50 Einträge von 280. Seite 1 von 6.
Hallo Rundblättriger Sonnentau (Drosera rotundifolia) Klein und schwer zu finden, und: Fleischfressend ! LG Frank
Mehr hier
... vielleicht gefällt der rundblättrige Sonnentau ja auch so! Gruß Ina
Mehr hier
Das Sonnenlicht des Abends verstärkt noch die intensive Farbe des Sonnentaus im Hochmoor.
... am Sonnentau! 😆😆😆 Ich finde diese klebrige Makrowelt jedesmal von Neuem faszinierend🤗. LG, Ferry
Mehr hier
August 2019 Sonnentau im Morgentau. Noch einmal eine andere Variante. Nicht ganz so viel Tau. Dafür etwas mehr Farbe. Gruß, Bernd
Mehr hier
In einem Naturschutzgebiet in meiner Nähe gedeiht der Sonnentau recht üppig. Ein im Forum nicht gerade seltenes Motiv. Ich wollte dennoch ein Foto zeigen. HG Eric
August 2019 Mittlerer Sonnentau (drosera intermedia) Eine Variante hab ich noch. Gruß, Bernd
Mehr hier
August 2019 Im Moment steht er sehr üppig. Trotz der Trockenheit im letzten Jahr. Gruß, Bernd
Mehr hier
Hier mal eine Heidelibelle im Sonnentau Oder Tau in der Sonne? Helft mir auf die Sprünge!
Mehr hier
Die mit Sonnentau bedeckte Moorwiese läßt mich jedes Jahr aufs Neue staunen.
Der Rundblättrige Sonnentau (Drosera rotundifolia) hat es in diesem Jahr nicht leicht, sich bei dem trockenen Sommer und den hohen Temperaturen zu entfalten. Zurzeit sind die meisten Pflanzen recht verkümmert. Nur wo der Boden noch feucht ist, kann man dennoch ein paar wenige Pflanzen vorfinden. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
... oder wie auch immer ihr das Teil nennen wollt😉😂😂. Ich finde diese Mikrowelt ein ums andere Mal wieder spannend - Terra incognita im ABM von ca. 8:1 Vollformat. Hoffe, es gefällt! LG Ferry
Mehr hier
... einer Ameise im Sonnentau. Hoffe, es gefällt - und Grüße an alle Sonnentaufreaks hier im Forum, macht immer Spaß, die verschiedenen Sichtweisen zu sehen! Freue mich auf neue Bilder
Mehr hier
... verlassen die Fliegende Untertasse😉😊. Mikrowelt Sonnentau; ABM 5:1
Mehr hier
Jetzt aber - nach einigen Anläufen... endlich hochgeladen! Knallbumm! Eine Spielerei, ein Versuch... Sonnentau lässt mich nicht los. Gruß Ina
Mehr hier
Ich lasse mich mal vom Sonnentau-Fieber anstecken, da ich auch noch eine plakative Variante "im Angebot" habe. Es ist schon ein älteres Bild, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich es schon mal gezeigt habe, bin aber auch zu faul, alles durch zu suchen. Mir gefällt er auch in s-w (siehe Anhang) sehr gut - mal sehen, was ihr dazu sagt. LG Pascale
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Sonnentau Arten Drosera species in verschiedenen Varianten und verschiedene
6. Platz Pflanzen/Pilzbild des Monats Juli 2019
Bild des Tages [2019-08-01]
Gestern am Vormittag als der Himmel seine Schleusen noch nicht geöffnet hatte. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
... ist Sonnentau auch ohne viel Zinnober und Flares... Zwar unterstützen die Lichteffekte ihre Schönheit, aber hier wollte ich ganz bewusst durch Verwendung eines Polfilters einmal auf Sternchen im Hintergrund verzichten und die Betonung auf die schöne Gestalt legen. Für mich ist das Bild Sinnbild für diejenigen hier im Forum, die auch völlig losgelöst von Sternchen und Anerkennung ihre Bilder zeigen - als wertvolle Anregung, sich von der Meinung anderer nicht zu sehr abhängig zu machen und eig
Mehr hier
Juli 2019 Sonnentau im Morgentau. Ich habe mal wieder mit dem kamerainternen Stacking gespielt. Total interessant, was dabei rauskommt. Nur schade, dass die Ergebnisse nur in jpg mit ca. 400 kb gespeichert werden. Gruß, Bernd
Mehr hier
Juli 2019 Wo der Sonnentau im vorigen Jahr noch vertrocknet ist wächst er in diesem Jahr wieder sehr üppig. Zwar sehr winzig aber an vielen Stellen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Der Sonnentau ist eine meiner Lieblingspflanzen. Man muss schon genau hinsehen, um diese kleine fleischfressende Pflanze zu entdecken.
oder Sonnentau ganz nah... Lieber Gruß Ina
Mehr hier
Trotz der Trockenheit in diesem Jahr ist auf den Feuchtwiesen der Sonnentau sehr schön und vielfach zu finden. Jetzt ist die Blütezeit: Weiße Blüten, die in einer einseitigen Traube an einem bis zu 15 cm hohen Blütenstand sitzen. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Hallo Zusammen! Die leichten Regenfälle, der letzten Zeit, haben zum Glück ausgereicht, um eine Moorsenke feucht zu halten. Der Sonnentau stand kurz vor dem vertrocknen...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Makro aus Sonnentau mit Mücke aus einem Moor in der näheren Umgebung. Abbildungsmaßstab ca. 2,5:1.
Der Rundblättrige Sonnentau (Drosera rotundifolia) hat es in diesem Jahr nicht einfach, sich bei diesen heißen Temperaturen zu entfalten. Zurzeit sind die meisten Pflanzen sehr klein oder durch die zunehmende Trockenheit verkümmert. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
Diese Kürbisspinne hat sich in den Sonnentau verirrt
Wenn auch der Sonnentau für uns eine wunderschöne Pflanze ist, so bedeutet er doch für viele Tiere den langsamen wie sicheren Tod. Hier hat es vermutlich eine junge Ameise (?) getroffen. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Kurz vor Sonnenuntergang wurde der Rundblättrige Sonnentau noch einmal von der Sonne angestrahlt. Dies führte zu den stimmungsvollen Lichtreflexen. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
...ich habe von einer Freundin ein MPE ausgeborgt und am Sonnentau probiert ...ist nicht ganz einfach... LG Angela
Mehr hier
Hier mal ein etwas anderes Bild vom Rundblättrigen Sonnentau aus dem letzten Jahr. Das Bild entstand in den Abendstunden, bevor die Sonne unterging. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
fotografiert in den Abendstunden. Viele Grüße Lothar
Mehr hier
mal wieder etwas anders, gesehen irgendwann mal im schwarzen Moor in der Rhön. Hätte mich nicht jemand darauf aufmerksam gemacht, der sah, dass ich suchend mit Kamera dort umhergegangen bin, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht gesehen, so klein war er.
Mehr hier
Juli 2018 Mittlerer Sonnentau (drosera intermedia) Sonnentau im Morgentau. Einmal als vollständige Pflanze. Gruß, Bernd
Mehr hier
... möchte ich mich mit meinem letzten Bild für 2018 in diesem Jahr verabschieden. Für das Neue Jahr wünsche ich Euch vor allem Gesundheit, Frieden und viele neue wunderschöne Motive und Erlebnisse in der Natur. Mit Feuerwerkskörpern habe ich am Silvester nichts am Hut, deshalb zeige an dieser Stelle nur einen Rundblättrigen Sonnentau im Abendlicht. Alles Gute im Neuen Jahr Lothar
Mehr hier
Das Schöne an der Makrofotografie ist, dass mit wenigen Millimetern Ortswechsel immer wieder völlig neue Szenarien auftauchen. Die Zeit vergeht dabei wie im Flug und man lebt in einer anderen Welt. Der Sonnentau gehört mit zu meinen Lieblingsobjekten in der Welt der kleinen Dinge. Aufgenommen während meines Makro-Sommers 2018. Oberpfalz
Mehr hier
Rundblättriger Sonnentau im leichten Gegenlicht bei tiefstehender Sonne. Mit der Detailaufnahme möchte ich die Farben und Formen des Sonnentaus darstellen. Ich hoffe, es ist mir einigermaßen gelungen. Viele Grüße, Lothar!
Mehr hier
zeigte sich dieser Rundblättrige Sonnentau in den späten Nachmittagsstunden. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
... könnte man meinen - oder vielleicht Space World? Na ja, egal - bin gespannt, welche anderen Assoziationen es noch gibt - auf jeden Fall tauche ich immer wieder gerne in die faszinierende Mikrowelt des Sonnentaus ein, hier im Abbildungsmaßstab von ca. 7:1 im Vollformat. Heuer sind auf Grund der Trockenheit die Blättchen sehr klein, dies macht es nicht einfacher . LG und viel Spaß, Ferry
Mehr hier
August 2018 Ich war mal wieder an der mir bekannten Stelle mit dem Sonnentau. So sieht es hier gerade aus. Leider vertrocknet. Gruß, Bernd
Mehr hier
Die letzten Sonnenstrahlen verzauberten diesen Rundblättrigen Sonnentau mit seinen unterschiedlich großen Blendenreflexen im späten Abendlicht. Bin mal gespannt, wie es bei Euch ankommt! Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
Juli 2018 Ich war mal wieder an der mir bekannten Stelle mit dem Sonnentau. Wenn ich nicht wüsste, dass ich mitten drin stehe, hätte ich ihn wieder nicht gesehen. Hier habe ich mal das kamerainterne Stacking ausprobiert. Ist schon sehr interessant, was dabei rauskommt. Gruß, Bernd
Mehr hier
Gedränge um die besten Plätze auf der Erde beim fotografieren des Jahrhundertereignisses ? Da bin ich doch lieber gleich mal zum Mars gedüst und hatte dort den exklusivsten Blick auf den "Blutmond" für mich alleine Es grüßt euch Gabriele
Mehr hier
Vor zwei Jahren war ich am Abend im Moor und als die Sonne tief stand, funkelte es überall. Warum ich das Tele genommen habe, weiß ich nicht zu sagen. Eigentlich ist das jetzt die Originalgröße der kleinen Pflanzen. Am Wochenende war ich schauen, wie es dem Moor geht. Und es war erschreckend und deprimierend. 50 Prozent der Wasserfläche ist verschwunden. Ausgetrocknet. Und damit verschwindet auch diese einzigartige kleine Pflanze. Nur dort, wo die Bodenfeuchte noch vorhanden ist, war der Sonnent
Mehr hier
Diese Miniaturpflänzchen sind deutlich kleiner als ein Fingernagel und erfordern bodennahes "Arbeiten". Nach zwei Stunden Photographieren kannte ich alle Ameisen persönlich... Aber der Faszination des Sonnentaus kann ich mich nicht entziehen! Oberpfalz.
Mehr hier
6. Platz Pflanzen/Pilzbild des Monats Juli 2018
Bild des Tages [2018-07-10]
Nicht ausgesprochen Angenehm stellt sich das Fotografieren dieses Kleinods im Moor dar.
50 Einträge von 280. Seite 1 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter