Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 1587. Seite 1 von 32.
Vor Sommerblumen Am Start
Serie mit 8 Bildern
Mehr hier
Papilio machaon
Draußen stürmt es und der Himmel ist dunkel grau. Da brauche ich etwas Farbe und möchte euch einen Schwalbenschwanz zeigen.
Mehr hier
3-Tage-Bart
Er hätte sich vor dem Fotoshooting auch rasieren können.. 🤪 Große Heidelibelle (Sympetrum striolatum), ausgefärbtes Männchen
Mehr hier
immer schön sauber bleiben...
Die Fangschreckensaison geht hier in Brandenburg langsam dem Ende entgegen...
Seitenansicht
Admiral von der Seite
Nektarjäger
Zwei Admirale naschen an Efeublüten
Saat-Esparsette hat Besuch
Der Besucher könnte eine Pelzbiene sein.
Dunkelbrauner Kugelspringer
Das ist ein Versuch, ein Bild über das Smartfon zu importieren. Bei mir ist das Festnetz seit Tagen tot.Da geht gar nichts und das wird noch lange dauern. Edit: Funktioniert nicht gut, Bild wird sehr hell und die Bildqualität leidet doch sehr. Diesen schönen Dunkelbraunen Kugelspringer habe ich vor kurzem am Frauenmantel in meinem Garten entdeckt. Es ist ein Allacma fusca var. pustulata. Der ist besonders schön gezeichnet.
Mehr hier
Heidelibelle
Diesen Sommer habe ich mich nach längerer Zeit mal wieder mit Makros beschäftigt.
Kleiner Sonnenröschenbläuling im Morgenlicht
Hallo zusammen, es gab viele davon und es ist mir gelungen auch die Unterseite mal aufs Bild zu kriegen. Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Erntezeit
auf der Heide
Scharlachlibelle oder Rubinjungfer
Es gibt vier Farbvarianten der Weibchen. Dieses Weibchen hat die seltene (?) Form "Erythrogastrum", die den Farben des Männchens nahe kommt.
Mehr hier
Zugriff
Leider ist die Aufnahme nicht ganz scharf geworden,als die Krabbenspinne den Dickkopffalter attackierte.
Echte Fliege
Diese winzige Echte Fliege kann ich nicht genau bestimmen. Sie könnte evtl.eine Phaonia rufiventris sein.
bei der Besatimmung unsicher.
Ich hatte erst an eine piunktierte Zartschrecke gedacht,aber es gibt so ein,zwei Merkmale,die mich zweifeln lassen.Zudem war die mMn auch größer. Canon 5DmarkIV, Canon 100mm 2.8is Iso 200, f5.6, 1/800sec
Mehr hier
Grosses Ochsenauge
Am Waldrand tummelten sich einige dieser Edelfalter und luden mich förmlich ein sie abzulichten.
Brennnessel-Grünrüssler
Brennnesseln bieten vielen Insekten Lebensraum und Nahrung, so auch diesem Rüsselkäfer. Er wird auch Nessel-Blattrüssler genannt. Ca. 7 - 10 mm ist er groß
Mehr hier
Gemeine Schnauzenschwebfliege
Diese kuriose, ca 10 mm große Fliege wird auch Feld-Schnabelschwebfliege genannt. Es sieht wirklich so aus, als hätte sie einen Schnabel.
Ein schwarzer Brummer....
....ist die Holzbiene, hier beim Nektar sammeln! Hier sieht man deutlich, diese Holzbiene war schon fleißig! Gruß Joachim
Mehr hier
Hochsitz
Ungewöhnlich wenige Mantis waren gestern in diesem Gebiet vorzufinden, für die Jahreszeit auch noch sehr klein und hypernervös, was meine Nerven etwas strapazierte . Ich denke es hat mit den vielen Regentagen zu tun, auch sonst waren kaum Insekten zu finden.
Mehr hier
Kleiner Fiesling
Der etwa 7 mm große Wadenstecher, Nomen est Omen, macht seinem Namen alle Ehre. Wadenbeißer, Gemeine Stechfliege oder Brennfliege wird er auch genannt. Der kleine Vampier saugt am liebsten Blut und seine Stiche können richtig weh tun.
Mehr hier
Zünsler (Agriphila straminella)
Mal nicht im Gras versteckt, konnte ich ihn erwischen.
Frisch geschlüpft
Am Sonntag Morgen sah ich gerade wie dieses Widderchen schlüpfte als ich durch unsere Blumenwiese schlich. Ich musste aber noch die Kamera holen und so war es dann schon ganz oben am Wiesendost angelangt. Ich glaube es könnte ein Gemeines Widderchen sein. Es hat auf der Oberseite 6 rote Punkte. Ich habe noch ein Bild angehängt bei dem man es von oben sieht.
Russischer Bär, auch Spanische Flagge (Euplagia quadripunctaria)
Ich habe mich sehr gefreut, auch in diesem Jahr diesen wunderschönen Falter (wenn auch völlig unverhofft) zu finden. Nun habe ich ihn schon zweimal im Leben gesehen :) . VLG Stephan
Mehr hier
Grosse Heidelibelle
Als reine Ansitz Jaeger verwenden Sie die verschiedensten Ansitz direkt am Wasser.
Auf langen Beinchen unterwegs
Diese kleine Wanzennymphe stolzierte selbstbewusst auf dem Blatt umher.
Holzbiene
…dieses eifrige Insekt habe ich heute an vielen Blüten beobachtet und natürlich auch fotografiert! Gruß Joachim
Mehr hier
Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter
Schmetterlinge waren bis jetzt hier rar. Ich hatte eine Brache entdeckt, auf der Dickkopffalter anzutreffen waren und konnte dort etliche Bilder machen. So auch dieses Bild, ganz ohne Freistellung, da mir dieser Ansitz gut gefiel.
