50 Einträge von 776. Seite 1 von 16.
Gestern nach Feierabend im Garten entdeckt und da das Wetter sich von der feinen Seite zeigte schnell das Makro geholt. Viele Menschen haben ja scheu von diesen Tieren, im Bett muss ich diese Spezies ehrlich gesagt auch nicht haben, im Garten sind sie nützliche Kreaturen. Das Bild ist um 180 Grad gedreht, deshalb kein ND! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Der Titel tut nichts zur Sache Den es Betrifft wird es merken? Nach Feierabend mit der Bahn nach Hause und zu Fuß ins Heim, schnell zusammen gepackt und aufs Schiff (Schiff ist mein Dieselkleinstbus) und hinauf gefahren, leider hat es geregnet, egal nur raus an die frische Luft. Anders als mit Robert gelange ich von unten zum Ort der Begierde. Es ist frisch und feucht, Stativ aufstellen, einrichten und warten auf ein bisschen Licht? Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Ein regnerischer Tag in den Alpen, Kamera trotzdem auf dem Balkon aufgebaut. Plötzlich ein ungewohntes Gekreische - Tannenhäher sind, ungewöhnlich, ins Tal gekommen und haben sich über die Zirbensamen in der Gartenzirbe gefreut. Ich freute mich, dass ich da war und die Belichtungszeit lang genug war, dass die Regenschlieren zu erkennen sind...
Unterwegs mit den Tourenschi, im unteren Teil des Aufstieges war es ziemlich verhangen durch Nebel. Je höher man kam umso besser wurden die Sichtverhältnisse. Wünsche euch ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Mit unseren E-Bikes von Breitlahner hinein bis zur Materialseilbahn der Berliner Hütte. Von dort zu Fuß hinauf zur Hütte, nach kurzer Rast weiter zum Bergsee. Der Wind war während des Nachmittags ziemlich straff, legte sich aber nach Sonnenuntergang. Der See wurde spiegelglatt, kein Lüftchen war zu spüren. Noch nie konnte ich den See so still erleben. Nach den Bildern so gegen 20:00Uhr mit den Stirnlampen zu den Fahrrädern die wir so gegen 21:30Uhr erreichten. Mit den Rädern hinaus zum Ausgangsp
Mehr hier
Ein Bild vom vergangenen Freitag auf dem Weg in die Wilde Krimml. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Beim Durchstöbern der heurigen Bilder ist mir aufgefallen das gerade noch Frühling war und jetzt …………? Viel ist passiert in diesem Sommer Das gezeigte Bild hängt auf Leinen gedruckt im Altholzrahmen im Zirbenholzschlafzimmer. Den Rahmen konnte ich vom alten Lärchenholzzaun basteln. Mit einer Satinierbürste die alte Lasur ab und mit Öl 2 mal geölt glänzt der Rahmen jetzt, immer eine Freude wenn ich ins Zimmer gehe. Schönes Wochenende wünsche ich euch Horst
Mehr hier
Da schaute das Murmeltier doch noch hervor. Mit ein wenig Geduld habe ich es doch noch erwischt.
Mehr hier
leider wird für diese harmlose Natter der Lebensraum immer knapper Aber die Schlange ist ein Kulturfolger und sie hält sich oft in Ställen oder Schuppen auf, da gibt es oft was zu BEISSEN Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Nordgratturm der Westlichen Floitenspitze! LG Horst
Mehr hier
Ein Bild vom vergangenen Sonntag! LG Horst
Mehr hier
Nach einer längeren Pause (gezwungen) im Jahr 2016 sind wir, meine heutige Frau Karo, mein Freund Franz und ich mit den Rädern hinein ins Hochtal. Aufstieg, eher gemütlich und ohne Krücken der Hütte entgegen. Dort war es angenehm und wir haben bis zur Sperrstunde ausgehalten, wie könnte es denn auch anders sein ? Die Nacht oder der Morgen? Man schält sich aus der wärmenden Behausung, man ist leise, man will niemanden wecken und tritt in die stockfinstere Nacht. Dem Schein der Stirnlampe folgen
Mehr hier
Ein Mitbringsel von meinem Kurztrip, aus dem Tiroler Ötztal.
