Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
1... 2... viele Sterne
© Stefan Imig
1... 2... viele Sterne
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/144/721507/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/144/721507/image.jpg
Hi!

Eine kalte und sternenklare Nacht auf ca. 1600m ist schon etwas Beeindruckendes.
Vor allem, wenn man sich mitten im Triglav-Nationalpark befindet und eine atemberaubende Bergkulisse um sich herum hat.
Schade nur, dass der Mond nicht mitspielen wollte und somit der Vordergrund trotz des deutlichen Restlichtes am Horizont stets viel zu dunkel war.
Belichtungsversuche mit meiner Taschenlampe waren auch nicht wirklich zufriedenstellend.
Aber ein klappriger Kleintransporter, welcher sich die 26 Haarnadelkurven des Vršič-Pass hochquälte, kam mir da gerade recht.
Als dieser die letzte 180°-Kurve durchfuhr, streifte sein Fernlicht kurz durch mein Bild und es entstand die hier gezeigte, recht surreal anmutende Aufnahme (deshalb auch "beeinflusste Natur").
Ich war nur froh, dass der Transporter noch die guten, alten Halogen-Lampen hatte, und keine Xenon-Scheinwerfer, sonst hätte ich das Bild wohl total vergessen können ;-)

Ich hoffe, es gefällt euch!

Viele Grüße,
Stefan

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-05-17
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 462.0 kB, 600 x 900 Pixel.
Technik:
NIKON D700, 24-70mm f/2,8 + Stativ + Fernauslöser + SVA (entsprechend 24mm Kleinbild)
24mm, 25 Sek., f/3.2, ISO 2000
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 7 durch Benutzer, 228 durch Gäste, 564 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Astronomie:
←→
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Alpen:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.