Mehr hier
Der große...
Blaupfeil. Die Weibchen sind eher senffarbig, nur die Männchen haben die schöne blaue Färbung. Einige ganz alte Blaupfeil - Damen verfärben sind aber auch etwas bläulich.
Mehr hier
Bubble
Ich mag die nur wenige Millimeter großen Fliegen gerne als Motive. Diese Faulfliege, konnte ich mit einem großen Verdauungstropfen erwischen. Ich denke, es ist eine Sapromyzosoma quadricincta, ca 4 mm groß.
Mehr hier
Grosse Heidelibelle
Und wieder konnte ich Eine auf einem Blueten Ansitz erwischen. War nicht so leicht, da sie immer von Blaugruenen Mosaikjungfern bekämpft wurde.
Mehr hier
Auf die Schnelle
Gestern konnte ich durch Zufall diese Szene erwischen. Es ist die kurze aber heftige Paarung der Gemeinen Keulenschwebfliegen (Syritta pipiens). Diese ca. 7-9 mm großen Fliegen habe ich in meinem Garten schon des öfteren gesehen und hatte gestern eine auf einer Margerite entdeckt. Ich wollte versuchen sie zu erwischen, es war ein Weibchen, da hat das Männchen sie auch gesehen und sofort seine Chance wahrgenommen. Die Paarung erfolgt bei diesen Fliegen im Rüttelflug und dauert nur ein paaar Sekun
Mehr hier
Raubfliege
Nachdem es ja heute Nachmittag wieder regnen soll nutzte ich den Vormittag und wurde nicht enttäuscht. Nach längerer Zeit konnte ich wieder einmal eine Raubfliege entdecken. 4 Aufnahmen ließ sie zu und war dann auf Nimmerwiedersehen verschwunden.
Mehr hier
Zu Besuch im Garten
Schmetterlinge sind hier rar in diesem Jahr. Diesen Weißling konnte ich in meinem Garten an der Sterndolde erwischen. Der einzige Weißling im ganzen Sommer.
Mehr hier
Treffpunkt Blüte
Hallo zusammen, Bienchen und Tagpfauenauge auf einer Blüte. Gern hätte ich das Bienchen auch noch scharf gehabt, aber das Licht und die Wird spielten nicht mit, um die Blende weiter schließen zu können. LG Christine
Mehr hier
Na sowas.....
Diese Fliege hatte ich im Visier, als plötzlich die beiden Minis auf ihrem Flügel landeten. Schnell konnte ich den Auslöser drücken, ehe sie die beiden Lästlinge abschüttelte. Das sind Momente, da kommt Freude auf.
Mehr hier
Feuerfalter
Violetter Feuerfalter / Lycaena alciphron
Grüner Langfühler
Entdeckt habe ich dieses Insekt bei einem Spaziergang um den Gotteskoogsee,ich hoffe die Bestimmung ist richtig.
Königslibelle bei der Ei Ablage
...heute habe ich einige Libellen beobachtet und fotografiert, hier zeige ich euch die Ei Ablage von einer Königslibelle ! Gruß und eine schöne Woche! Joachim
Mehr hier
Grosse Heidelibelle
Noch im Reifestadium. Meine erste Heidelibelle des heurigen Jahres. Habe allerdings nur eine gesehen.
Mehr hier
Silberfleck
Silberfleck Perlmutterfalter / Boloria euphrosyne
Nesselzünsler (Pleuroptya ruralis)
In der Nähe eines Weihers am Waldrand bei Bad Camberg im Taunus habe ich früh am Morgen diesen attraktiven Zünsler gesehen. Da er relativ reglos verharrte, habe ich einige Aufnahmen gemacht, die ich dann zu einem Stack kombiniert habe (8 Bilder). Ein paar kleine Flecken / Punkte auf den Blättern habe ich entfernt, zudem eine selektive Nachschärfung + leichte Anhebung der Farbigkeit des Falters vorgenommen. Ich hoffe das ist ok, weil es mir mehr um die Ästhetik in der Natur und nicht um 100%ige d
Mehr hier
Wespenhochzeit
hier habe ich mal wieder eine Makro-Aufnahme aus dem Garten. Leider ist mir auch hier wieder die genaue Art nicht bekannt.
Nirgends ist man ungestört
Hallo zusammen, an dem Tag war bei den Kleilibellen sehr viel los. Die, die sich bereits gefunden hatten, wurden immer wieder von Solisten gestört. Nach oben hin und nach rechts am Rand hätte ich mir im nachhinein etwas mehr freien Raum gewünscht - hat vor Ort leider nicht so geklappt mit der Brennweite. LG Christine
Mehr hier
Hochstand - Wildbiene in der Schlafposition
ich wurde schon gefragt ob ich das Bild gedreht hätte, nein - natürlich nicht. Die Wildbiene habe ich so vorgefunden. Als die Sonne kam, fing sie an die Beine zu strecken und herumzuzappeln, bevor sie dann sehr rasch in den Tag startete. Unglaublich finde ich nicht nur das Festbeissen, auch die Haltung fasziniert mich immer wieder.
Grosser Blaupfeil - weiblich
Besser konnte sich die Libelle nicht präsentieren und der Wind hielt sich auch in Grenzen, so war es mir möglich einen kleinen Stack durchzuführen.
Unterwegs für den Nachwuchs
Ein Paar der Blutroten Heidelibelle bei der Eiablage.
Plattbauch- Männchen
... auf seinem Ansitz.
50 Einträge von 1587. Seite 1 von 32.

Verwandte Schlüsselwörter