50 Einträge von 572. Seite 1 von 12.
Heute möchte ich euch mal diese etwas abstraktere Szene zeigen, die ich an einem frostigen Morgen im Spätherbst umsetzen konnte. Ich wünsche euch vorab ein schönes Wochenende, viele Grüße, Thomas
Mehr hier
...war ich zum ersten mal in diesem Jahr unterwegs.Der Mai war sehr mau bei mir,was das fotografieren angeht.An diesem Sonntag konnte ich mich mal aufraffen und hatte auch mit der Stimmung ein wenig Glück.Ich war eigentlich schon zu spät dran.Hatte dann aber noch ein paar Minuten Zeit um mir eine passende Stelle zu suchen. Habt alle einen guten Start in die neue Woche VG Torsten
Mehr hier
Hallo zusammen, ich denke so ein Motiv wird hier eher seltener gezeigt. Grund genug Euch mal Appetit auf frische Heidelbeeren zu machen
Mehr hier
Bild des Tages [2020-05-14]
Mal wieder etwas aus der Heide. Meistens fahre ich dort hin um Landschaft zu fotografieren und bleibe dann doch jedes Mal an den Spinnennetzen hängen.
Die Örtzel ist ein sogenanter echter Heidefluß der sich auf 55 km Natur belassen durch die Heide schlängelt.
Hallo zusammen, Dank Corona und somit geschlossener Hotels fällt mein Urlaub bei den Orchideen für mich dieses Jahr wohl entgültig aus. Glück im Unglück, das ich noch einige Schätzchen vom letzten Jahr auf der Platte habe Hier handelt es sich um das dreizahnige Knabenkraut.
Mehr hier
Hallo zusammen, ok e passt noch nicht ganz zur Jahreszeit aber ich wollte euch schon seit Längerem mal dieses Bild zeigen, dass ich eines Spätsommers in der Wahner Heide bei Köln umsetzen konnte. Ich bin gespannt wie es euch gefällt! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Rehe wird es von mir in nächster Zeit noch häufiger zu sehen geben - die Voraussetzungen hier sind einfach ideal :) Ohne Tarnung und ohne langes ansitzen lief ich gestern Abend einfach 3 Stunden lang durch die Heide und die Rehe liefen mir immer wieder über den Weg. Mit ein bisschen ranpirschen bekommt man sie auch formatfüllend drauf, allerdings gefällt mir die Heide als Umfeld so gut, dass ich solche Habitataufnahmen noch schöner finde. Auch wenn die Rehe mich eigentlich immer bemerkten (die H
Mehr hier
Ein Heimatfoto soll es heute sein,dachte ich mir.Ruhr oder Heidi? Ich habe mich mal für ein Foto von dieser Heidelandschaft entschieden.Besonders schön ist es natürlich im Spätsommer dort wenn die Heide blüht.Hier war es auch ein wunderbarer Morgen im August als ich diese Aufnahme gemacht habe.Ja,auch das Ruhrgebiet hat schöne Ecken.Hoffe es gefällt euch. VG Torsten
Mehr hier
Ab und zu braucht man auch beim Homeoffice mal eine Pause . deswegen habe ich ein wenig auf der Platte gestöbert. Mir ist heute irgend wie nach bunt. Hoffe es gefällt euch. LG Holger
Mehr hier
Dieses Foto entstand am Wochenende in der Oberlausitz.
an einen warmen Spätsommerabend in der Heide
......der kommt ja nicht in die Gänge, dafür aber der Sturm....wird mehr und mehr..... Deshalb hier einen Spätherbstwischer der mir ganz gut gefällt. Kommt gut durch "Sabine".......sie hat einen langen Atem.....
Mehr hier
Hallo, wann immer die Wetterbedingungen besonders sind, fahre ich in die Heide. Zu Jahresbeginn gab es einen schönen, frostig-nebligen Morgen, perfekt für einen Besuch meiner Lieblingslocation. Mit Raureif überzogen sah die alte Kiefer besonders schön aus. Danke für's Anschauen! Viele Grüße Annette
Mehr hier
Mantieden sind effektive Beutegreifer. Selbst vor ihrem Begatter machen sie nicht halt.
Mehr hier
...lässt der Sonnenaufgang eines Spätherbstmorgens auf ein Spinnennetz in der Heide glitzern.
Mit diesem natürlichen Glitzerschmuck wünsche ich euch eine ruhige und hoffentlich stressfreie Weihnachtszeit. Viele Grüße Silke
Mehr hier
Habe alles gründlich weggewischt
Mehr hier
Hallo zusammen, dieses Jahr konnte ich relativ viele braune Mantis finden. Eine davon zeige ich Euch leicht verspätet in meiner Nachlese.... L.G Stefan
Mehr hier
Die Heide war an diesem Morgen mit Unmengen dieser schönen Netze geschmückt Ich hätte am liebsten jedes fotografiert.
Mehr hier
Hallo, nach langer Abstinenz möchte ich mal wieder ein Bild vorstellen. Die erste Frostnacht des Jahres brachte neben Raureif und Nebel auch ein besonders schönes Licht. Meine Fahrt zur Westruper Heide war somit nicht vergebens. Ich hoffe das Bild gefällt, bin aber auch für Kritik und Anregungen zur Verbesserung offen. Vielen Dank für's Anschauen! Gruß Annette
Mehr hier
Ein kleine Fläche mit blühender Heide auf Fehmarn, eine Insel mit eher wenigen Fotomotiven
Mehr hier
... ist ein Blitzschlag wohl am wahrscheinlichsten. An diesem Abend zog ein heftiges Gewitter auf. Zwei Stunden später schüttete es flächendeckend wie aus Eimern und die Blitze erhellten im Sekundentakt das nächtliche Unwetter. Zum Glück saßen wir da schon wieder im Auto (auch wenn die Fahrt bei Starkregen und Gewittter auch kein Zuckerschlecken war.) Ich hätte nicht mit der Truppe tauschen wollen, die ihre zwei Zelte direkt am Ufer des kleinen Sees aufgeschlagen hatte, in dem sich die Zacken de
Mehr hier
Die Aufnahme zeigt den Aufblick vom Quiraing nördlich von Portree. Der kleine dürre Baum, der in einer engen Felsspalte wächst, ist das wohl bekannteste Motiv dort, auch wenn man ihn nicht gleich auf anhieb entdeckt.
Unglaublich, was für perfekte Kunstwerke so kleine Spinnen erschaffen können
In diesem Jahr blühte die Heide zum Glück wesentlich üppiger als letzes Jahr und ich konnte hemmungslos rumexperimentieren
Mehr hier
An einem fantastischen Morgen in der Heide VG Silke
Mehr hier
Ich bin ja nicht so diejenige, die oft Landschaften fotografiert. Aber die Heide konnte ich mir diesen Sommer nicht entgehen lassen.
Hallo zusammen, für mich ist sie die Königin unter den Insekten. Mantis religiosa. Ich finde sie einfach göttlich
Mehr hier
Die blühende Heide fotografisch im geeigneten Licht in den Griff zu kriegen, ist für mich eine riesengroße Herausforderung !
Mehr hier
In den letzten Sonnenstrahlen entstanden diese schönen Farben. VG Silke
Mehr hier
Diese zwei ( ich halte sie für große Heidelibellen ) konnte ich bei der Eiablage beobachten - hier sind sie gerade wieder in der Luft. Leider war es das einzige Paar dieses Jahr. Grüße, Karsten
Mehr hier
...bei Sonnenaufgang. Danach war so gut wie Schluss mit anspruchsvollem Fotografieren an dem Tag. - Was ist der größte Feind des Naturfotografen? Ein Sommertag mit ausschließlichem Sonnenschein und blauem Himmel! LG Holger
Mehr hier
....fand ich endlich mal eine grüne Vertreterin der Mantis religiosa.
noch ein Bild von unserer schönen Fototour vom 31.8.2019
Da es an diesem Abend extrem überfüllt war in der Heide, habe ich mich für diesen Ausschnitt entschieden. So viele Leute und Hunde kann man gar nicht alle wegstempeln VG Silke
Mehr hier
Wespenspinne in morgendlicher Heide. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Diese Libelle konnte ich gestern über die Mittagszeit beobachten. Ich denke, das es eine Heidelibelle ist, welche genau weiß ich (auch) nicht.? Am besten passt die "Große Heidelibelle". Ich war ca. 3 Stunden dort, aber sie war weit und breit die Einzige - das war bis letzten Sommer noch ganz anders.., und das liegt evtl. leider nicht nur an der Hitze (seit dem wird dort professionell gepflegt. Grüße, Karsten
Mehr hier
hat wohl jemand in der Heide verloren... VG Silke
Mehr hier
Mit Romana, Rolf uns Markus vor Sonnenaufgang auf Fotopirsch in der Heide.
....ein Porträt
Mehr hier
morgens um halb sieben ist die Welt noch in Ordnung
in der Heide. Dieses Jahr gibt es bislang relativ wenig Spinnennetze bei uns. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hier mein Bild von unserer spontanen Fototour, zusammen mit Romana, Franz und Markus. Bevor die Sonne sich zügig über der Landschaft erhob und das Licht langsam härter wurde, konnte ich noch dieses Bild machen, bei dem uns die Morgensonne noch diesen schönen Sonnenstern durch die Äste der knorrigen Kiefer schickte... Der Nebel lichtete sich und es wurde merklich wärmer... Einen schönen Restsonntag wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Gestern Morgen bin ich mit Franz, Markus und Rolf los gezogen, um den Zauber der Heideblüte einzufangen. Da die Blüte nur von kurzer Dauer ist und die Wetterprognose uns Nebel versprochen hat, haben wir kurz entschlossen unsere Wecker auf unchristliche Zeiten gestellt . Im dunkeln sind wir mit Stirnlampen los marschiert um schöne Stellen im ersten Licht zu erleben. Der Nebel ist tatsächlich zusammen mit uns angekommen ... Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Betrachten!! Bes
Mehr hier
Serie mit 16 Bildern
Ein kleines Heidegebiet bei Haltern am See, NRW.
50 Einträge von 572. Seite 1 von 12.

Verwandte Schlüsselwörter