bei den Nilgänsen am frühen Morgen. Mittlerweile haben sie auch den Spreewald für sich entdeckt, und beginnen sich hier einzurichten. Aus meinem Schwimmversteck fotografiert.
Diesen perfekt gestylten Burschen konnte ich vor einigen Tagen ablichten. Unter vereinfachten Bedingungen, denn dort kommen zwei von ihnen mit den Enten herbei um sich von den Passanten füttern zu lassen, wenn auch recht misstrauisch. Diese Gelegenheit habe ich genutzt, denn bis jetzt kannte ich sie nur als extrem scheue Gesellen. Manche haben sich sicher ihren Teil gedacht, wenn man neben den Enten fütternden Leuten am Boden im Dreck herum kriecht um zumindest halbwegs eine tiefe Position zu be
Mehr hier
Diese Reiherente konnte ich vor etlichen Tagen ablichten. Dort wo ich war, füttern sehr viele Leute die Entenvögel und Möwen und es kommen sogar Gänsesäger herbei, so etwas habe ich noch nicht zuvor gesehen. Diese Gelegenheit habe ich genutzt und etliche Bilder geschossen. Natürlich sind alles wildlebende Vögel, doch die Situation ist doch ganz anders als normal gewohnt gewesen. Vielleicht kann sich ja einer mit dem ernsten Blick anfreunden. Liebe Grüße Samuel
Mehr hier
Dieser männliche Gänsesäger schwamm relativ nah an der Uferkante entlang, an der ich auf ihn gewartet habe. Im Wasser spiegelte sich das frische Grün einiger Laubbäume.
... wahrscheinlich bei den Stockenten auch denn der 14.10. war ein Freitag. Ich habe es noch nie gehört oder gesehen, dass Enten nach Fischen tauchen, mit ihnen hochkommen und dann am Stück verschlucken. Die Damen waren im Fischen immer zielgerichteter aber im Verschlucken langsamer. Sie kauten mit ihrem Schnabel erst lange darauf herum. Bekannt ist es, dass sie neben ihrer vegetarischen Kost auch mal Schnecken, kleinere Krebse und andere Weichtiere zu sich nehmen. Aber solche großen Fische? Da
Mehr hier
Ein Krickentenpärchen schwamm zwischen den Stockenten, Blesshühnern und Gänsen. Das bunte Krickenten-Männchen sieht ja interessanter aus, aber das Weibchen finde ich auch sehr hübsch.
Mehr hier
Ich habe lange keine Enten mehr fotografiert, wie ich festgestellt habe. Leider ist es auch nicht mehr ganz so einfach wie früher, weil die Vögel irgendwie scheuer geworden sind. Dieser Versuch hat mir aber dennoch ganz gut gefallen. LG Holger
Mehr hier
Wie ich schon beim Zwergschwan beschrieben habe, sah ich unter ihnen nur wenige Singschwäne. Normalerweise ist das Verhältnis umgekehrt. Die Gruppe war sowieso für ein gutes Bild zu weit weg und somit waren die Flugaufnahmen auch eher Belegbilder. Mir kam es auch mehr auf das Erleben inmitten einer wunderbaren Geräuschkulisse an. Meine Hoffnung will ich gerne wiederholen: Es wäre schön, wenn sie noch einige Wochen blieben.
Mehr hier
Ich zeige noch einmal ein Bild von der Baikalente, die ich heute nachmittag aufgenommen habe. Sie machte gerade ein Nickerchen, und ich konnte mich deshalb in Ruhe ranpirschen . Da sie keinen Ring hat, denke ich, dass sie doch ein Irrgast ist und kein Gefangenenflüchtling. Ich hoffe sie gefällt euch ein bisschen. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Hallo liebe Naturfreunde, irgendwie konnte ich mich nie durchringen euch das Foto zu zeigen, da der Übergang von der vorderen und der hinteren Gans so verschmelzend ist. Bin gespannt was ihr meint. Die beiden konnte ich in einem Moor bei mir um die Ecke fotografieren. Eigentlich ging ich raus um Landschaften zu Fotografieren, aber wenn man schon so eine Gelegenheit hat, wollte ich mir die nicht entgehen lassen. Viele Grüße, Micha
Mehr hier
Hallo Zusammen, hier möchte ich euch eine Weißwangengans von diesem Jahr zeigen, sie war gar nicht so einfach zu erwischen, sie wuselte ständig umher, also beschloss ich mich zu warten und sie erst einmal zu beobachten. Später gewöhnte sie sich dann wohl doch an mich, und als sie am Ufer stand um zu Trinken schaute sie sogar mal - also hatte sich das warten für mich gelohnt. Hoffe es gefällt und wünsch euch noch 'ne schöne Woche, Micha
Mehr hier
Diese Tafelenten habe ich kurz nach dem Start auf der Donau erwischt. Erich
Mehr hier
Kanadagans-Kueken im Emsdettener Venn - Hochmoorgebiet im Münsterland
Eigentlich bin ich kein Freund von nicht typischen Formaten. Aber hier habe ich das Format nach dem Motiv angepasst. Ich denke es passt besser als 3:2.
putzen sich sehr fein, Einer möchte Fliegen lernen, fällt aber dann ins Wasser rein.
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Meine Vogelbilder
Kanadagans-Spiegelbild im Emsdettenr Venn, Münsterland - Branta canadensis
Einer von mehreren Hybriden aus Grau- und Kanadagans, die hier gerade unterwegs sind. Kein besonders spannendes Foto einer Gans, aber es zeigt doch einen nicht alltäglichen Vogel. Zu solchen Mischformen kommt es immer häufiger. Ob diese Tiere, die gerne auch Kontakt zu ihres gleichen suchen, sich selbst fortpflanzen, ist mir nicht bekannt. Ich konnte jedenfalls einige offensichtliche Pärchen beobachten. Leider war das Licht schon etwas hart, aber der eigentliche Zielvogel wollte sich einfach nic
Mehr hier
Dieses Foto hab ich in Bräunlingen an der Breg am 11.12.2008 geschossen.
Einer der wunderschönen frei lebenden Höckerschwäne bei uns in der Nähe. Er lebt mit seiner Partnerin und verschiedenen anderen Artgenossen im Oberaargau im Herzen der Schweiz ( Nähe Wasserkraftwerk Bannwil ) auf der Aare. Das ist der grösste Fluss im Kanton Bern, welcher im untersten Zipfel des Kantons ( Oberaargau ) in den Kanton Aargau wechselt und dann schliesslich an der Landesgrenze in den Rhein mündet. Die Tiere leben hier ganzjährig, brüten auch da und so kommen jedes Jahr einige dazu.
Mehr hier
Ein seltener Wintergast am Marchfeldkanal in Wien
Hallo, ich bin mir nicht sicher ob es sich um eine Mandarin- oder Brautente handelt. Es waren insgesamt zwei Weibchen zusammen mit einer Stockente. Gefunden habe ich sie in einem Entwässerungsgraben, sie waren ziemlich zahm. Wer kann mir helfen. Sorry schonmal, dass ich das Forum hier als Bestimmungshilfe "missbrauche" Gruß, Jens
Mehr hier
Aufgenommen am 11.08.2007
Zwergschwan (Cygnus columbianus bewickii) mit Federchen im Schnabel, Porträt, Zoo Frankfurt
Canon 1Dmark2n EF 4/300mmLIS ISO 200 f:8 1/100s Stativ
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter