„Knirr“ Enten
© Thomas Hinsche
„Knirr“  Enten
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/68/340686/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/68/340686/image.jpg
In den letzten Jahren haben sich auch hier einige Paare dieser Tauchenten angesiedelt und nun beginnt auf den ersten, wenigen eisfreien Stellen der Seen ihr Balzspiel mit den unverkennbaren Rufen - ein recht hohes "Knirr"!
Wenn man einen fliegenden Schellenten-Erpel beobachtet hat, weiß man woher der Name „Schell“-Ente kommt. Die Männchen fliegen nämlich mit einem klingelndem Flügelgeräusch.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 217.7 kB, 950 x 634 Pixel.
Technik:
EOS 1D MarkIII/ 500mm+ 1,7TK/ f6.3/ ISO 800/ 1/500sec/ +2/3mBLK/ Tarnzelt
Ansichten: 18 durch Benutzer, 264 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Biosphärenreservat Flußlandschaft Mittelelbe:
←→
Serie
Wasservögel an der Mittelelbe:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.