Der Ausblick war gigantisch, gleiches gilt aktuell für das Wetter am bevorstehenden Wochenende! Da kommen doch direkt schon die Frühlingsgefühle hoch. Die Steinkäuze höre ich aktuell jeden Abend! Kritik ist ausdrücklich erwünscht! Gruß Stefan
Mehr hier
Wir waren eine Woche in den wunderschönen Alpen und habe eine echt perfekte Woche erwischt. Glück muss man haben! Diesen Ausblick durften wir fast jeden morgen genießen. Selten bin ich nach "nur" einer Woche Urlaub, so entspannt nach Hause gekommen. Gruß Stefan
Mehr hier
Eine, für mich, neue Perspektive. Der Almsee und im Hintergrund das Tote Gebirge
Der Gosausee ist der Taschenspiegel des Dachstein, indem sich der alte Schelm des Abends, wenn das Alpenglühen seine Wangen schminkt, so selbstgefällig beschaut. (Peter Rosegger) Noch etwas von der Herbsttour mit Holger... Glück Auf, Guido
Mehr hier
Ein Blick auf den Ahornboden mit seinen Ahornbäumen.
Herbst in der Engalm im Oktober 2017
Ich war begeistert, wie schön doch Deutschland und Österreich in den Alpen aussehen. Eine gewaltige Kulisse sah man vom Karwendelgebirge. LG Udo
Mehr hier
Eigentlich hatte ich mit einem Sonne- Wolkenmix in der Engalm gerechnet. Das Wetter zeigte sich aber von der schlechteren Seite. Glaubte ich! Dieses trübe, verregnete Wetter war wie geschaffen für dieses tolle Farbenspiel. LG Udo
Ich habe dieses Bild während des Urlaubs in Osttirol in 2016 gemacht. Ich liebe Berge und wie erwartet war es auch diesmal in dieser Region herrlich! Wunderschöne Landschaften, lange Wanderungen ... Liebe Grüße, Izabela
Mehr hier
Ein Leimkraut in den Tiroler Alpen ( Karwendel )
Der große Ahornboden im Karwendel. Eine gigantische Ansicht bei schönem Wetter.
Mehr hier
Die Schwäne in Wien haben heuer wieder gebrütet und die jungen Schwanbabys waren einmal mehr die Stars an Wiens Gewässern ps: das Datum dürfte an der Cam nicht richtig gewesen sein
Hallo zusammen, diesen Steinwälzer konnte ich auch Anfang September im Rheindelta fotografieren, er zeigte wirklich fast keine Scheu und kam bis auf ca. einen halben Meter an mich heran. Danke auch nochmal an Katrin für's Ausleihen von dieser Traumkombi Liebe Grüße David PS: Konstruktive Kritik zu diesem etwas gewagteren Ausschnitt gerne gesehen
Mehr hier
Hallo, diesen und 5 weitere Waldrappen habe ich heute in der Nähe von Grünau am Almsee entdeckt. Alle waren beringt und hatten einen Sender angebracht. Ich weiß es nicht genau, aber es waren bestimmt Waldrappen, die wohl zu wissenschaftlichen Zwecken mit diesen Sendern ausgestattet wurden. Ich denke mal als Dokumentation kann man das Foto durchgehen lassen. Es waren übrigens die ersten Waldrappen, die ich in freier Natur gesehen habe. LG Udo
Mehr hier
Kein Schnee aber dickes Eis beim oberen Winterleitensee in den Seetaler Alpen.
Es waren wundervolle Stunden bei den Murmeltieren! Gruß Stefan
Mehr hier
Hier sehr Ihr einen Sonnenaufgang am Neusiedlersee. Es war sau kalt und neblig, als die Sonne kam. LG Udo
Mehr hier
Dieses Jahr hatte ich das erste mal die Chance Murmeltiere zu beobachten und zu fotografieren. Es hat wirklich Spaß gemacht. Gruß Stefan
Mehr hier
Unmittelbar nach meiner Rückkehr von dem einwöchigen Strandurlaub auf Mallorca am Donnerstag nachts musste ich schon am Freitag abend in der Donauau "nach dem Rechten sehen". Wildschweine sind bei uns in freier Wildbahn extrem scheu. Umso erstaunlicher war es, als sich unmittelbar zum Sonnenunterang im Wald diese Bache blicken liess und mir ein Speed-Date für etwa 2 Minuten gewährte. Nach mehreren Versuchen, in denen ein Hochstand im Hintergrund zu erkennen war (was ja in diesem Forum
Mehr hier
Aufgenommen beim Krummschnabelsee in Obertauern
Es gibt Dinge, da bleibt mir die Spucke weg. In was für einer Welt leben wir mittlerweile? http://www.pnp.de/region_und_l [verkürzt] erstuemmelt-rund-100-Rehe.html LG Udo
Mehr hier
Manchmal fehlen einem die Worte zu was Menschen fähig sind. http://www.pnp.de/nachrichten/ [verkürzt] nden-Mauer-des-Schweigens.html LG Udo
Mehr hier
wollten diese beiden Murmel in Österreich. Mehr Bilder wie auch von den Gämsen in meinem Blog und über Facebook. Gruß Holger
Mehr hier
Hallo allerseits, nach längerer Inaktivität (hauptsächlich wetterbedingt) melde ich mich hiermit wieder zurück. Aufgrund des anhaltend schlechten und kalten Wetters sitzen viele Zugvögel fest. In der verschneiten Winterlandschaft finden viele Arten, allen voran Drosseln, nur mehr an enteisten Straßen Nahrung. Geschwächt vom Hunger kollidieren viele mit KFZ. Eine der getöteten Singdrosseln konnte ich heute sogar noch im Kühlergrill eines Autos finden. Solche Extremwetterperioden zeigen immer noch
Mehr hier
Servus Zusammen, nach dem wir noch starken Sturm und Schneetreiben haben, zeig ich mal etwas freundliches, aus schon wärmeren Tage Aber keine Sorge, der Frühling steht kurz vor der Tür. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard PS: Der gelbe HG, das sind Flechten auf einem Akazienbaum, welche im letzten Sonnenlicht leuchteten.
Mehr hier
Servus Zusammen, so nach einer ganz kurzen Forumsabstinenz, weil ich meine Homepage komplett neu gestaltet habe (ist aber immer noch nicht ganz fertig ), möchte ich mich mit diesem Bild, welches eines meiner Lieblingsbilder ist zurückmelden. Wer mehr über diesen Schilfbewohner in Erfahrung bringen und weiter Bilder sehen möchte, kann dies gerne in meinem Blog tun. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard PS: Bitte entschuldigt die kleine Schleichwerbung
Mehr hier
Mystisch und schön, so zeigte sich der Wald bei einer Schneeschuhwanderung an der deutsch-tschechischen Grenze am Rande des Sumava-Nationalparks. Ich hoffe mein kleiner Ausflug in die Landschaftsfotografie ist nicht total missglückt und ihr könnt dem Bild auch eine Kleinigkeit abgewinnen.
Servus Zusammen, diese weibliche Kornweihe kämpfte sich im ärgsten Wind bei der Beutesuche ab. Leider hat sie in Fotoentfernung nichts erwischt. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard
Mehr hier
Die Kornweihe ist in Österreich ein typischer Winterwinterer. Es bedurfte einiges an Zeit der Beobachtung um sie so frontal ablichten zu können. Dieses Bild zeigt die Weihe kurz vor dem Zugriff. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard
Mehr hier
Unter dem Eis des Pasterzengletschers der von der Klimaerwärmung nicht verschont wird! LG Horst
Mehr hier
Obwohl heuer die jungen Gottesanbeterinnen an vielen Stellen erfroren sind, konnte ich an wenigen erhöhten Standorten doch einige Exemplare entdecken. Hier ein Weibchen, direkt bei Sonnenuntergang. Hoffe es gefällt euch und freu mich schon auf eure Meinung Liebe Grüße Johannes
Mehr hier
Plenterwald
Serie mit 0 Bildern
Ich habe von meinem Lieblingsberg, dem "Marchreisen" in den Kalkkögeln in Tirol, ein paar Bilder geschossen wo ich zuerst gar nicht wusste was daraus wird. Beim 1. Bild dachte ich an "Rauchzeichen am Gipfel". 2. Bild " was ist da los, .. ein Schneegestöber?". 3. Bild einfach anschauen.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter