Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 110. Seite 2 von 3.
Diese Jahr ist es etwas später als in den vergangenen Jahren, aber die Schachblumen blühe wieder. Christian
Mehr hier
Hallo! Nachdem sie gerade mal 1-2 Tage ihre Blüten geöffnet hatten, kam der Wetterumschwung und es wurde kalt und regnerisch. Daher war die letzten Tage nichts mit schönem Licht und ich blieb den Schachblumen fern. In ein paar Stunden werd ich aber mal wieder vorbei schauen Dieses hier ist vom Freitag früh, als das Wetter noch so richtig ideal war. LG und gute Nacht, Philip
Mehr hier
Hi, hier mal eine Schachbrettblume aus dem letzten Jahr. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Mit den besten Wünschen für das neue Jahr zeige ich euch eine Schachblume von den Schachblumenwiesen bei Zeitlofs! Ich hoffe, es gefällt euch.
...kommen erst in ein paar Monaten wieder auf Der Winter ist endlich da und ich freu mich drauf. Vorher nochmal was aus farbigeren Tagen. Wünsch euch einen guten Start ins Wochenende! LG Philip
Mehr hier
Hallo, ein weiterer Griff ins Archiv, noch weiter zurück als die Kröte: Eine Schachbrettblume im Abendlicht von 2011. Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Hallo ! Der Herbst steht schon langsam vor der Tür, dabei ist es noch nicht mal 4 Monate her, als die Schachblumen das Frühjahr einläuteten. Diese waren für mich dieses Jahr ein absolutes Highlight, auch besonders weil ich sie das allererste Mal sehen konnte. In Oberfranken existieren nämlich noch ganz vereinzelte Wildvorkommen. Das gezeigte Foto entstand, als am Abend die Wolken am Horizont nochmals kurz aufrissen und sich die schon sehr tief stehende Sonne für einen Moment zeigt. Belichtungste
Mehr hier
Hi, nachdem ich gestern mein Studium weitgehend beendet habe, zeige ich zur Feier des Tages ein Feuerwerk an Farben. :) Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Eigentlich wollte ich jetzt ein neues Schachbrettblumenbild hochladen, aber dann ist mir zufällig aufgefallen, dass ich doch noch eine schärfere Version des letzten Bildes habe, das ich etwas später nach einigen anderen Fotos, aufgenommen habe. Hier scheint der Fokus deutlich besser zu passen. Daher hab ich mich jetzt entschlossen diese Version hochzuladen und auf die Anmerkungen einzugehen. In Zukunft versuch ich dann gleich eine bessere Ausarbeitung einzustellen. Der Weißabgleich ist jetzt ent
Mehr hier
Endlich hab ich ihn gefunden, einen der Standorte der Schachbrettblume in der Nähe von Bayreuth. Hier jetzt ein erster Versuch. An Schärfe fehlt es etwas, aber die Perspektive hat mir deutlich besser gefallen als die des 100mm Makro Objektivs. Beeinflusste Natur: Rechts neben der Blume hab ich einen Grashalm entfernt.
Mehr hier
Gestern durch Zufall entdeckt, heute morgen aktiv aufgesucht... Leider war auf dem Gelände erst ab 9 Uhr Einlass, daher habe ich den Sonnenaufgang vor Ort verpasst. Ich hoffe ihr findet etwas Gefallen an meinem ersten Versuch (bei den ganzen anderen professionellen Schachblumenbildern hier). Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen.
Mehr hier
Hallo Leute! Ich wäre sehr interessiert an eurer Meinung zu diesem Bild Eigentlich war es ein Testschuss um zu schauen, was das Licht her gibt. Die Schachblume stand inmitten relativ hohen Grases und anderer Pflanzen. Sonst suche ich mir eher Exemplare, die etwas freier stehen, zwecks der Freistellung. Hier ragen jede Menge Gräser um die Schachblume herum in die Höhe, inner- und außerhalb der Schärfenebene, es gibt einen recht abrupten Schnitt unten rechts im Gras, die Übergänge sind etwas härt
Mehr hier
Nun war ich schon so häufig bei den Schachbrettblumen und finde immer wieder neue Motive, die mich n Begeisterung versetzen. An diesem Abend machte die Sonne mir ein besonderes Geschenk und ließ die Schachbrettblumen in den schönsten Farben erstrahlen. Ich hoffe, dass es euch gefällt. Weitere Bilder von den Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite.
Mehr hier
Hallo ! Nachdem gestern Abend der Himmel nochmal etwas aufriss, bin ich sofort zur Schachblumenwiese gefahren. Am Horizont war dann ein Mix aus Sonne, Schleierwolken und dicken Quellwolken. Typisch April. Die Lichtstimmungen fand ich aber sehr spannend und so war der Ausflug ein voller Erfolg. Von dieser wunderschönen 3er Gruppe konnte ich mehrere verschiedene Aufnahmen machen. Diese hier möchte ich heute mal zeigen (kann sein, dass irgendwann weitere folgen ) Als ich da im Gras lag, kam eine Re
Mehr hier
Nun möchte ich mich auch mal wieder mit einem Schachbrettblumenbild melden. Seit gut 1 Woche bin ich ständig unterwegs auf der Suche nach neuen Ideen, um den Zauber der Schachbrettblumen fotografisch festzuhalten. Hier mal eine für mich eher untypische Umsetzung des Themas. Ich bin gespannt, wie es euch gefällt. Mehr Fotos von Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite.
Mehr hier
Hallo ! Schachblumen kannte ich bislang nur von Bildern. Einen Garten haben wir leider nicht, dafür gibt es in Oberfranken noch natürliche Vorkommen. Diese wollte ich nun unbedingt aufsuchen. Vor 9 Tagen nahm ich voller Vorfreude den Weg auf mich, um dann lediglich ein paar tief in Knospe steckende Exemplare zu finden. Nun war ich gestern sehr zuversichtlich, dass sie blühen. Zudem hatte der Wetterbericht schönes Wetter für Abend gemeldet, so dass ich unmittelbar nach Feierabend eine Schachblume
Mehr hier
Dieses Bild einer weißen Schachbrettblume habe ich in meinem Osterurlaub an der Seeve aufgenommen. Die stark gefärdete Schachbrettblume hat das größte deutsche Vorkommen an der Seeve, einem Elbzufluss. Hier finden sich auch besonders viele weiße Exemplare dieser schönen Blume. Ich war etwas zu früh dran und erst wenige Exemplare blühten schon. Ab Mitte April werden tausende Schachbrettblumen an der Seeve blühen und die Bruchwiesen in ein Blumenmeer verwandeln. Liebe Grüße Holger
Mehr hier
Schachbrettblume - Blume des Jahres 1993
Hallo, irgendwie mag es mit den Spätsommer-/Frühherbst-Fotos bei mir nicht so recht klappen, deshalb noch einen Griff ins Frühlingsarchiv Eine weiße Schachbrettblume aus Oberfranken im Morgenlicht. Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Hallo, heute habe ich noch mal etwas im Archiv gekramt und diese Schachblumen gefunden. Ich hoffe sie gefallen Euch ein wenig. LG Ela
Mehr hier
Hallo, heute möchte ich nochmals eine Schachbrettblume zeigen. Es ist die gleiche Pflanze wie beim ersten Bild, mit einem leicht verändertem Standpunkt und etwas später. Die etwas dunklere Gestaltung war bewusst und wird vielleicht nicht jedem gefallen - und die EBV erweist sich da auch als nicht ganz einfach in den dunkleren Bereichen... Ich hoffe, sie gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Hallo, diese Szenerie entdeckte ich dieses Jahr bei den Schachbrettblumen und meine erste Assoziation war, die tanzen wunderbar miteinander :) Zur Namensgebung zog ich wieder das Schachspiel heran ;) LG Stevie
Mehr hier
Hallo, hier mal die Schachbrettblume etwas gewagter, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt ;) LG Stevie
Mehr hier
Noch ein Nachschlag vom Besuch auf der Schachblumenwiese. Allen einen schönen Sonntag LG Gertraud
Mehr hier
Ostern waren wir auch auf der Schachblumenwiese, Diese Aufnahme entstand, kurz bevor die Sonne restlos hinter den Bäumen verschwand. Vielleicht gefällt sie ja etwas. LG Gertraud
Mehr hier
Hallo, an Ostern hatten wir die Möglichkeit, Schachbrettblumen zu sehen und zu fotografieren - ein botanisches wie fotografisches Highlight! Auch ansonsten war das Wochenende rundum gelungen: Eine sehr angenehme und ortskundige Rundum-Verpflegung, neue und schöne Fotografen-Begegnungen und wunderschöne Landschaften gehörten neben besten Wetter dazu Hiermit möchte ich mich nochmals herzlich für das schöne Wochenende bedanken, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
...fängt den Wurm. Heut habe ich mich mal wieder sehr früh aus dem Bett gequält und auf die Lauer gelegt, bis die Sonne den Bodennebel illuminierte. Da euch meine direkte Sonne im letzten Bild ja nicht so gefallen hat, jetzt mal ohne direkte Sonne Ich hoffe, dass es euch gefällt. Mehr Fotos von Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite.
Mehr hier
... bin ich gestern Morgen unterwegs gewesen und habe mich auf die Suche nach den ersten Schachbrettblumen gemacht. Besonders viele waren es noch nicht. Aber für das Foto hat ja schon eine gereicht... Da es keine Wolken gab und nur eine sehr dünne Dunstschicht vorhanden war, war das beste Licht schnell vorbei. Ich hoffe, dass euch das Foto gefällt. Mehr Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite.
Mehr hier
Hallo! Da ich momentan für die Fotografie leider kaum Zeit finde (Abschlussarbeit, Prüfungen, Referate, immer noch meist schlechtes Wetter, etc.), greife ich mal ins Archiv und hole eines meiner Schachblumenfotos aus diesem Jahr hervor. Das waren noch Zeiten... Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Auch wenn die Zeit der Schachbrettblumen für dieses Jahr definitiv abgelaufen ist, so habe ich doch noch ein paar Exemplare im Angebot. Nachdem ich am Vortag bei diesem Foto gescheitert bin, da das Licht viel zu hart war, hatte ich an diesem Tag Glück.... Mehr Fotos von den Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite!
Mehr hier
Hallo zusammen! Eine Schachblume hab ich vorerst noch für euch Im Moment macht einem leider das Wetter einen Strich durch die Foto-Rechnung. Ich hoffe, es wird bald wieder besser. Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Nachdem ich gestern bei einem Regenschauer, der sich gewaschen hat, und starkem Wind kein einziges Foto gemacht habe, war mir der Wettergott heute schon im wahrsten Sinne des Wortes deutlich besser gesonnen. So gibt es mal wieder Schachbrettblumen von mir...
Mehr hier
Ja, hier gibt es noch eine Schachbrettblume von mir - ich kann zur Zeit nur Schachbrettblumen... Nebel hing über den Wiesen, aber die Sonne bahnte sich kurzeitig ihren Weg und verbreitete eine tolle Morgenstimmung. Das frühe Aufsehen hat sich meines Erachtens wieder einmal gelohnt, auch wenn sich die Sonne kurze Zeit später hinter einer dicken Nebelbank versteckt hat.
Mehr hier
...reckte sich diese kleine Schachblumengruppe am Montag Abend Ich hoffe, sie gefällt euch. Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo, bevor Ihr überhaupt keine Schachblumen mehr sehen könnt, will ich auch noch eine zeigen. Ich hoffe Euch gefällt meine Weiße im Abendlicht ein wenig. LG Ela
Mehr hier
Nahezu jeden zweiten Morgen "quäle" ich mich aus dem Bett, um möglichst noch vor Sonnenaufgang bei den Schachbrettblumen zu sein. Immer wieder bieten sich mir neue Lichtsituation. An diesem Morgen bestrahlte eine starke Morgensonne die Wiese und lies den Tau von der Nacht auf den Grashalmen glitzern. Ich hoffe, dass es gefällt, auch wenn es hier zur Zeit eine Schachbrettblumeninvasion gibt... Mehr Fotos von den Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite!
Mehr hier
Es war ein eisiger Morgen - Eiskristalle bedeckten die Schachbrettblumenwiese. Wie immer wurde ich von der aufgehenden Sonne überrascht, die schnell über den Horizont schoss und alles in ein wärmendes Licht tauchte. Glücklicherweise hatte ich mir schon eine Blume ausgesucht, die für dieses Foto herhalten sollte. Ich brachte mich und Kamera in Position und drückte ab... Mehr Fotos von den Schachbrettblumen gibt es auf meiner Internetseite!
Mehr hier
Hallo zusammen! Nun blühen sie also auch hier wieder, wenn auch nicht in der großen Anzahl vom letzten Jahr. Und sie leuchten einem entgegen wie kleine Leuchtfeuer in der Wiese, wenn die ersten Sonnenstrahlen sie treffen. Was für ein Anblick! Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo, gestern waren wir auf der Schachblumenwiese in unserer Nähe. Mit Erschrecken mussten wir feststellen, dass im Gegensatz zum vergangenen Jahr nur sehr wenige Blüten vorhanden sind und diese zudem noch relativ klein. Außerdem müssen vor kurzem Pflegemaßnahmen o.ä. vorgenommen worden sein. Denn etliche Pflanzen waren niedergedrückt oder auch abgebrochen. Es sah fast aus, als wäre man mit einer Egge oder ähnlichem Gerät über die Wiese gefahren um Maulwurfshügel einzuebnen. Eine schöne neue Wo
Mehr hier
...war es an dem Morgen. Viele kleine Eiskristalle ruhten auf den Blüten. Glücklicherweise war es total windstill, so dass ich in aller Ruhe fotografieren konnte. Link administrativ gelöscht.
Mehr hier
Es ist soweit - die ersten Schachbrettblumen recken und strecken sich der Sonne entgegen. Wenn auch noch nicht die ganze Wiese blüht, so sind aber bereits einige Exemplare zu bewundern. Für diese Aufnahme musste ich mich in einen kleinen Graben legen, um aus dieser Perspektive fotografieren zu können - ich habe also kein Loch gegraben . Dafür war es aber sehr feucht... Link administrativ gelöscht.
Mehr hier
Nebelschwaden zogen über die Schachblumenwiese als die Sonne das Licht anzündete.
Sie gehört zu den besonders geschützten Pflanzen und steht schon lang auf meiner Wunschliste! Ihr Vorkommen schwindet und so ist sie heute nur noch ab dem Münsterland aufwärts anzutreffen. Gruß
Mehr hier
Serie mit 37 Bildern
Unterschiedliche Frühblüher, größtenteils aufgenommen in Südbaden.
Hallo zusammen! Endlich soll es wärmer werden, sodass berechtigte Hoffnung besteht, dass das Archivgewühle nun endlich mal ein Ende nimmt. Zugunsten des wie gemalt wirkenden Hintergrundes habe ich hier mal eine etwas experimentellere, ungewöhnliche Gestaltung gewählt. Ich bin mir selbst nicht 100% sicher Was meint ihr? Beste Grüße, Philip
Mehr hier
...ist es so weit Bei uns in den Niederungen Oberfrankens schmilzt der Schnee langsam aber kontinuierlich, während im Fichtelgebirge noch wahre Massen liegen. Gestern konnte ich nach Wochen und Monaten zum ersten Mal wieder den Geruch von Erde vernehmen als ich draußen rum gelaufen bin Das ist ein gutes erstes Zeichen für den nahenden Frühling und die ersten Frühblüher des Jahres. Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo! Die Schachbrettblume ist einer der ersten und für mich auf jeden Fall der schönste Frühblüher im Jahr - das erste fotografische Highlight der Saison. Kann es schon kaum erwarten, bis sie wieder ihre wunderschönen Blütenkelche öffnen. Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hier faszinierte mich vor allem der Gegensatz zwischen sattem Hintergrund und verblassendem Vordergrund. Aufgenommen am 30.4. dieses Jahres.
Mehr hier
Auch diesen „komischen Vogel“ konnten wir in Ontario beobachten. Mit drei Hennen stolzierte und repräsentierte der Truthahn am Waldrand. Unmögliches „gebampel“ hängt überall an dem armen Kerl herum. So einen Vogel kann man wirklich nicht ernst nehmen! Der Truthahn war ein extrem häufiger Vogel Nordamerikas und Teilen Kanadas, bis die europäischen Einwanderer ihm weitestgehend den Garaus machten. (Thanksgiving, Wälder abholzen usw.) Doch seine Bestände haben sich gut erholt, seit viele Farmen wie
Mehr hier
Im Illertal hat die Blüte der Schachbrettblumen begonnen. Jedes Jahr bin ich aus Neue fasziniert, wie diese wunderschöne Blume, in der feuchten Wiese, im Gegenlicht leuchtet.
50 Einträge von 110. Seite 2 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter