50 Einträge von 7263. Seite 6 von 146.
Nach längerer Zeit mal wieder ein Bild meiner Ungarnreise. Diesmal ein Feldhase. Ich hoffe das Bild spricht Euch an. Gruß Sebastian
Mehr hier
Nachdem sich gerade mal nicht so viele Libellen auf der Startseite tummeln, wage ich noch mal, ein Uralt-Bild aus der Mottenkiste zu holen. Es ist – wie nicht anders zu erwarten – in Jens’ Kiesgrube entstanden: ein unvergesslicher Moment in meinem (noch vergleichsweise kurzen) Fotografen-Leben, für den ich Jens noch einmal herzlich danken möchte. Es war meine erste – und bisher EINZIGE – Libellenhochzeit … bin einfach zu weit weg von Jens’ Gefilden und hab hier noch keine ähnlich potentiell „fru
Mehr hier
um euch mal eine kleine Pause vom Blutweiderich zu gönnen hier noch ein weiteres Foto aus dem letzten Frankreichurlaub
Auf der Stavanger Halbinsel in Norwegen konnte ich dieses Weibchen in seinem natürlichen Lebensraum ablichten,bei denen brütet ja das Männchen.
Mehr hier
Ein schöner Sonnenaufgang im Nebel
Auch wenn die Baumpython rechts ein bisschen angeschnitten ist, ist dies eines meiner Lieblingsmotive! Die tolle Farbe und die Augen, die einen scheinbar hypnotisieren!!! ___________ gruß Alex
Mehr hier
Ich hoffe, ich bin hier richtig! Ich fotografiere seit einem Jahr, mit der Fujifilm Finepix S 5800! Diese Kamera war meine erste "richtige" Kamera und verwende sie noch heute. Demnoch werde ich mir demnächst eine DSLR zulegen (Stichwort Weitwinkel und längere Brennweite). Natürlich werde ich in der nächsten Zeit fleißig Bilder hochladen! ___________ gruß Alex
Mehr hier
Die Haubentaucher sind gerade dabei, ein neues Nest zu bauen, um erneut zu brüten. Der vorherige Brutversuch scheiterte wohl, weil das Nest bei den Unwettern der letzten Wochen zerstört wurde. Das Bild wurde bei relativ wenig Licht vor Sonnenuntergang gemacht (deswegen 1/125 s bei 1020 mm und ISO 800).
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
... scheint sich dieser Jungdachs zu denken? Im Spiel lassen sie kaum einen Moment aus, um sich über die Geschwister her zu machen. Früh übt sich ...
Diesen Laubfrosch konnte ich im Frühjahr auf einem Baumstumpf sitzend ablichten. Nahe des Sonnenuntergangs fing das Froschkonzert schon langsam an!
Serie mit 55 Bildern
Heute Morgen konnte ich diese Zwergrohrdommel bei seiner Morgentoilette fotografieren, es ist immer ein schönes Erlebnis diese kleinen Vögel zu beobachten, das Paar hat 5 Junge.
Mehr hier
Der Blick vom Col d'Allos in den franz. Seealpen
Gewitter, als die frischgeschlüpfte Heidelibelle (?) aushärtete und trocknete, hockte diese recht kleine Spinne auf einem der nassen Krebsscherenblätter. Da ich Spinnen wenig kenne, kann ich nur vermuten, dass es sich hier um eine Art Anverwandtschaft von Spring- oder Jagdspinnen handelt, die eine gewisse Affinität zum Wasser aufweist. Sie konnte nur mit der längeren Brennweite "erfasst" werden. Da ich aus dem Vorjahr noch weiß, es gibt etliche Arachnologen hier im Forum, wäre ich froh
Mehr hier
Ich hab mir schon öffter die Frage gestellt, warum ich die Augen der Schmetterlinge nicht scharf abbilden kann. Hier kann man zum Teil sehen, dass auch die Augen voll behaart sind. Wenn man also keinen absoluten Ausschnitt vom Auge nimmt, bekommt man die sehr kleinen Augenhärchen nicht aufs Foto und das Auge sieht dann eben flauschig aus.
Da sieht man erst in der Vergrößerung wie interessant die Fliegen aussehen. Ausschnitt vom Original.
Mehr hier
ich hoffe ihr könnt noch einen Wischer ertragen, dieses Bild stelle ich für Ines ein, hellere Farben, weniger starker Wischeffekt und keine angeschnittenen Blüten
Mehr hier
Nach langem Warten und mit viel Geduld ist es mir gelungen, endlich einmal eine Libelle vor die Kamera zu bekommen. Es war ein heisser Nachmittag und am Dorfteich tummelten sich die Insekten in einer Anzahl die man selten sieht.
und noch einer leider ein nicht so schöner HG
Wie die bilder sich gleichen, habe auch mal einen erwischt nach 4 stunden wartezeit
Schmetterling auf der Insel Mainau
Schmetterling auf der Insel Mainau
...endlich, fanden sich auch im Wald die ersten geöffneten Sitter-( Stendelwurz-)-blüten. Sie wirken stärker violett als jene unterm Beutelmeisennest.
Diese junge Zwergrohrdommel kam langsam bis an den Schilfrand,da sieht man gut wie schön diese Vögel sich im Schilf bewegen können.
Mehr hier
Ein schöner Sonnenuntergang im Wasser
Hallo, nun bin ich mein Berlebach quitt,ein neues Stativ soll her.....das GT 5541LS 6X wäre was aber sehe ich das richtig das zum Kaufpreis noch eine Stativplatte von 110€ gekauft werden muß?Wer hat das Stativ und kann berichten? Gibt es eine Alternative für mein 800mm mit WHII? Hier müßte es doch für mich die richtigen Antworten geben oder ? Grüße Frank
Mehr hier
2. Platz Makro des Monats Juli 2009
Bild des Tages [2009-07-13]
Zwei Ophiogomphus cecilia bei der Paarung. Warum muss so etwas immer auf dem dünnsten Halm passieren? (na ja bei 300 Bildern waren doch einige scharf)
Mehr hier
Heute bei kaltem Wind und wechselnder Bewölkung konnte ich ihn einfach so auf die Hand nehmen und an einem windgeschützten Ort in den Naegelegenen Schrebergärten in Ruhe Fotografieren. Tipp: Zum Fotografieren Zuckerwasser mit einer Pipette in die Blütenkelche spritzen nur so kann er mit seinem Saugrüssel das Zuckerwasser aufsaugen. Grüsse aus der Schweiz, Jürg
Mehr hier
natürlich habe ich mich auf meiner Blutweiderichwiese auch mal wieder an Wischern versucht mir ist klar, dass ich damit nicht jedermanns Geschmack treffe, aber vielleicht gefällt es ja trotzdem dem ein oder andern von euch
Mehr hier
auf eine urlaub im eifel habe ich diese landschaft fotografiert.ich hoffe es gefält.
Serie mit 6 Bildern
Fotos von meiner Provence-Reise im Juni/Juli 2009.
Serie mit 25 Bildern
Edeldistel, eigener Garten
Während ich den Eichelhäher beobachtete, spreizten sich diesem plötzlich die "Nackenhaare" ohne dass ich dafür einen Anlass erkennen konnte, mir war es ein Foto wert.
Mehr hier
... Jungdachse auf Erkundungstour. Am Dachsbau ist die Zeit gekommen, sich nun selbständig auf Tour begeben. Die Familienbande löst sich langsam, so dass sie meist einzeln oder nur zu Zweit den Bau verlassen und gleich darauf in die Felder verschwinden. Hier noch mal zwei von den fünf Jungdachsen, die mir in den letzten Wochen viel Freude bereiteten.
Mehr hier
Dies Aufnahme ist bei meiner "Schmetterlingsjagd" entstanden. Abends gegen 20.oo Uhr
Mehr hier
Laxenburger Schloßpark Die Scharfe und Gerade Version davon. Abgesehen vom zu harten Licht.
Mehr hier
im Vorbeiflug früh am Morgen NSG Wagbachniederung
nachdem ich nach ca 2 Stunden auf der Blumenwiese gerade einpacken wollte, tauchten plötzlich noch einige Schmetterlinge auf das soll natürlich keine Konkurrenz zu den herrlichen Schmetterlingsmakros hier im Forum sein
Mehr hier
Die Luchs Jungen sind jetzt ca. 7 Wochen alt und sind im Nationalpark Bayerischer Wald Ludwigsthal aufgenommen. Dieses Bild wurde von mir nur zum Zweck der Info eingestellt. Um Info-Defizit auszuräumen und jeden Luchs-Interessierten die Möglichkeit zu geben die Jungluchse noch im Babyalter zu fotografieren. Viel Spaß, Heinz-Jürgen
Mehr hier
Nachdem etwas Verwirrung über dem Geschlecht hinter meinem Namen herrschte, kommt nun ein Userbild. Das linke Bild ist von Jan Piecha, und zeigt mich beim Ansitz am Dachsbau. Wo ich einen wichtigen Anruf bekam. Die Dachse kamen natürlich trotzdem. Das rechte Bild ist von Frieder Helmich. Er war vor kurzem für drei Tage da.
Im Schlosspark Laxenburg
Nach den Kommentaren, die ich beim 1. Bild bekommen habe, hat mich nichts mehr gehalten und ich bin gleich nochmals los. Zwar nicht früh am Morgen, aber späht am Nachmittag, wegen des Lichtes. Dieses Bild ist dabei herausgekommen.
Hallo, hier die Frühe Adonisjungfer auf Taglilie. Abends am Gartenteich so vorgefunden und am darauffolgendem Morgen abgelichtet. Kein eingreifen ins Motiv, fixieren des Halms war nicht nötig und auch der HG war hier perfekt. Selten das ein Makro 100% ND ist. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Diesen Rotschenkel konnte in einem neu angelegtem Naturschutzgebiet in den Niederlanden (seit 2007 in der Nähe von Utrecht) fotografieren! Ich weiß, das es nicht an die Fotos von machen anderen hier ran kommt aber man lernt ja immer dazu und außerdem war es der erste den ich je beobachten konnte ;) Ich hoffe es gefällt euch?! Kritik ist wie immer erwünscht ;) LG Bine
Mehr hier
... die ich heute morgen fand, nachdem die Wiese, auf der sich letzte Woche noch Dutzende tummelten, nun leider gemäht worden war. Aufgrund der verbreiterten Tibiae der Hinter- und Mittelbeine und aufgrund der Färbung gehe ich davon aus, daß es sich um ein Weibchen der Blauen Federlibelle handelt. Lasse mich aber gerne korrigieren. In den nächsten Tagen zeige ich auch noch ein Bild dieser Libelle beim Frühsport. Habe noch nie eine Libelle im Handstand gesehen... viele Grüße Tobias
Mehr hier
Liebes Forum, wer verkauft eine Nikon Coolpix 8400 Digitalkamera oder wer könnte mir eine solche besorgen oder mich eventuell an einen entsprechenden Kamerabesitzer vermitteln? Der Preis spielt keine entscheidende Rolle. Viele Grüße Udo
Mehr hier
50 Einträge von 7263. Seite 6 von 146.