Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Yllenus arenarius
© Ike Noack
Yllenus arenarius
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/352/1764292/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/352/1764292/image.jpg
Gestern konnte ich diese seltene Spinnenart am Abend bei der Jagd auf Heuschreckenlarven beobachten und fotografieren. Die Dünenspringspinnen finde ich jeweils im Abstand von mindestens 1-2 Metern in ihren Revieren auf den Binnendünen. Hier springen sie blitzartig und für ihre Größe relativ weit auf ihre Beute und betäuben sie sofort. Auch juvenile Spinnen der eigenen Art gehören zum Beutespektrum.

Vielen Dank für´s Anschauen und schönes Wochenende allen!:-)
Beste Grüße
Ike
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-09-11
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 561.9 kB, 1200 x 782 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 Mark III, 50 mm (entsprechend 100 mm Kleinbild)+ EX25mm+Nahlinse Canon 250D, f 5,6 , MF, 1/200 sek, ISO 400,AWB
Gestempelt: ?
Ansichten: 210 durch Benutzer, 291 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.