50 Einträge von 658. Seite 8 von 14.
Gefunden auf meiner ehemaligen Küchenschellenwiese, die jetzt zur Orchideenwiese mutiert ist Ich wollte es mal etwas großzügiger......
Mehr hier
Eine der wenigen Augenblicke wo die Sonne bei uns am Morgen durch kam.
...diesen einzelnen Waldsauerklee fand ich im Mai diesen Jahres auf einem "toten" Baum in Brandenburg.
Mehr hier
Hallo liebes (hoffe ich jedenfalls) Forum Jaa, als erstes Bild wollte ich hier (wie ihr eventuell schon bemerkt habt) ein Bild mit einem Wassertropfen im Moos einstellen. Würde mich über (jede Art von ? ) Kritid freuen lg Ken
Mehr hier
In meinem Garten pflanze ich hauptsächlich Pflanzen, die der Tierwelt dientlich sind. Der Wiesenstorchschnabel ist eine farblich sehr schöne Pflanze und ist auch noch ein Insektenmagnet.
Nachdem schon einige ihre Frauenschuhe gezeigt haben, hier Meiner. Die Lichtstimmung war aber nicht so interessant wie bei den Anderen.
… ist dieses Helm-Knabenkraut gegangen. Ich habs aber doch erwischt
Mehr hier
Das Wetter war gut und das Knabenkraut in einer Lichtung wartete auf die Fotografen Erich
Mehr hier
Hier einmal meine Interpretation dieser wunderschönen Pflanze. Auf der Suche nach einem Landschaftsmotiv in einem nahegelegenen ehemaligem Truppenübungsplatz habe ich heute ein größeres Vorkommen an Salomonsiegel und Maiglöckchen gefunden. Durch Zufall, ganz unerwartet, und umso größer war meine Freude.
Mehr hier
...finde ich sie immer wieder Dactylorhiza majalis Breitblättriges Knabenkraut
Mehr hier
Es gehört zu meinen Lieblingspflanzen und endlich konnte ich das Veilchen nach vielen Versuchen auf hoffentlich "würdige" Weise ablichten. Ausgerechnet bei brennender Sonne und 30°C im staubigen Sand des ehemaligen Truppenübungsplatzes Jüterbog West. Ich glaubte ich sehe nicht recht. Positiver Nebeneffekt - sonstiges störendes Blattweg anderer Pflanzen fehlt und es gibt auch ohne Sonnenuntergang einen warmtonigen Hintergrund(Sandstraße). Ein großes Dankeschön wieder für alle Hinweise,
Mehr hier
...nun sind sie auch in Berlin´s Wäldern zahlreich vertreten
Mehr hier
...einer der ersten Frühblüher des Jahres ist der Huflattich.
Eigentlich dachte ich, dass ich bei den Gassi-Runden mit den Hunden schon alles fotografiert habe. Aber diese Acker-Stiefmütterchen habe ich dabei das erste Mal gesehen. Erich
Mehr hier
Hallo, wie angekündigt, hier noch die kräftigere Darstellung (sowohl in Blütenfarbe als auch im Licht ) des Hohlen Lerchensporns. Momentan habe ich leider so gut wie keine Zeit für Fotografier oder Forum, das wird irgendwann wieder besser (und das Wetter ist meist sowieso nicht so einladend, da sitzt es sich leichter am Schreibtisch ) Ich hoffe, Euch gefällt mir Lerchensporn, bei Interesse gibts noch mehr Fotos und Infos auf meinem Blog. liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Bei diesem Foto hatte ich das Preisgekrönte Foto von Radomir im Kopf. Aber da fehlt noch einiges. Erich
Mehr hier
* Oh oh, jetzt habe ich aber ein schlechtes Gewissen...zu lange ist es her, als ich meinen letzten Kommentar hier geschrieben (19.3.10), bzw. mein letztes Bild hochgeladen habe. ABER?...nein, kein Aber...ich tummele mich einfach hier im Netz auf zu vielen Seiten rum; gehört eigentlich abgestraft - bitte bitte, ist doch Ostern, drum seid mit mir gnädig, hört ihr? Für OSTERN ist es ja noch nicht zu spät, drum ganz ganz schnell meine Ostergrüsse (-Karte) für euch alle hier >>> Hoffe, ihr h
Mehr hier
Das Leben ist immer eine Gratwanderung zwischen Leben und Tod. Nicht selten ist das Wasser einer der wichtigsten Faktoren, welcher darüber entscheidet.
Hallo, auch von mir noch ein Frühblüher-Beitrag. Ein Ausflug mit Freunden ermöglichte mir die Fotografie von Hohlem Lerchensporn, der in zwei Farbvarianten vorkommt. Hier zunächst mal die weißblütige. Ich hoffe, es gefällt! liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Noch einmal ein Foto dieser schönen Blume. Hoffe sie gefällt euch. L.g. Anna-lena
Mehr hier
Was recht Aktuelles von gestern Morgen vom Küchenschellenberg, wo hunderte von Exemplaren blühen
Mehr hier
Neulich Morgen nach dem Nachtdienst war mein Auto mit Reif überzogen...ich hatte meine Kamera inkl dem neuen 60mm Makro dabei. ich fuhr zu einer Stelle von der ich wusste das dort Schneeglöckchen frei auf dem Rasen stehen und wartete bis die Sonne aufging und den Reif in Tausende Wassertropfen verwandelte. ich legte mich mit Kamera und Winkelsucher auf den Boden...so entstand dieses Bild. Hoffe es gefällt euch, Kritik,Tips und Meinungen interessieren mich sehr.
Mehr hier
Das Landschaftsfoto aus dem Geothermalgebiet folgt noch! Bin gerade nach Hause gekommen und da iat mir die Suche im Festplattensumpf doch ein bisschen zu "zaaaaach"! Nachmittags nach Feierabend habe wir hier im Tal oft mit Wind zu kämpfen und da ist es gar nicht so leicht ein halbwegs brauchbares Bild von den zarten Buschwindröschen auf den Chip zu bannen Wünsche euch eine gute Nacht Horst
Mehr hier
* Ich möchte zum Frühling auch etwas Luftig-Duftiges beitragen, und was böte sich anderes an, als unser heimisches Gänseblümchen als Symbol hochzuladen. - Passepartouts/Rahmungen sind zwar nicht so gerne hier gesehen, aber wie ich finde, passt bzw. musste hier für mich einfach einer drum, weil sich das Motiv ja eher statisch darstellt...so aber dem hundsgewöhnlichen Pflänzchen etwas Edeliges verleiht. - Ich hoffe, Ihr seht es genau so, und zollt ihm ein "ja - ich mag es" . Kritik in je
Mehr hier
Aufgenommen im vergangenen Frühjahr in den Tiroler Lechauen! LG und schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Das ist ein Quirl einer nicht näher bestimmten Wasserpflanze, wahrscheinlich irgendein Hornblatt - das sind jedenfalls die vorherrschenden Pflanzen im Duisburger Töppersee. Von diesen Pflanzen treiben oft kleine Stücke durch das Wasser, seltener nur einzelne Quirle wie hier.
Mehr hier
Die oberen paar Zentimeter einer Wasserpflanze vor dem Hintergrund eines ins Wasser gefallenen Baumes. Aufgenommen im Üttelsheimer See in Duisburg. Frohe Weihnachten euch allen!
Mehr hier
Leider verdeckten Sträucher die schöne Himmelsfarbe an dem Abend auf dieser Wiese, so daß ich sehr sportlich oftmals auf den Bauch mußte, um eine entsprechende Position zu finden.
Noch ein Bild aus dem Sommerurlaub in Oberstdorf. Viel Spaß beim Betrachten!
Diese Aufnahme entstand am 2. Oktober. Ich war überrascht, dass die Seerosen noch blühen. Durch die Bäume hindurch traf ein Sonnenstrahl direkt auf die Blühte. Mit Hilfe einer leichten Vignette habe ich versucht den Effekt zu verstärken
Mehr hier
Hier habe ich einen Apollo beim genießen des Sonnenunterganges erwischt. Die Phase wo die Sonne knapp über dem Horizont steht ist sehr kurz. Da zählt jede Sekunde. Die Aufnahmen wurden vom Stativ gemacht. Wenn man den Apollo direkt vor der Sonne haben möchte, muss man das Stativ in kurzen Abständen in der Höhe nachführen. Bei Aufnahmen in die Sonne ist zum Schutz der Augen der Live View sehr nützlich. Kritik und Meinungen erwünscht.
Mehr hier
Kurz vor Sonnenuntergang hat sich dieses Foto ergeben. Kritik und Meinungen erwünscht.
Mehr hier
Serie mit 4 Bildern
Blumenmakros
....stand mir dieser unbekannte Pilz.Mitten im Wald auf Moos gebetet war die Situation zu verlockend ihn nicht abzulichten Auf einer gemeinsamen Tour um den Grabow See in Brandenburg mit Gabi Wolf und André Schäfer
Mehr hier
...präsentierte sich dieser kleine Fliegenpilz zu meinen Füßen Auf Tour mit Gabriele Wolf
Mehr hier
Das Bild entstand im Sommer auf Formentera bei Illetes. Zu der abgebildeten Pflanze kann ich leider nichts sagen. Es gibt wohl kaum ein unwirtlichere Gegend für Pflanzen - obgleich es in Strandnähe nahezu paradiesisch Postkartenidylle gibt. Fder elsige Untergrund, die brennende Sonne, die ständigen Überspülungen durch Meereswasser und extrem tief sitzendes Grundwasser machen es den wenigen Pflanzen dort sichelrich nicht einfach.
Mehr hier
...vor einigen Wochen schon konnte ich diesen Baum in der Früh aufnehmen. Der Dunst der in der Landschaft hing entpuppte sich als sehr zäh, selbst als die Sonne immer mehr an Kraft gewann, wich er nicht von der Stelle. Da mir die Lichtsituation gefiel, drücke ich auf den Auslöser
Mehr hier
Diesen Blutweiderich habe ich am Moorweiher in Oberstdorf entdeckt. Viel Spaß beim Betrachten!
...tat ich mich bei der Entscheidung ob ich Euch das Bild "zumuten" soll oder nicht. Die Grashalme die ihren Schatten auf die Blüten werfen, habe ich erst bei der BEA so richtig wahrgenommen und mich darüber geärgert Da ich aber das Licht sehr schön finde was sich durch die Äste des Baumes bricht habe ich es dennoch reingestellt Ich hoffe es gefällt Euch trotzdem ein wenig und bin auf Eure Meinung gespannt Grüße Carsten
Mehr hier
Schachbrettblume - Blume des Jahres 1993
.. im Briesetal/Brandenburg.Aufgenommen auf einer gemeinsamen Tour mit Gabriele Wolf und André Schäfer.
... im Vordergrund. Im Hintergrund das Abendrot mit einem Teil der untergehenden Sonne. Vielleicht etwas zu kitschig. Kritik und Meinungen erwünscht.
Mehr hier
...auf einer Wiese einsam stehend zu früher Stunde in mitten von Gras
Mehr hier
Hier wieder was Hindurchfotografiertes. Die Lichtstimmung war nur ein paar Minuten wie auf diesem Foto. Kritik und Meinungen erwünscht.
Mehr hier
...ich habe mit Absicht keine "freie" Heide genommen, da ich es als "Draufsicht" nicht so schön fand.Deshalb habe ich mich für die Heide im Gras entschieden. Ich hoffe aber dennoch das die hier gezeigte Variante von mir bei Euch anklang findet, würde mich jedenfalls freuen
Mehr hier
...aufgenommen in einem der kleinsten Naturschutzgebiete Berlins,mit freundlicher Genehmigung des Revierförsters Danke nochmals!
Mehr hier
50 Einträge von 658. Seite 8 von 14.

Verwandte Schlüsselwörter