Mehr hier
Gestern am Nachmittag mit Fotofreund Siegfried ins Biotop! Eigentlich wollten wir Äskulapnattern fotografieren, leider keine gesichtet. Auf den mitgebrachten Campingstühlen saßen wir nebeneinander, die Füße im ruhigen Bach, die Stative vor uns und ein Bierchen im kühlenden Nass. Eine sehr entspannende Tätigkeit wären da nicht die Bremsen Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Gestern am Nachmittag noch schnell das schöne Wetter ausgenützt und hinauf zu einem Bergsee. Das Baden im See war sehr erfrischend Der Angriff der Ziegen war sehr unterhaltsam und wir konnten uns den einen oder anderen Lacher nicht verkneifen (siehe Anhang) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
6. Platz Pflanzen/Pilzbild des Monats Juli 2019
Bild des Tages [2019-08-01]
Gestern am Vormittag als der Himmel seine Schleusen noch nicht geöffnet hatte. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
ist es ein bisschen kühler bei dieser Affenhitze. Liebe Grüße und schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Hallo! Habe mich als eher von statischen Motiven fotografierender mal auf dünnes Eis gewagt! Liebe Grüße Horst und danke für die netten Zeilen unter meinem letzten Bild, es ist im Moment wirklich zäh, aber das Leben geht weiter.
Mehr hier
Die bis zu 500 Jahre alten Bergahorne Tirols sind schon faszinierend anzuschauen! An diesem Nachmittag hatte ich einen ziemlich dramatischen Himmel und habe versucht, das in Verbindung mit einer längeren Belichtungszeit umzusetzen. Ich hoffe, das Ergebnis gefällt Euch! Wünsche ein schönes Wochenende, Thomas
Mehr hier
In den letzten Tagen (Wochen) mache ich mich oft ziellos auf den Weg. Das kann auch der Diwan/Couch sein, dann liege ich so rum, ohne Antrieb, Zuviel ist in den letzten Wochen geschehen Heute nach Schichtende hinauf, hinauf und den alpinen Sommer genossen. Kein Regen, fast kein Wind und das Fotogeraffel dabei. Einfach kurzzeitig die ganze Öde vergessen und dem Schöpfer danken dass er mir Kniegelenke geschenkt hat, nein sie schmerzen bei jeden Schritt, so spürt man dass man lebt. Ein schönes Woch
Mehr hier
Gestern nach Feierabend "Frühschicht" die Transalp bepackt und mit meiner Frau ein Stück in die Berge gefahren. Anschließend kurze Wanderung und Fotoshooting, natürlich haben wir an der Poolparty teilgenommen, nein zum Poolparty feiern ist es nicht gekommen, vielmehr war dort oben nur Stille zu hören Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Gestern mit den Badesachen hinauf zum Pfannsee gewandert. Weiter hinauf zum Unteren Platzlsee (ca. 2300M.ü.n.N), dort reichte der Schnee noch bis ins Wasser hinein, also auf den Badespaß irgendwie verzichtet Dicke Wolken tauchten am Nachmittag auf und so konnte ich auf einem Stein liegend ein paar Bilder der kleinen Fische die in großer Menge im See vorkommen machen. Ein paar Schwebteilchen im Wasser habe ich gestempelt. Schönen Sonntag wünsche ich euch Horst
Mehr hier
Da es morgen und am Samstag wieder ziemlich warm werden soll, hier eine kleine Abkühlung aus dem vergangenen Winter. Und so nebenbei, wer findet den Schneemann? Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Abendlicher Blick zum Großvenediger. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Ganz still war es am vergangenen Samstag Abend dort unter der Gerlossteinwand. Während Kameraden der Bergrettung das Kreuz im flacheren Teil der Wand mit Kerzen errichteten blieb mir viel Zeit die Stille einzuatmen. Nach dem nächtlichen Abstieg folgte am Sonntag eine E-Bike fahrt hinauf zum Gerlosstein mit anschließender Begehung des gleichnamigen Klettersteiges, viele Erinnerungen taten sich während der Besteigung auf. Auf dem Gipfelplateau fand die jährliche Gipfelmesse bei bestem Wetter statt
Mehr hier
Da letztes Jahr ein Ausflug zu den Küchenschellen auf den Hausberg ausfiel machte ich mich gestern um ca.6:30Uhr auf den Weg. Über die Steilen Wiesen, wo zur Zeit Soldanella blühen und Krokusse die Almwiesen schmücken. Bald ist der Wanderweg auf der Nordseite des Berges nur noch zu erahnen, es liegt noch jede Menge Schnee, der aber gut zu gehen ist. Mit meinem niederen Schuhwerk mache ich Stapfen in den steilen Schnee, Schweiß läuft von der Stirn und ich genieße das Gehen in der Stille, die nur
Mehr hier
Nach einem schneereichen Winter (Jänner) war es im April schon so richtig warm, dafür ist der Wonnemonat Mai komplett ausgefallen (immer wieder ergiebiger Schneefall bis in die Täler). Anfang Mai mit dem Rad am Neckartalradweg unterwegs, auf der Etappe Mosbach - Heidelberg hat uns ein anständiges Tiefdruckgebiet begleitet, mir war im gesamten Winter nicht so in den Fingern zu kalt wie am Anfang des Wonnemonats auf dem Drahtesel. Jetzt im Juni holt die Flora auf und die Schneeschmelze schreitet
Mehr hier
Letztes Jahr ist das schon fast legendäre Treffen wegen Umbauarbeiten am Eigenheim ausgefallen. Die Renovierung ist fast abgeschlossen und so kann ich das Treffen heuer wieder organisieren. Das Treffen findet vom 2. bis 4. August auf der Greizerhütte im Floitengrund statt. Wir würden uns am Freitag um ca. 13:00Uhr bei der Jausenstation Tristenbach treffen. Von dort Shuttlebus bis zur Materialseilbahn der Hütte. Verladen der Ausrüstung und Aufstieg zur Hütte (ca. 1 bis 1,5 Stunden je nach fitness) . Beziehen der Zimmer und kennenlernen der Mitstreiter erkunden des Geländes. Würde mich sehr freuen wenn wieder bekannte Gesichter und natürlich auch neue Gesichter auftauchen 🙂

Es herrscht um diese Zeit Hochsaison in der Tiroler Bergwelt und die Hütte liegt in malerischer und wilder Bergwelt direkt am Berliner Höhenweg der in 7 Tagen durch die Zillertaler Bergwelt führt. Also nur anmelden wenn eine Teilnahme sicher ist. Anmeldungen ab sofort über PN oder via Mail an mich (Email: yeti.horst@a1.net ) (Mobiltelefon: +43 6643429878)

Was gibt es zu fotografieren? Flora, Fauna, Strukturen und Landschaft. Durch die Nähe zum Gletscher kann man über gut erhaltene Wege in Richtung Eis wandern. Also los gehts!

Wenn ein Teilnehmer/in Probleme mit dem Aufstieg hat, es gibt die Möglichkeit die Bahn zu nehmen (Dies sollte aber die absolute Ausnahme sein)

Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Ein Bild aus dem Sumpf der Festplatten! Das schöne Wetter der letzten Tage genutzt um Renovierungsarbeiten an der Garage durchzuführen (spachteln, netzen, nochmals spachteln, malen usw. morgen sofern es das Wetter zulässt Garagenfassade edelputzen) macht Spaß, ist halt neben dem Brotberuf zeitaufwendig. Blick vom Kreuzjoch, dem höchsten Gipfel der Kitzbüheler Alpen zum Tuxer Hauptkamm bei Sonnenuntergang. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Mäandrierender Gletscherbach auf schmutzigem Gletschereis am Marzellferner Ötztaler Alpen. Bei Interesse, hier der aktuelle Gletschermessbericht des Österreichischen Alpenvereins! https://www.alpenverein.at/por [verkürzt] -Bergauf-zum-Download-PDF-.pdf Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Blicke fliegen in alle Himmelsrichtungen, die herrschende Stille, das Lichtspiel, der frische Wind und das Alleine sein lassen den Alltag vergessen. Vielleicht sollte man einfach Oben bleiben? Aber was ist das, wann ist man wirklich Oben? Wünsche Allen hier einen schönen Palmsonntag Horst
Mehr hier
Letzten Frühsommer auf der Gerlossteinwand! LG Horst
Mehr hier
Abend auf den Hausbergen hoch über dem Zillertal! Hätte euch gerne ein frisches Bild aus der Adamellogruppe mitgebracht, leider wollte das Wetter nicht mitspielen "bis zu 2 Meter Neuschnee" an der Alpensüdseite gepaart mit starkem Wind und Lawinenwarnstufe 4! Also den Kurzausflug in dieser Region der Alpen nach 3 Tagen abgebrochen! Aber ein Berg ist kein Frosch und der steht noch länger. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Bald kommen sie wieder aus ihren Winterquartieren hervor! Wünsche einen schönen Sonntag Horst
Mehr hier
Aufgenommen bei einer kombinierten Wander.- und Badetour Wir haben einige Bergseen hier bei uns an denen sich ganz wenige Wanderer/innen vorbeiverirren und die im Hochsommer sofern das Wetter passt zum Baden einladen. Beim Aufstieg zu einem solchen Bergsee diese Kröte im Ablauf des Sees entdeckt, leider hatte ich nur das mft 45:1,8 mit dabei, war ja nur geplant ein paar Bilder für das Familienalbum zu schießen. Bin von dieser kleinen und günstigen Optik schlichtweg begeistert. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Heute hat sich das Wetter beruhigt und da das Schlafen während der Tageszeit eher Essig ist habe ich mich am Nachmittag in den Wald begeben. Ein paar Laubblätter vom vergangenen Herbst habe ich entfernt. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Ein solches Bild hatte ich schon mal eingestellt, dieses war mit dem Voigtländer 10,5:0,95 aufgenommen! Wenn.die.Freunde.schlafen?rel= [verkürzt] displaymode=1&inactive=too Hier das Ergebnis mit dem Zuiko mft 8:1,8! Ist mir gerade so eingefallen da ich diese Woche Nachtschicht habe und ich mich noch eine Weile hinhauen sollte! Liebe Grüße Horst!
Mehr hier
Abendstimmung auf dem Kreuzjoch mit Blick hinaus nach Norden. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Horst
Mehr hier
und wieder kommt der Gedanke in mir hoch "nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich" Abend am Alpenhauptkamm, links das Südtiroler Ahrntal, rechts der Floitengrund im hintersten Zillertal. Die Abfahrt mit den Tourenschi steht kurz bevor Liebe Grüße Horst
Mehr hier
auf 18500 feet über die Berge! Olperer und Schrammacher reckten ihre Gipfel aus den Wolken. Liebe Grüße und schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Unaufhaltsam rückt der Frühling näher Aufgenommen mit Altglas. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Am Ende des Sommers, der Sommer in der alpinen Vegetation ist kurz, die Blümchen müssen sich beeilen. Dieses Bild widme ich von ganzem Herzen einer Freundin nach Eupen ! Sie wird es zu schätzen wissen Ja und manchmal schaffe ich es auch ein scharfes Bild hinzubekommen Seid lieb gegrüßt Horst PS.: Normalerweise mag ich es nicht 2 Bilder pro Tag hochzuladen, heute war mir danach und wer weiß was morgen ist?
Mehr hier
Ein etwas anderes Vogelbild Wünsche Euch ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Mitten auf dem Radweg gefunden, musste die Blindschleiche für ein paar Bilder herhalten. Nach dem Shooting wurde sie an sichere Stelle gebracht. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Auf der Krokuswiese! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Am frühen Morgen im letzten Frühsommer. Wünsche euch ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Vorfreude auf den Frühling.
Alleine zurückgeblieben am Zillertaler Alpenhauptkamm. Blick gegen Norden, links der Mörchnerkamm und rechts Nebel Es hat Spaß gemacht in der Kälte dem Spiel des Nebels zuzusehen. Irgendwann musste ich doch die Schi anschnallen und mich dem Pulverrausch hingeben. Liebe Grüße und schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Für Ende November noch wenig Schnee hier im Allgäu, Gelegenheit um nochmal zu Fuß ein wenig abheben zu können, einen schönen Gipfel zu finden. Mit zunehmender Bewölkung am späten Nachmittag wird es kalt, es ist Zeit an den Abstieg zu denken Mit Blick auf die gegenüberliegende Nordwand des Nachbargipfels komme ich auch den Gedanken, die etwas abseits liegende Rampe als Standort für mich zu wählen. In solchen Darstellungen wird das Verhältnis Mensch-Berg/Natur sichtbar. Horizont sollte stimmen, Be
Mehr hier
50 Einträge von 776. Seite 1 von 16.

Verwandte Schlüsselwörter