Logo
Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Genialer Moment
© Stefan Rosengarten
Genialer Moment
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/192/964192/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/192/964192/image.jpg
Gestern war ich nach viel zu langer Zeit endlich mal wieder mit der Kamera auf Pirsch. Zu meiner riesen Freude, hatte ich direkt ein unvergessliches Erlebnis. Als ich durch einen Laubwald zog, konnte ich kurz die Witterung von Wildschweinen aufnehmen. Zu Gesicht bekam ich sie jedoch vorerst nicht. Dann plötzlich hörte ich es kräftig rascheln und nun sah ich eine Rotte von 3-4 Bachen und einem Wurf Frischlingen flüchten. Da sie direkt im Unterholz verschwanden, war es mir nicht möglich ein Foto zu schießen.
So zog ich weiter und schautet immer wieder aufmerksam, ob sie nicht doch noch in der Nähe waren. Als ich dann doch schon einige 100 m weiter war und auch nicht mehr glaubt die Rotte noch einmal zu sehen, da vernahm ich erneut ein Rascheln und leichtes Grunzen.
Doch es war nicht die gesamte Rotte die direkt auf mich zu hielt, sondern lediglich 3 Frischlinge. Diese Chance ließ ich mir nicht entgehen und war neben der freudigen Anspannung, auch noch stark angespannt, wo den den Bachen abgeblieben sind. Während des gesamten Shoppings, blieben diese jedoch verschwunden.
Es war ein extrem schönes und aufregendes Erlebnis!

Gruß
Stefan

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-03-11
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 536.7 kB, 666 x 1000 Pixel.
Technik:
NIKON D3S, AF-S 500/4 VR + 1,4 TK (entsprechend 700mm Kleinbild)
1/250 Sek., f/5.6, ISO 4000
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 192 durch Benutzer, 1044 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.