50 Einträge von 311. Seite 2 von 7.
Der Rothalstaucher hat die wärmende Sonne sichtlich genossen. Verständlich nach so einer kühlen Nacht. Gruß Jürgen
Mehr hier
Dichter Nebel lag heute Morgen über dem See und es dauerte ein Weilchen bis sich die Sonne durchkämpfte. Die Rothalstaucher konnte ich zwar hören, aber die genaue Richtung aus der das Rufen kam, konnte ich schwer bestimmen. Es war eine wunderschöne Stimmung auf dem See und fast hätte ich das Fotografieren vergessen Ich denke diese Aufnahme gibt die schöne Stimmung am besten wieder. Gruß Jürgen
Mehr hier
Genau genommen hätte ich dieses Bild in 3 verschiedenen Kategorien einstellen können - es sind 5 verschiedene Spezies darauf zu sehen (wer erkennt sie alle?). Ok, die eine Art springt nicht sofort ins Auge. Bei den Schildkröten handelt es sich übrigens um eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte/Trachemys scripta scripta (rechts im Bild) und eine Rotwangen-Schmuckschildkröte/Trachemys scripta elegans (links im Bild). Die brütenden Haubentaucher mussten sich während der gesamten Brutzeit diverser Graur
Mehr hier
Dieses Jahr hatte ich nach 3 erfolglosen Jahren zuvor, endlich das Glück die jungen Schwarzhalstaucher bei ihrer Dampferfahrt beobachten und fotografieren zu können. Dieser kleine Geselle wollte nicht ins Wasser und hatte es sich auf dem Rücken seines Elternteils gemütlich gemacht, während seine beiden Geschwister schon nebenher schwammen. Ich hoffe ihr könnt Gefallen an der Familienszene finden.
Wer sich manchemal fragen sollte, warum sich Rothalstaucher an den Zehen knabbern - hiermit sei die schlichte Erkenntnis untermauert: Weil sie es können!
Mehr hier
Wenn ich so an die fast vergangene Saison zurückdenke, waren es im Schwimmversteck schon die schönsten Stunden, die ich erlebt habe. Am frühen Morgen rein ins Wasser und mit voller Speicherkarte zurück. Hier noch ein Bild vom Rothalstaucher, den ich quasi auf dem Rückweg fotografiert hatte. Gruß Jürgen
Mehr hier
Noch was aus dem Archiv, diese Haubi Familie bereitete mir im Jahr 2013 viel Freude, da hatten sie sich die kleine Auszeit und ein bisschen Schlaf wohl verdient LG Urs
Mehr hier
Habe wieder einmal ein bisschen im Archiv gestöbert LG und ein schönes Wochenende Urs
Mehr hier
14. Platz Vogelbild des Monats Juli 2015
Bild des Tages [2015-07-25]
So sehen leicht genervte Haubentaucher aus... Das ganze Schauspiel der Revierstreitigkeiten ist immer wieder sehenswert! Grüsse Urs
Mehr hier
Diese Aufnahmen aus dem Schwimmzelt entstand vor zwei Wochen mit den letzten Sonnenstrahlen eines warmen Sommertages. Sie zeigt sehr gut, wie ich finde, woher dieser Lappentaucher seinen Namen erhalten hat.
... endlich haben wir dieses Jahr mal die kleinen Schwarzhalstaucher bei ihrer "Dampferfahrt" beobachten können. Leider waren sie meist weit draußen, so dass Fotos nur auf große Distanz möglich waren. Trotzdem hat es extrem viel Spaß gemacht.
Mehr hier
Die jungen Haubentaucher sind zur Zeit sehr aktiv. An diesem Wochenende hatte ich das Vergnügen sie ausgiebig bei der Gefiederpflege fotografieren zu können. Neben den "normalen" Aktionen war dieser Haubentaucher sehr kreativ als es darum ging eine Rundumwäsche zu praktizieren.
Mehr hier
Gestern konnte ich einen Haubentaucher beim "Kampf" mit einem Stichling beobachten Er hat sicher gute 2 Minuten an dem Ding geübt... bis er aufgegeben hat, er hat ihn einfach nicht runter gebracht. Seinen Namen hat der Stichling wohl zurecht LG und schönes Wochenende Urs
Mehr hier
Ein Foto vom vorletzten Wochenende, momentan ist das Wetter ja leider nicht so super Ich habe eine kleine unscharfe Mücke gestempelt.
Mehr hier
Ziemlich genau vor zwei Jahren habe ich diese Aufnahme vom jungen Rothalstaucher-Küken machen können. Trotz mehrere gebauter Nester und auch beobachteten Paarungen hat das Butpaar dieses Jahr hier leider keine erfolgreiche Brut zu Stande gebracht. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder.
Der Ohrentaucher ist für mich der schönste Lappentaucher überhaupt. Ihn im PK und auch noch so «im Doppelpack» aus nächster Distanz fotografieren zu können, machte echt Spass. Podiceps auritus (Mai 2015)
Mehr hier
Leider komme ich momentan praktisch nicht dazu fotografieren zu gehen, darum halt ein bisschen gewohnte Standardkost von mir LG Urs
Mehr hier
Das Bild ist von heute Abend, quasi noch ganz frisch aus der Entwicklung. Vier Jungvögel krabbeln schon umher und es sind noch zwei Eier im Nest. Wenn alle geschlüpft sind, werden die Eltern ganz schön Arbeit bekommen. Gruß Jürgen
Mehr hier
Als das Bild entstand, lag der See noch im Nebel und der Uferbereich im Schatten. Das erste Licht schien durch die Bäume und der Rothalstaucher schwamm in den Tag. Gruß Jürgen
Mehr hier
Nur gut, dass ich gestern Abend nochmal losgezogen bin. Nachdem sich der Regen verzogen hatte, zeigte sich ein Rothalstaucher völlig entspannt und das Licht passte auch noch Allen ein schönes Wochenende und Grüße Jürgen
Mehr hier
...war hier Küchenmeister. Mama/Papa Haubentaucher ist auch über Wasser äußerst geschickt und fischte eine Art Eintagsfliege aus der Luft. Diese wurde direkt "an den Rücken" verfüttert.
Mehr hier
Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt die Aktivitätsphase des Rothalstauchers und er schwimmt sein Revier auf dem Feldsöll ab. Der Vorsommer ist eine wunderschöne Zeit, aber mit einem Sonnenaufgang um die 4.50 Uhr auch verdammt hart. Mit Anfahrt und Aufbau des Schwimmzelts bleibt einem nicht wirklich viel Zeit zum Schlafen. Die einmaligen Stimmungen auf dem Wasser entschädigen dafür aber allemal.
Mehr hier
Anfangs dachte ich, heute geht gar nichts … zu dichter Nebel lag auf dem See. Als dann die Sonne aufging, wurde ich dann doch belohnt und erlebte einen fantastischen Morgen im Schwimmversteck. Gruß Jürgen
Mehr hier
Mal wieder ein Haubi von mir Das Bild ist von letztem Wochenende, momentan sind die frischen Farben vor allem früh Morgens einfach unglaublich... LG Urs
Mehr hier
Zumeist werden sie hier ja eher in der Totalen gezeigt, weshalb ich heute mal eine Portrait-Aufnahme vom Haubentaucher am morgendlichen Schilfgürtel zeigen möchte. Schön zu sehen dabei, wie die Schnabelspitzen bei diesem Vogel jeweils leicht gekreuzt sind. LG Thomas
Mehr hier
Die Haubentaucher brüten noch, bald werden die Jungtiere schlüpfen. Bei der Brut wechseln sich die Altvögel ab und bedecken ihr Gelege dabei mit Blättern, damit es nicht auskühlt und besser getarnt ist.
So verjagen sie Rivalen,nur konnte ich diesmal keinen sehen.Nachwuchs ist noch nicht in Sicht.Vielleicht hat die goldige Stimmung das Männchen aktiviert. Die Belichtung hätte kürzer sein können,wenn ich auf den Start gefaßt gewesen wäre.
Mehr hier
… oder Motivsuche auf dem See. Die Motive sind allerdings nicht so schwer zu finden wie vielleicht das eine oder andere Osterei Allen ein schönes Osterfest und Grüße Jürgen
Mehr hier
Hier noch eine Haubentaucherszene vom letzten Jahr, die einen typischen Rüttler zeigt. Sobald sich dieser ankündigt, muss man mit Serienbild ran und hoffen, dass etwas brauchbares rausspringt.
Es macht immer wieder Spaß, die fürsorglichen Eltern aus nächster Nähe bei der Aufzucht ihres Nachwuchses beobachten zu können. Das Schwimmversteck bietet hier natürlich die besten Möglichkeiten … hoffentlich geht es bald wieder los. Gruß Jürgen
Mehr hier
9. Platz Vogelbild des Monats Februar 2015
Bild des Tages [2015-02-10]
Dieser dicke Brocken stammt aus keinem versenkten Eimer oder ähnlichen Apparatur Es handelt sich um einen auf ganz natürliche Art im See erbeuteten Fisch, den die Haubentauchermutter gleich an ihren Nachwuchs verfüttert. Um die Szenen mit Fischen im Schnabel zu erzielen musste ich mich stets zwischen den jagenden Eltern und den Jungvögeln platzieren, somit waren spannende Erlebnisse so gut wie garantiert.
Mehr hier
Die beiden haben gerade so draufgepasst, hab mich dennoch über die Szene gefreut.
Tief geduckt über dem Wasser suchen die Haubis die Umgebung nach Konkurrenten ab, dies kann man während der Brutzeit bei der Revierverteidigung häufig beobachten LG Urs
Mehr hier
Endlich ein langes Wochenende und was ist Mistwetter zum Regenwolken fotografieren hatte ich auch keine Lust. Was bleibt? Die Vorfreude auf das kommende Frühjahr und die Bilder aus dem letzten Jahr. Einen schönen Wochenstart und Grüße Jürgen
Mehr hier
Ganz so entspannt, wie es aussieht, ist die Szene nicht. Der kleine hatte ganz schön zu kämpfen, den Rücken des Elterntiers zu erklimmen.
Im letzten März konnte ich diesen Haubi längere Zeit beobachten, er war erst relativ weit weg von mir, startete dann einen Scheinangriff gegen einen Konkurrenten der in dieser Pose endetet, die ich bis da noch nie beobachten konnte. Leider war er dann aber auch plötzlich sehr nah... was mir beim Bildausschnitt relativ wenig Gestaltungsraum liess. Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! LG Urs
Mehr hier
Noch ein Haubi aus wärmeren, und vor allem sonnigeren Tagen dieses Jahr LG Urs
Mehr hier
Eine Aufnahme aus dem Sommer
Das letzte Haubi Bild aus diesem Jahr Ich hoffe nächstes Jahr wird, was den Bruterfolg bei uns angeht, dann wieder ein bisschen besser. Viele Gelege sind leider dem rasch ansteigenden Wasser zum Opfer gefallen. LG Urs
Mehr hier
Da ich bei bestem Herbstwetter aktuell nicht rauskomme, etwas aus der Konserve. Zumindest die Jahreszeit ist die Gleiche... Mit dem Flussbarsch machte der Haubentaucher kurzen Prozess, aber im Verlgeich zu dem was diese Tierchen schlucken können war der ja noch recht harmlos.
Mehr hier
Rothalstaucher bauen ihre Nester an Wasserpflanzen verankert flach über der Oberfläche. Dieses Nest hier befand sich in einem Feldsöll, welches am späten Nachmittag wunderbares Licht lieferte. Alle 20 bis 30 Minuten erhob sich der Brutvogel und wendete die Eier vorsichtig mit dem Schnabel.
Mit Wucht katapultiert sich der Haubentaucher aus dem Wasser und nutzt seine ´Lappenfüße´ aktiv zur Beschleunigen beim Wasserstart. LG Thomas
Mehr hier
Es ist nur ein Haubentaucher, aber das goldene Abendlicht ist, wie ich finde, eine schöne Einstimmung auf den hoffentlich kommenden Goldenen Herbst :)
Ein weiteres Bild der Haubentaucher aus diesem Sommer, eines meiner liebsten aus diesem Jahr LG Urs
Mehr hier
Das letzte Bild an diesem Abend ist nicht so das, was man sich vorstellt, wenn man anfängt zu warten. Aber "Not" macht erfinderisch und wenn man die Stimmung erkennt und umsetzt, kommt manchmal etwas dabei raus, was einem dennoch gefällt. Nur das Schilf im fernen Hintergrund hat noch die letzte schwache Sonne abbekommen und der Haubi scheint sich irgendwie gerade deswegen auf den Weg dahin zu machen. Das er in Wirklichkeit ganz andere Antriebe haben mag, sei dahingestellt.
Mehr hier
Ein etwas älteres Bild, welches aber zu meinen absoluten Favoriten gehört, es war herrlich mit anzusehen wie die Kleinen die Mama nachahmen Leider wurde es aufgrund der Länge des Haubis ein wenig knapp, deshalb das eher ungewohnte Format, ich hoffe das stört nicht zu sehr... LG Urs
Mehr hier
Eine gewisse Ähnlichkeit zu uns Menschen ist schon da. Kaum ist man satt (hier der Fisch zum Frühstück), wird man müde Gruß Jürgen
Mehr hier
Eines meiner absoluten Lieblingsmotive, wie einige vielleicht schon wissen Es ist jedes Jahr von neuem wunderbar den Haubis mit ihrem Nachwuchs zuzuschauen... dieses Jahr sind es leider nicht ganz so viele Familien, da einige Nester wegen dem hohen Wasserstand regelrecht abgesoffen sind. LG Urs
Mehr hier
Serie mit 51 Bildern
…verging die Zeit. Nicht nur die schönen Stunden morgens im Schwimmversteck, auch das gesamte Frühjahr war mit einem Mal weg. Zumindest kam es mir so vor und das ging wohl ein paar von euch auch so. Gruß Jürgen
Mehr hier
50 Einträge von 311. Seite 2 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter