Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
'Heute ein König'
© Thorsten Stegmann
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/105/529211/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/105/529211/image.jpg
Ich widme es mal dem gleichnamigen Marko hier im Forum ;-)

Ich habe meine Fuerteventura-Serie ein wenig vernachlässigt, dabei habe ich ja noch ein paar (wie ich finde) ganz schöne Bildchen vorzuweisen. Ich hoffe Ihr seid nicht darüber 'erschrocken', wenn ich nochmal ein wenig 'Gas gebe'... ;-)

Ohne ein bisschen Wissensvermittlung geht's bei mir 'nun mal leider' nicht... daher:

Dieses ist ein Jungvogel der ausschließlich auf den Kanarischen Inseln vorkommenden Unterart koenigi auf einem halbtoten Dornlattich (Launaea arborescens), einem sehr häufigen 'Wüsten-'Strauch auf Fuerte. Die Frage dabei ist jedoch, Unterart welcher Art denn nun?

Vor gar nicht allzu langer Zeit, waren alle glücklich und zufrieden. Es gab den Raubwürger (Lanius excubitor) von der Sahara bis nach Lappland - fertig. Dann tauchte der Mittelmeer-Raubwürger (Lanius meridionalis) als eigene Art auf und alles südlich der Alpen gehörte ihm an - nochmal fertig und soweit OK... Nun jedoch sind die Genetiker unter den Taxonomen dazu gekommen, dass der Mittelmeer-Raubwürger lediglich in Spanien und Südfrankreich vorkommt (und damit im englischen auch 'Iberian Grey Shrike' getauft wurde), während alle weiter südlich vorkommenden (nordafrikanischen und auch der kanarische 'König') wieder zum 'nordischen' Raubwürger gehören soll, der auch bei uns in Mitteleuropa und in Skandinavien vorkommt... - also: Immer noch nicht fertig? :-)

Die genaue Verwandschaft des ganzen 'Grauwürger-Komplexes', inkl. der Nordamerikaner, ist wohl noch nicht abschließend geklärt. Ich folge dem letzten (? - mir bekannten) Stand und bezeichne ihn als 'wahren' Raubwürger (L. excubitor koenigi). Dem Vogel im Bild wird es egal sein... ;-)

Lebensweise usw. unterscheiden sich beim 'König' nicht von seinen Verwandten. Ein bisschen weniger 'fotoscheu' kamen sie mir vor. Auf allen Kanaren-Inseln ist er nicht selten.

Ich hoffe, ich habe jetzt weder wieder zuviel 'gelabert' noch zu sehr taxonomisch verwirrt... und der 'Wie-auch-immer'-Würger gefällt Euch auch 'schlicht' als Bild.

Grüße, Thorsten

PS: Wer genau hinsieht, erahnt eine lila Blüte. Jene gehört nicht zum Dornlattich, jener blüht gelb und die Blüten erinnern an unseren Herbst-Löwenzahn (Leontodon autumnalis), der nahe mit dem Dornlattich verwandt ebenfalls zu den Korbblütlern gehört.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-02-19
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 393.8 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Nikon Fieldscope ED82A + 30xDS WW Okular + FSB-6-Adapter + Coolpix P5000, Stativ, Drahtfernauslöser, Kamera-Einstellungen: f5,4, 1/270stel, -0,3 LW, ISO 64, ~1400mm KB-Äquivalent, Ausschnitt 3:2-quer aus 4:3-quer, Breite unverändert. EBV: Geringe Tonwert- und Belichtungs-Korrektur, Entrauschen und (lokal selektives) Schärfen. 15:42 Uhr, diesige Sonne + Hitzeflimmern im Sanddünen-Gebiet
Ansichten: 10 durch Benutzer, 163 durch Gäste, 542 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Fuerteventura:
←→