi auf. So hatte ich auf einen Blick mehrere mögliche Bilder: Bilder mit sehr weichem Hintergrund, in denen ich die angeleuchtete Wiese als Hintergrund hatte, Bilder als Scherenschnitt, direkt gegen den Abendhimmel fotografiert, und Bilder mit einer ganzen Menge Flares im Hintergrund, durch einen das Abendlicht
Mehr hier
Serie mit 2 Bildern
Vor wenigen Tagen auf der Orchideenwiese
Eine Orchidee, die Freude macht.
Bergwiesengebiet mit verschiedenen Arten von Orchideen wurde mir von einem Freund und Blumenliebhaber gezeigt.
Zwischen Margeriten und Hornklee blühte ein einzelnes Knabenkraut!
Nach einem starken Gewitter auf der Schwäbischen Alb verzauberte das Abendlicht den Standort des Frauenschuh, die Regentropfen leuchteten wie Goldtaler.
Meine erste Bienenragwurz, von gestern Abend. Nachdem ich mit dem Fahrrad bei schlechtem Licht, Regen und Wind durch die Gegend gefahren war, fand ich letztendlich doch noch eine Wiese mit Orchideen. Neben einigen anderen Arten sah ich auch eine einzige Bienenragwurz, und zwar diese hier. Mehr oder weniger aus Frust fing ich an, sie (bei immernoch sehr schlechtem Licht) zu fotografieren, als plötzlich der Himmel anfing aufzureißen, und mir das wohl grandioseste Abendlicht seit Monaten bescherte.
Mehr hier
Nach den vielen Bildern zu dieser herrlichen Orchidee möchte ich auch noch einen Beitrag von der Schwäbischen Alb beisteuern, diesmal etwas abstrakt als Defokussierung fotografiert.
..., mit "Bodenflares"...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Fuchs´Knabenkraut, oder auch ein Hybride aus Fuchs´ Knabenkraut und Breitblättrigen Knabenkraut. Beim der Bestimmung dieser Knabenkräuter tu ich mich immer noch sehr schwer, gerade mit all den Hybridenmöglichkeiten. Was aber dieser wunderschönen Pflanze keinen Abbruch tun soll.
Mehr hier
eine Saison ohne Frauenschuh geht irgenwie nicht, daher auch ein Beitrag von mir
Mehr hier
Fast hätte ich dieses Jahr die Zeit der Blühte verpasst. Doch eine paar Exemplare dieser wunderschönen Orchidee konnte ich dann doch noch endecken. Lange hat es gedauert bis mir eine Komposition gelang, die meinen Vorstellungen entsprach, da die Lage der Orchidee nich gerade optimal war. Aber dennoch bin ich mit meinen Ergebnis zufrieden.
..., über´m Waldboden, und mittendrin ein Waldvöglein...! Hallo Zusammen! Bei dieser Orchidee handelt es sich vermutlich um einen Hybrid aus Weißen- und Schwertblättrigen Waldvöglein. Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo, diese Aufnahme von der Fliegen-Ragwurz (Ophrys insectifera) enstand in einem wundervollen Gebiet, in dem noch unzählige dieser zierlichen Orchideen vorkommen. Beste Grüße, Rene
Mehr hier
Hallo Zusammen! Vor einer dunklen Buche, am schattigen Waldrand, konnte sich dieser Frauenschuh etwas, aus dem allgemeinen Gelb/Grün, abheben...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo, Dieses Wochenende ist ein jahrelanges Wunschmotiv in Erfüllung gegangen. Ich habe einen Wald entdeckt wo für mich die Königin der Orchideen blühen. Grüße franz
Mehr hier
..., im Sonnenuntergang...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
..., im diffusen Spotlight! Hallo Zusammen! Nach jahrelangem suchen, konnte ich nun endlich meinen ersten Frauenschuh finden! An dieser Stelle möchte ich meinem Fotofreund Lothar, für seine aktive Mithilfe, danken...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Ein Frauenschuh inmitten der Sonnenflecken des Waldes: mehr als ein Schauspiel für den Kopf - eher ein Anrühren der zarten Seiten der Einheit mit unserer Natur. Jedes Jahr ein neues Erleben.
..., im späten Abendlicht...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
... Orchidee überhaupt! Endlich hatte ich mal wieder Zeit und Gelegenheit zum Fotografieren und habe die Küchenschellenwiese besucht. Hier habe ich dann nach langem Suchen und mit Hilfe eines weiteren Fotografen die Fliegenragwurze entdeckt und mich an ihnen im Licht der Abendsonne versucht. Gar nicht so einfach, die zarten Stengel mit den kleinen Blüten in Szene zu setzen!
Mehr hier
Auch dieses Jahr konnte ich wieder beim Frauenschuh, unsere größte Orchideenart, aufschlagen und hatte die Möglichkeit Morgens und Abends vor Ort zu sein. Währen der Morgen lichttechnisch etwas enttäuschend war, wartete der Abend mit dieser Lichtshow auf mich. Ein Bild aus der Serie möchte ich euch gerne hier zeigen.
..., im "Flarewald"...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo, diese Hummelragwurz-Gruppe konnte ich Anfang Mai in meinem (Heimischen)Orchideen-Urlaub ablichten. Beste Grüße,Rene
Mehr hier
..., im lichten Maiwald...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
..., im frischen "Maigrün"...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo, diese Brandknaubenkraut-Gruppe konnte ich Ende April ablichten. Beste Grüße, Rene
Mehr hier
Hi Leute, hier mal eines meiner Lieblingsbilder aus dem Vorjahr. Viel Spaß beim Betrachten. Ich freue mich auf eure Kommentare.
Mehr hier
Unsere Orchideenwiese hat nun endlich den erwarteten Besuch bekommen. Das Helm-Knabenkraut ist im Begriff aufzublühen.
..., am Waldesrand...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo, heute gabs endlich wieder mal etwas Sonne und so konnte ich endlich eine Aufnahme vom Brand-Knabenkraut (Neotinea ustulata) so umsetzten. Beste Grüße, Rene
Mehr hier
Hallo Zusammen! Nach jahrelangem suchen habe ich nun endlich ein Biotop, mit dieser hübschen Orchidee, gefunden! Dieses Exemplar ist zwar noch nicht erblüht, es bringt jedoch die namensgebende Farbe gut zur Geltung...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
..., im abendlichen Gegenlicht...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
4. Platz Pflanzen/Pilzbild des Monats April 2017
Bild des Tages [2017-05-06]
Zusammen mit einem freund verchlug es mich heute früh zu den Orchideen. Neben den kleinen Knabenkäutern blühen jetzt auch schon die ersten Brand- und Helmknabenkräuter. :)
Hallo zusammen, heute gibt es mal etwas exotisches :) Vielleicht gefällt Euch diese Orchidee Liebe Grüße Benjamin
Mehr hier
Ophrys tenthredinifera, fast alle waren letzte Woche bereits verblüht, aber dieses Exemplar fand noch seinen Bewunderer , aber ob das jetzt die legendäre Unterart spectabilis ist finde ich ehrlich gesagt ziemlich schwierig - grübel grübel , vermutlich eher nicht, über entlarvende Hinweise würde ich mich natürlich sehr freuen.
Mehr hier
50 Einträge von 1039. Seite 7 von 21.

Verwandte Schlüsselwörter