Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~ Uferschnepfen Portrait im Gegenlicht~
© Sebastian Erras
~ Uferschnepfen Portrait im Gegenlicht~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/52/260979/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/52/260979/image.jpg
Eingestellt:
SE ©
Meine letztes Portrait von der Uferschnepfe.
Dieses Portrait hat mir einige Nerven gekostet. Endlich hab ich nach langen suchen eine Uferschnepfe früh morgens auf einem Pfahl auf der richtigen Straßenseite im Gegenlicht gefunden. Nur hat sie sich den einzigsten Pfahl weit und breit ausgesucht an dem ein ganzes Bündel Eisenstangen hing und wegstand.
Also Ganzkörperaufnahmen waren nicht drin. Das war aber weniger problematisch da ich ja Portraits im Gegenlicht machen wollte.
Ich konnte mit dem Auto nicht ganz so nah ran wie ich das gerne gehabt hätte, daher kamen mal wieder 2 Konverter zum Einsatz. 1.4x ud 1.7x Konverter an das 500er geschraubt und schon konnte es losgehen.
Manuelle Belcihtung gewählt und extrem unterbelichtet um die Sonne und die Silhoutte einigermaßen vernünftig hinzubekommen.
Technik:
1DIIn - Sigma 500/4.5 + 1.4x +1.7x - f9 - 1/4000s - ISO400 - Bohnensack - fullframe
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 197.9 kB 800 x 533 Pixel.
Ansichten: 13 durch Benutzer753 durch Gäste2409 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
Serie
Portraits: