Nun, gesehen habe ich das Verhalten schon oft, einzig ein Foto gelang mir nie. In diesem Jahr hat es dann doch geklappt. Die Bekassine zeigt dieses Verhalten oft bei inter- und intraspezifischen Konflikten (oder auch nur vermuteten Konflikten). Die Bekassine wendet dem mutmaßlichen Agressor m.E. immer die Oberseite des Steuers zu (ander Beobachter teilen diese Meinung nur eingeschränkt). Hier war der Anlass eine zeternde Flussseeschwalbe, die sich für die Bekassine unerwartet in ihere unmittelba
Mehr hier
Rohrdommel im Streit mit einem Silberreiher (leider nicht auf dem Bild ;) )
Beim Fotografieren im Gelände passiert es immer wieder, dass sich ein Insekten oder Spinnen auf meine Kleidung, meine Hände, Kopf oder die Tasche setzte. Irgendwie fanden mich manche Insekten und Spinnen interessant und wollten mich genauer erkunden. Diese Spinne zeigte dann doch ihre Drohhaltung, als ich ihr auf meinem Hosenbein mit der Kamera zu nahe kam. Ein winziges Tierchen - doch sie war sehr mutig.
Mehr hier
Heute zeige ich euch mal eine meines meiner Lieblingsbilder aus Curacao, das unterhalb der Wasseroberfläche entstanden ist. Nachmittags fand ich in einer kleinen Lagune diesen Oktopus, der eine große Wasserschnecke gepackt hatte. Die Schnecke hatte ich einige Tage zuvor bereits fotografiert, aber der Oktopus war neu. Ursprünglich war er bräunlich gefärbt und ziemlich gut getarnt. Als ich dann runtergetaucht bin und ihm etwas näher kam, machte er sich ganz groß und wechselte seine Farbe in ein he
Mehr hier
Nur selten ging die Große Rohrdommel in Pfahlstellung. Auf Grund des harten Winters/ Frühjahr waren sie fast ausschließlich auf Nahrungssuche und ließen sich überhaupt nicht durch die anwesenden Fotografen in den rollenden Tarnverstecken (Autos) stören. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Die Große Rohrdommel
Hier erbeutet die Große Rohrdommel eine Maulwurfsgrille (bitte korrigieren, wenn ich falsch liege). Nach dem vielen Knoblauch in Krötenform ging die Dommel auf Insektenjagd und schluckte die Beute mit kurzen Bewegungen herunter. Viele Grüße Oli
Mehr hier
...waren Vögel und Fotografen, als es zwischen den Großen Rohrdommeln zum kurzen Streit kam. Hier noch eine Aufnahme, die den Vertreter aus der Familie der Reiher mit aufgeplustertem Gefieder und typischer Schreithaltung (was sind die Füße groß) zeigt. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Sie umliefen sich Man.n..belauert.sich... , dann wurde gedroht Die.Gro..e.Rohrdommel.in.Drohhaltung - schließlich gingen die beiden Großen Rohrdommeln aufeinander los. Perfekt sieht anders aus was Schärfeebene und Sichtbarkeit des rechten Vogels anbelangt. Aber das Erlebnis hat sich dermaßen eingebrannt, dass ich die Szene nie vergessen werden und auch die Mängel zweitrangig werden. Vielleicht klappt es noch einmal, dann ist´s besser, wenn nicht (und darauf wird es wohl eher hinauslaufen) ist es
Mehr hier
Hier nun das korrekte Bild, sorry wegen des fehlerhaften Uploads. Kerstin, Wolf, Manfred und Bruno, danke euch für die Kommentare. Nach dem Belauern und Umlaufen Man.n..belauert.sich... plusterten sich beide Männchen auf und gingen für wenige Sekunden aufeinander los. Er hier im Bild ging am Ende als Sieger hervor. Dass sich die Rohrdommeln so exponiert und in bisher selten dokumentierten Posen vor uns zeigten, sprengte die Erwartung/ Wünsche. Noch etwas in eigener Sache: Vom "Sternensystem
Mehr hier
Ein besonderer Gruß geht an einen lieben Freund, durch den diese Aufnahmen möglich wurden und der Tage zuvor mit noch heftigerem Wetter zu kämpfen hatte. Ein kurzes Umlaufen und Sondieren, dann gab es eine Klärung zwischen den Rohrdommeln, wer Chef im Revier ist. Es waren unvergessliche Tage in netter Runde, von denen man ewig zehren wird. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Eifersüchtig wird die Jagdwarte gegen Geschwister verteidigt. Ich finde selbst der Blick ist böse.
Mehr hier
Wieder die gleiche Wurzel, doch diesmal mit Buntspecht, Eichelhäher und viel Dynamik. Kaum zu glauben, aber der Buntspecht ging aus diesen Drohgebärden als Sieger hervor.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter