50 Einträge von 277. Seite 3 von 6.
aufgenommen am bodensee
So, aller guten Dinge sind drei: Als drittes und letztes Einstandsbild noch eine junge Lachmöwe im Schlichtkleid. Wie die beiden zuvor geposteten Bilder entstand auch dieses in diesem Jahr und wurde zu Hause in Freiburg aufgenommen, genauer am Flückiger See, auf dem im Hintergrund die untergehende Sonne tanzt. Apropos aufgenommen: Danke für die nette Aufnahme im Forum dieser Tage, das hat mich sehr gefreut.
...in der Morgensonne
Endlich einmal Sonnenlicht am Rhein, welches mich dazu ermunterte ein paar Flugaufnahmen von Lachmöwen zu machen. Eher eine Trainingseinheit bei dem tristen Winter ohne wirklich schöne Motive im Mittelrheintal. Hoffe es gefällt trotzden ein wenig.
Mehr hier
Hallo zusammen, Wie von euch vorgeschlagen habe ich bei der Lachmöve einen anderen Beschnitt ausprobiert. Liebe Grüsse Helmut
Mehr hier
Auf der Hinfahrt zum Nordi-Treffen sind Ralph und ich mit der Elbfähre gefahren. Die Schrauben der Fähre haben wohl irgend etwas fressbares aufgewühlt. So verfolgten uns jede Menge Lachmöwen und stürzten sich immer wieder ins Wasser. Es herrschte dichter Nebel, so dass die Möwen aus dem Nichts kamen. Es war nicht einfach sie zu fokussieren Der Ausschuss war groß, aber dennoch waren einige brauchbare Aufnahmen dabei. Diese Aufnahme hat mir besonders gefallen. Die Dynamik der Flügel und die sich
Mehr hier
Am Wochenende hatte ich den Jagderfolg einer Lachmöwe auf Texel eingestellt. Die ganze Szene hat mehrere Minuten gedauert. Hier ist jetzt eine Aufnahme, die kurz vor dem Ende des Dramas um das Kiebitzküken entstanden ist. Nachdem sie alle Futterneider abgeschüttelt hatte, hat die Möwe das Kiebitzküken in einem Stück verschlungen. Ich finde, dass der Frust der hinteren Möwe deutlich zu erkennen ist. VG Bernd
Mehr hier
Dieser Glückstreffer ist mir im Frühlung auf Texel gelungen. Gegen Mittag wurde das Licht langsam hart, aber kurz bevor wir einpacken wollten, hat uns diese Lachmöwe zum Essen eingeladen. Ich bin mir nicht sicher, was für ein Küken da auf dem Speisezettel steht. Ich vermute, es handelt sich um einen Kiebitz. VG Bernd
Mehr hier
Im Rahmen eines Familienurlaubes mit Kindern nimmt man dann auch die Motive mit, die einem Fotografen tagsüber so am Strand geboten werden.
Mehr hier
Ich konnte Heute an der Elbe einige Aufnahmen von Lachmöwen machen. Ich beobachtete immer wieder, das sie im Flug trinken. Das habe ich versucht einmal festzuhalten. Hoffe es ist mit einigermaßen gelungen? Gruss Oliver
Mehr hier
...ist nun im Spätsommer leider schon durch! Deshalb noch schnell eine junge Lachmöwe aus dem Sommerurlaub.
Am Wagejot auf Texel kann man nicht nur Säbelschnäbler fotografieren, sondern auch Lachmöwen gehören zu den hier häufig anwesenden Vögeln. Hier einmal zwei auf einen Streich ...
Aufgenommen an einem frühen kalten Abend im Januar.
Noch ein Bild zum Thema Lachmöve, hoffentlich es gefaellt. Mehr Bilder sind auf meiner Homepage zu finden. Viele Gruesse Jan
Mehr hier
Diese Lachmöwe habe ich in den Osterferien beim Flug über einer Lachmöwenkolonie fotografiert. Bei den weißen Flecken im Hintergrund handelt es ich um weitere Lachmöwen der Kolonie. Viel Spaß beim Betrachten!
Dieses Bild stammt noch aus dem Osterurlaub in der Baie de Somme. Viel Spaß beim Betrachten!
Ein Bild aus der Wochenendreise in die Slowakei. Hoffentlich, es gefällt. Mehr Bilder von Lachmöwen auf meiner Homepage. Viele Gruesse Jan
Mehr hier
Nach 6 monatiger Zwangspause (Krankheit) war ich gestern erstmalig wieder mit der Kamera unterwegs. Es war einfach nur schön wieder richtig draußen zu sein.
Mehr hier
Lachmöwe im Flug fotografiert an der Traun in Wels Oberösterreich. Die Traun mündet in Linz in die Donau. Im Ortsgebiet sind diese wunderschönen Vögel sehr häufig anzutreffen, da sie häufig von Spaziergängern gefüttert werden. Ich freue mich über jedes Feedback vorallem da dies mein erstes Bild auf dieser tollen Seite ist.
Mehr hier
Noch etwas aus meinem Urlaub vom vorigen Jahr. Lachmöve im Schlichtkleid.
Mehr hier
Bin in den letzten Wochen recht wenig im Forum präsent gewesen, aber nun möchte ich Euch wieder einmal ein Bild von mir zeigen, verbunden mit den besten Wünschen und einen guten Start ins Neue Jahr. Diese startende Lachmöwe konnte ich letzte Woche in meiner Heimat am Millstätter See machen. Ein paar andere Aufnahmen habe ich auch mitgebracht. Allerdings war mein Weihnachtsurlaub nicht fotografierlastig. Die Familie hatte diesmal Vorrang.
Im Weiher von Schloss Benrath, Düsseldorf, ist z.Zt. anlässlich der sehr sehenswerten Ausstellung "James Lee Byars - The perfect axis" eine goldene, drei Meter hohe Kugel montiert, welche ich schon viele Male mit Brennweiten von 17 bis 400mm unter verschiedensten Lichtstimmungen fotografiert habe. Heute stand ich dort, um sowohl Schnatterenten als auch Lachmöwen aufzunehmen. Dabei segelte eine Möwe sehr fotogen an der Kugel vorbei. Die ästhetische Verbindung von moderner Kunst und Natu
Mehr hier
Die jungen Lachmöwen sind zwar Nestflüchter, laufen aber in der ersten Zeit mit anderen in der Nähe des Nestes herum. Zur Fütterung jedoch, sind sie alle schnell wieder zur Stelle.
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, Limikolen zu fotografieren, leider haben sich diese in diesem Jahr rar gemacht, so dass andere Motive herhalten mussten. Beeinflußt deshalb, weil mein kleiner Sohn mit seinem Brötchen am Strand unterwegs war und ich anschließend den Rest verfüttert habe.
Mit diesem Foto melde ich mich aus unserem Urlaub zurück. 1 Woche herliches Wetter bot uns viele fotografische Möglichkeiten. Neben den Kranichen standen eigentlich wieder Limikolen auf dem Plan, welche leider nicht Zahlreich erschienen. So mussten wir auf Nebelkrähen und Möwen umsteigen, was aber mindestens genauso viel Spass gemacht hat! :) Diese Lachmöwe verteidigte erfolgreich ihren Ansitz gegen einen Kontrahenten. LG Hermann
Mehr hier
Dieses Lachmöwenküken habe ich, na wo wohl, genau, auf Texel in der frühen Morgensonne aufgenommen. Es wartete auf die Mutter, die laut schimpfend über mir kreiste und nicht landen wollte. Also schnell das Bild gemach und ein paar Meter weg, da landete die Alte und dieses Küken und seine Geschwister bekamen endlich ihr Frühstück.
Mehr hier
Aufnahme vom 24.04.2010: Im direkten Vergleich mit einer Lachmöwe wird deutlich, wie klein Zwergseeschwalben tatsächlich sind... VG, Ralf unsere website: http://www.wunderbare-erde.de .
Mehr hier
Eine Aufnahme aus dem letzten langen Winter und gleichzeitig ein Beweis, dass die Kamera auch in der "dunklen" Jahreszeit nicht eingemottet werden sollte, oder? Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Lachmöwe nach erfolgreicher Beutejagd..
Hier ein Luftkampf zwischen zwei Nachbarn. Es war alles andere als einfach die Tiere im Sucher zu halten oder auch nur zu finden, da sie sher schnell sind und ihre Flugrichtung plötzlich ändern - zum Ärger des Fotografen. Aufgenommen letzte Woche auf Texel. Gruß Christoph
Mehr hier
Aufgenommen auf der Nordseeinsel Pellworm.
Hier konnte ich die Paarung der Lachmöwen festhalten. Aufnahme wurde 2009 auf Texel gemacht.
...also schnell das Prachtkleid angezogen :) Es gibt wohl schon was-weiss-ich-wieviele tausend Lachmöwenbilder, aber mir gefällts trotzdem, grad auch mit dem geöffneten Schnabel. Was meint ihr?
Mehr hier
Aufnahme vom 02.09.2009: Lachmöwen leben regelmäßig in größeren Kolonien zusammen. Die Gemeinschaft mit den anderen Vögeln gibt ihnen Schutz - gleichzeitig legen sie allerdings Wert auf eine gewisse Mindestdistanz zu ihren Nachbarn - das Ganze manchmal ziemlich lautstark... Oft ist es Nahrungskonkurrenz, weswegen sie andere Vögel fernhalten, manchmal vermutlich aber auch ganz einfach ihr Bedürfnis nach ausreichend Bewegungsfreiheit, die sie z.B. benötigen, wenn sie mal fluchtartig auffliegen müs
Mehr hier
Am Sonntag wurde es mir im Tarnzelt, bzw. im Garten zu eng. Ich musste einfach mal raus und Flugaufnahmen machen. Leider gingen nur Möwen. Aber was solls, Meisen aus dem Tarnzelt oder Möwen im Flug - Hauptsache es macht Spaß.
Moin, Ende April war es an der Nordsee tageweise schon richtig warm - zu warm. Diese hechelnde Lachmöwe am Brutplatz in einer Kolonie konnte ich am 26. April 2009 am Eidersperrwerk fotografieren - kein leichtes *Geschäft* das Brüten, es fordert den Vögeln schon einige Mühen ab. Durst und Hitzestau, bis man vom Partner abgelöst wird, gehört für einen Bodenbrüter auf offenen Flächen beizeiten dazu. Hoffe es gefällt und Grüße, Thorsten PS: Kein Bild von wirklich *berauschender Qualität* - eher von
Mehr hier
Das letzte Bild für meine Serie - damit soll's aber erstmal gut sein mit den Lachmöwen Hier habe ich versucht, die Aufregung der Möwen einzufangen, sobald freundliche Zeitgenossen am Teich ihre Brotreste entsorgen. An dem Teich in der Kölner Innenstadt, an dem die Aufnahmen entstanden, kommen ziemlich regelmäßig Passanten mit Futter für die Wasservögel vorbei... Ich hoffe es gefällt ein wenig, Grüße, Lukas
Mehr hier
Eine Rückmeldung zu diesem Bild von Euch wäre schön. LG Holger Ein frohes neues Jahr übrigens.
Mehr hier
Bei diesem Bild zögere ich ziemlich. Tonne oder nicht? Naja, immerhin vielleicht als Weiterführung meiner Lachmöwenserie ganz nett... Grüße, Lukas
Mehr hier
... das Motiv dürfte ja hinlänglich bekannt sein... Guten Rutsch! Grüße, Lukas
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Eine Lachmöwe beim "Aufsetzen" auf dem Wasser... mit dem Licht kurz vor Sonnenuntergang hatte ich Glück. Nun ist es wieder matschig grau draußen. Ich mag die hier gezeigte Pose - mir scheint sie sowohl Ruhe auszustrahlen als auch die elegante Bewegung des Möwenflugs. Würde dazu gerne weitere Meinungen hören und hoffe, dass die Aufnahme ein wenig Gefallen findet! Grüße, Lukas
Mehr hier
Hallo Forum! Mit diesem Bild zweier Lachmöwen möchte ich euch allen ein frohes Fest und besinnliche Weihnachtstage wünschen! Liebe Grüße, Lukas
Mehr hier
Wann hat man in der Kölner Bucht schon mal ein solches Schneegestöber... Da musste ich gestern gleich mal raus, u.a. diese Aufnahme ist dabei entstanden. Ich hoffe sie gefällt Grüße, Lukas
Mehr hier
Lachmöwe im Winterkleid (Fotografisch ein Glücksfall, weil durch den reflektierenden Schnee Licht von unten kommt.)
Mehr hier
Licht bescheiden, Motive unwillig, Zeit knapp (wie immer) und dann das hier - eine Möwe "steht" fast in der Luft. Noch ein Bild für meine Lachmöwenserie? LG Holger
Mehr hier
Hallo, nachdem es in der letzten Zeit so unglaublich schöne Bilder von Silberreihern gab, unter denen sich auch ein "Goldreiher" befand, liegt die Analogie nahe, diese Möwe mal "Goldmöwe" zu nennen - denn eine Silbermöwe ist es ja definitiv nicht! Ja, ich dachte mir, ich lege einfach noch mal nach, nachdem .Der Schrei. nicht auf allzuviel Interesse und Zustimmung gestoßen ist. Vielleicht geht es Euch ja mit diesem etwas klarer gestalteten Bild etwas anders. Hier habe ich das
Mehr hier
Frei nach Edvard Munch ....
Mehr hier
Ich weiß zwar nicht, ob das eine schlaue Idee ist noch ein zweites ähnliches Bild nachzuschieben, aber diese doofe erste Möwe am unteren Bildrand hat mich doch sehr gewurmt. Habe ich noch einen Versuch bei Euch frei? LG Holger PS Die Intention ist natürlich die Gleiche wie bei dem ersten Bild.
Mehr hier
... im Falle der Vögel: *Liebe geht durch den Kropf* Während der Brutzeit kommt es bei vielen Vogelarten vor, dass sich die Partner gegenseitig füttern. So z.B. bei der hier abgebildeten Lachmöwe. Das Brüten ist ein anstrengendes Geschäft und muss möglichst 24 Stunden am Tag kontinuierlich durchgeführt werden. Bei der Lachmöwe lösen sich Männchen und Weibchen ab. Der Partner sorgt dann in der Zwischenzeit für sich selbst, aber auch für den/die "Brütende(n)". Das Futter wird dann im Kro
Mehr hier
50 Einträge von 277. Seite 3 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter