Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 213. Seite 3 von 5.
Du schnarchst!
Dieses Bild gelang mir bei meiner Galapagosreise 2012. Eine Lavaechse ruhte sich in direkter Nachbarschaft zu einem Seelöwen aus und betrachtete ihn aufmerksam im Schlaf. Ein herrliches Paar.
Sie haben sich gefunden
und der Alltag ist wieder innnnnn... Sehen wir einmal, was daraus wird. Ich wünsche allen ein angenehmes Wochenende Robert
Mehr hier
Balzende Eichelhäher
Gestern hatte ich bei dem Eichelhäherpaar schon beobachten können, dass der eine Partner (vermutliche der männliche?) den anderen füttert. Heute nun ist es mir zu meiner großen Freude gelungen, die beiden festzuhalten!
Doing the next generation
Letzte Woche habe ich wieder bei den Uferschnepfen im Moor vorbeigeschaut. Diesmal blieb es nicht bei etwas knabbern am Hals... es ging richtig zur Sache Warum die aber immer die Mittagshitze für ihre Schäferstündchen nutzen ist mir ein Rätsel... Ich hoffe das Bild gefällt trotz hartem Licht! Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Bergenten
auf dem Darss beim Vogelzug erwischt
Schnell weg
Das Weibchen sitzt noch ein wenig verdattert an dem Hinterausgang ihrer Tageswohnung und läßt sich die Sonne ins Gesicht scheinen, während das Männchen schon mal auf die Sitzwarte fliegt, um von dort aus mit dem Balzruf zu locken. Es ist schon ganz heiser und hört sich wirklich niedlich an. Leider hatte ich kein Stativ, sondern hatte das Objektiv aufgelegt, daher ist mein Video, was ich von dem heiseren Tier gemacht habe, sehr verwackelt. Aber vielleicht lade ich es mal aus Spaßgründen bei youtu
Mehr hier
Das Paar
war sich anscheinend einig und ich froh, dass sie mal etwas für sich waren. Ist noch ein Rückblick aus MVP. Eine gute Woche wünscht Thomas
Mehr hier
Paarharmonie
Da meine Mönchgrasmücke im Obstbaum so garnicht gefällt, stelle ich mal 'mein' Eidechsenpaar ein... Liebe Grüsse, Marion
Mehr hier
Zärtliches Knabbern - Uferschnepfen-Vorspiel
Hier nun das Aufeinandertreffen der beiden Liebenden... leider im harten Licht. Auch wenn das Foto nicht perfekt ist, finde ich diese Art der Partnerwerbung zeigenswert. Allerdings hat sie ihn danach nicht rangelassen... da wird er wohl noch etwas knabbern müssen oder seine Strategie überdenken Wünsche Euch eine schöne Woche! Kai
Mehr hier
Kolkraben
ein toter Fuchs (Verkehrsunfall) ermöglichte mir diese Aufnahmen
Sekretäre
im frühen morgendlichen Gegenlicht am Nest.
Kranichpärchen
Da es gerade in die Zeit passt und ich mir mal wieder die Bilder angesehen habe, möchte ich euch ein Kranichbild zeigen. Gern denke ich dabei an das Erlebnis Fotohütte zurück. Das Bild allerdings, ist aus dem Frühling.
Mein Täubchen
Diese Türkentauben fand ich in Italien auf dem Campingplatz, auf dieser Kiefer sitzend, ausgiebig turtelnd. Ich muß ja immernoch schmunzeln. Ich hoffe, Ihr habt auch Spass damit. Micaela
Mehr hier
Bekassinen
Das war meine große Freude auf der Tour gestern (komme derzeit nur am Samstag zum fotografieren). Endlich hatte ich mal diese hübsche Schnepfenart vor der Linse, sie standen wie aus dem Nichts plötzlich da. Es gibt viel schönere Fotos, hatte mir auch was vorgestellt mit Wasserspiegelung und Vegetation, ........ Aber jetzt zeige ich es trotzdem wie es eben stattgefunden hat, weil ich auf diesen Augenblick lange warten musste, trotz einiger Anstrengungen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Libellenparadies
Freihand, manuell fokussiert....das Bild hat Nerven gekostet ...puhh Wünsche euch einen schönen warmen Sonntag
Mehr hier
Haubentaucherbalz
1. Platz Vogelbild des Monats Juni 2015
Bild des Tages [2015-07-02]
Hallo, diese beiden balzenden Haubenaucher konnte ich im vergangenen Jahr beobachten und fotografieren. Da der See doch relativ groß ist, konnte ich an diesem Morgen zwar etliche Balzszenen beobachten, in fotografischer Reichweite (für 600mm + 1,5x Crop) war aber nur diese eine. Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Das Brutgeschäft beginnt...
... und nun sind sie fast fertig mit Bauen, Auspolstern und sich näher "kennenlernen". Es geht irgendwie immer recht zänkisch zu, bei Familie Beutelmeise. Selten kann man beide Geschlechter gleichzeitig am Nest sehen und wenn dann immer mit gewissen Respekt voreinander. Obwohl, gepaart wird sich auch schon fleißig.
Mehr hier
Bitte nicht
arbeiten gehen, es gibt derzeit überall so viel zu fotografieren! Eine gute Woche wünscht Thomas
Mehr hier
"Etwas" größer als meine geliebten Schwanzmeisen...
...sind diese inzwischen "einheimischen" Vögel wirklich. Allerdings haben Nandus keinen erkennbaren Schwanz! Sie sind noch deutlich größer und vor allem schwerer als unsere letzten Großtrappen im Lande Brandenburg. Und: Sie können nicht fliegen. Wohl aber gut laufen, weshalb sie in der Systematik neben den Straußen bei den Laufvögeln eingestellt wurden. Ursprünglich in der Pampa zwischen Argentinien und nördlichem Brasilien beheimatet, wurden Nandus auch nach Europa verschleppt, um
Mehr hier
Schatz...
...guck mal, wir werden beobachtet. ich habe eine Kopfweide gefunden in der ein päarchen wohnt. Das lässt auf mehr hoffen. Viele Grüße Micha
Mehr hier
Friedlicher Morgen...
... des Türkentaubenpaares in einer alten Eiche. Die rotbraune Farbe stammt von weit entfernten Hausdächern
Mandarinenten
Sie haben sich inzwischen etabliert und brüten an manchen Stellen, auch im Dresdener Raum. Immer wenn ich so einen Erpel sehe, denke ich mir, das ist die pure Verschwendung! Diese Farben und Federformen - Wahnsinn! Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Hast du ein Geschenk?
Schon im Januar beginnt die Balz der Wasseramseln. Wenn die Bäche zugefroren sind, ist ihr Radius eingeschränkt. Ansonsten hat man kaum Chancen sie vor die Linse zu bekommen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Hirschsprung
Nur einmal hat er den gezeigt, ist vielleicht seine Lieblingskuh. Einen schönen Sonntag wünscht Thomas
Mehr hier
Beschlag
In einer Stunde 7 mal, unglaublich was an dem Tag los war. Der Hirsch hat halt nur die 3 Wochen im Jahr ..... Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Neubürger
Immer wieder schön anzuschauen, diese Neubürger in unserer Region! Die wohl stärkste Population soll sich in Sachsen- Anhalt befinden.
Brautschau
Die Eisvogel Saison ist noch in vollem Gange! Wieder wird kräftig geworben auch wenn das Weibchen bereits in der Mauser ist. Voller Ungeduld umkreist das Männchen seine Auserwählte und hofft auf Zuspruch ihrerseits.
Sex on the beach
...oder zu mindestens der Versuch davon Schönes Wochenende!
Mehr hier
"Blumen" für die Dame ... Der Beschützer
Serie mit 6 Bildern
Bei meinem Helgoland-Aufenthalt habe ich ein spezielles Basstölpel-Paar eine ganze Weile mit der Kamera beobachtet. Einige Aufnahmen, die dabei entstanden sind, erzählen eine kurze Geschichte. Man möge mir deshalb auch die teils etwas "vermenschlichenden" Bildbeschreibungen verzeihen.
Mehr hier
Ein verliebtes Pärchen
Auch Blässhühner gehen liebevoll miteinander um. Es war schön zu beobachten wie sie die Algen hin und her gereicht haben.
Der besondere Augenblick
Wenn die Kranicheltern ihren Nachwuchs vom Nest weg führen ist so ein besonderer Augenblick, den man vielleicht nur einmal erlebt. Es war ein schöner Abend an einem der vielen Teiche im Lausitzer Teichgebiet. Meine Frau hat auf einer Decke im Gras gelesen, ich hielt nach den Baumfalken Ausschau. Das die Kraniche ihr Nest auf einer Schilfinsel im Teich hatten wusste ich, sie wechselten ohne Scheu. An dem Abend fingen sie dann an sich seltsam zu gebärden, keine Ahnung warum. Als ich dann den klein
Mehr hier
Eiderentenpaar
Es war nicht einfach, mal beide zusammen und einigemaßen in einer Schärfeebene zu erwischen. Hier hat es mal geklappt. Abgelichtet auf der Helgoländer Düne vor 3 Wochen. VG Steffen
Mehr hier
Höhepunkt
für alle Beteiligten, uns Fotografen eingeschlossen. Rückblick vom Neusiedlersee. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Flussregenpfeifer in der Kiesgrube
Am Wochenende konnte ich in einer aufgelassenen Kiesgrube Flussregenpfeifer beobachten und fotografieren, zumindest bis die Fototour durch eine Horde Quadfahrer ein lautes Ende nahm. Mehr Bilder und Infos sind auf meiner Homepage zu finden.
Geschenkritual
Hi, in den letzten Wochen hab ich so einige Morgenstunden bei den balzenden Haubentauchern verbracht. Der Angelsee war mit einer Breite von ca. 100m für die Vogelfotografie zwar ziemlich groß und mein Tele ist mit 300mm dafür ziemlich klein, aber irgendwie muss man sich ja mal zum Einsatz des 2x Konverters zwingen Obwohl auf dem See zwar 6 oder 7 Haubentaucherpaare schwammen, fanden die meisten Balzszenen am anderen Ende oder in der Mitte des Sees statt Nur eine einzige Geschenkübergabe spielte
Mehr hier
Huckel im Bewuchs
Wir waren schon bestimmt eine Stunde am Tümpel, und hatten keine einzige Kröte gesehen. Dann sah ich mal *eine* - ja, ihn, das Anhängsel von ihr, aber sie zeigte sich selbst erst noch eine halbe Stunde später. Es war, als würde sich ein kleiner Huckel im dichten Uferbewuchs hoch schieben, so vorsichtig war sie - was ein sicheres Anzeichen dafür ist, dass die Paarungssaison vorbei ist, in der Erdkröten keine Vorsicht zu kennen scheinen. Der Tümpel hatte bestimmt 20 Centimeter weniger Wasser als s
Mehr hier
Gäsesägerpaar
Nochmal etwas näher. Es sind sehr geschickte Fischjäger, davon konnte ich mich überzeugen. Während die anwesenden Reiher nur dastanden, haben sie richtig gut gefangen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Annäherung
Ich hoffe, dieses Bild der Gebänderten Prachtlibellen gefällt Euch ein wenig.
Brandgänsepaar im dichten Nieselregen
Schon wieder ein Regenbild. Trotzdem viel Spaß beim Betrachten!
Honeymoon mit Fliegen
Loewenkopula (Panthera leo). Massai-Mara-Wildschutzgebiet. Kenia | Lion couple (Panthera leo), mating. Masai Mara preserve. Kenya
Upps -> daneben
Hallo, das ist die Fortsetzung der Szene: Aufforderung.zur...bergabe Entweder hat Sie zu vehement gefordert oder er zu früh losgelassen, jedenfalls musste Sie dem Futter im Sturzflug hinterher. Als Mann gehe ich davon aus, sie wollte zu viel zu schnell. Hier zum Glück nochmal quasi beide innerhalb der Schärfeebene und das Futter dazu Ich hoffe, ich nerve noch nicht, aber es war einfach ein Super Erlebnis. Gruss Eric
Mehr hier
Aufforderung zur Übergabe
Hallo, die Dame erinnert den Mann lautstark an seine Pflichten, nachdem sie aus dem Schilf hochgeflogen kam.Eine solche Beobachtung hatte ich mir immer gewünscht. Aber dass es dann auch klappt, war natürlich Glück und hat mich besonders gefreut. Ich hoffe es gefällt euch auch etwas. Gruss Eric
Mehr hier
Kranichpaar
Studioartige Bedingungen am Günzer See in der vergangenen Woche (und jetzt wahrscheinlich immer noch). Ein Kranichpaar nimmt die Futtergaben des Fotografen dankend an.
Über den Wolken / Kraniche am Puerto Mejoral 7
Heute mal wieder ein Foto mit Kranichen... In diesem Fall aber mal nur zwei Kraniche und auch ganz ohne Adler in der Nähe. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an die Forumsgemeinde, für die rege Anteilnahme an den beiden vorangegangenen Bildern!!! Momentan bin ich zum ersten mal seit 2007 durchgehend in heimischen Gefilden und nicht in Spanien, wo ich in den letzten sechs Jahren im Januar/Februar Kranichen im Winterquartier aufgelauert habe. Dadurch ist jetzt mal wieder Zeit z.B. sich etwas
Mehr hier
Doppelpack in der Einöde
Dieses Paar? Einödschrecken begegnete mir Mittgs auf einer Wanderung in den Pyrenäen. Zuerst dachte ich die (blauflügelige?)Einödschrecke sitzt auf einem trockenen Stück Holz mit dem es sich abquält. Erst bei näherem Hinsehen entpuppte sich das Gerangel als innige Umarmung. Das große rote Exemplar der Schrecke habe ich bei meiner Recherche leider nicht zuordnen können. Ob es sich dabei um die weibliche Variante der Einödschrecke handelt oder um eine (Ver)-Irrung der Natur kann ich daher leider n
Mehr hier
Grus grus....sie sind wieder da
Hier ein Kranichpaar, und das bei schönster Morgensonne.
Schlafgemeinschaft
Nachdem diese beiden Hauhechel-Bläulinge ihren Schlafplatz an der Spitze eines Grashalms eingenommen hatten, konnte ich sie in einem windstillen Moment kurz nach Sonnenuntergang auf den Sensor bannen. MfG, Ralf
Mehr hier
"Balz"
eines Kreiselwespenpaares an einem mit Altlaub überzogenen kleinen Sonnenhügel. Trotz voller Sonne gelangen mir erst mit Blitzunterstützung einige Flugaufnahmen vom Männchen mit dem Weibchen im Hintergrund.Das Männchen stand förmlich mehrmals für etwa 1 Sekunde "werbend" in der Luft. Später konnte ich noch die bei dieser Art aktive Brutpflege dokumentieren.
Mehr hier
Die Begrüssung
Ich bin froh endlich eine Cam zu besitzen bei der ich jetzt endlich ohne schlechtes Gewissen auch mal eine 4-stellige ISO-Zahl einstellen kann. Jetzt kann ich meinem Lieblingsvogel auch mal bei schlechten Lichtverhältnissen fotografisch auf die Pelle rücken. Viel Vergnügen beim Betrachten. LG Holger
Mehr hier
Säbelrasseln
Die Säbelschnäbler waren eigentlich recht friedlich untereinander, im Gegensatz ging es mit den Seeschwalben oft recht derb zu!
50 Einträge von 213. Seite 3 von 5.

Verwandte Schlüsselwörter