Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 2404. Seite 39 von 49.
Aller Tage Abend ist Morgen zumindest für dieses Jahr und deswegen wünsche ich Euch allen mit meinem letzten Bild in diesem Jahr einen guten Rutsch ins Jahr 2011. Möge es Euch Gesundheit, Freude am Fotografieren und gutes Licht bescheren. Ich werde hier im Forum erst einmal eine Bilderpause einlegen, denn mein Bildervorat ist nun aufgebraucht. Für den einen oder anderen Kommentar werde ich mich aber sicherlich mal melden. Macht es gut und bleibt anständige Menschen. LG Holger
Mehr hier
Winterwald kurz nach Sonnenuntergang.
Hi, ich bin wieder zurück in Deutschland. Ich wünsche euch mit diesem Bild nun ein frohes und erfolgreiches neues Jahr, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich möchte gleichzeitig meine neue Homepage hier präsentieren: http://www.naturfotocamp.de Dieses Bild habe ich gewählt, da ich finde, dass es gut zu meiner neuen HP passt und es gleichzeitig ein Feuerwerk fürs neue Jahr im HG gibt. :) Ich hoffe meine neue Homepage, sowie das Bild gefallen euch. lg Rado
Mehr hier
...trotzen diese Riesen Wind und Frost auf den Eifelhöhen. Und doch... scheinen sie das Gesicht der Sonne zuzuwenden.
Am Abend oberhalb des Rursees... Es wurde empfidlich kalt und der leichte Wind verwehte den Schnee... Ich musste lange fahren, bis ich überhaupt eine Stelle fand, an der ich parken konnte. Alle Parkplätze und Wege waren tief zugeschneit und die Einfahrten vom Schneepflug "zugemauert". Schlechte Bedingungen, wenn man sich mal gerade eine Stunde stiehlt um raus zu fahren Aus der einen Stunde wurden zwei und hätte mich nicht die eisige Kälte nach Sonnenuntergang nach Hause getrieben, wäre
Mehr hier
Die gleichen Bäume wie Tief verschneit, später und in die andere Richtung (Erdschatten).
Mehr hier
Hier erst einmal ein Zwischenabschluss meiner Serie, da ich hoffentlich nicht zum letzten Mal in meinem Leben in Kappadokien gewesen bin. Dieses Bild entstand wie andere vorher auf einer Wanderung am späten Nachmittag. Der Dornenstrauch musste als Vordergrund herhalten, da ich keinen besseren dabei hatte und auf die Schnelle weit und breit auch nicht finden konnte.
Mehr hier
Bei den vielen Winterlandschaftsaufnahmen, möchte ich etwas Sonne in die dunkle Zeit bringen.. Erst sind wir eine Stunde durch die Wälder in den Masuren über Waldwege mit Schlamm und Ästen gefahren um dann an einer einsamen Bucht diesen Sonnenuntergang zu genießen. Das einzige was einen zur Verzweiflung brachte, waren die 1000000 Mücke die einen permanent stachen und um die Nase und Ohren surren.. Da half keine Mückenmitte mehr. Egal wie viel man drauf sprühte.. Da hatten wir noch tagelang was v
Mehr hier
Sonnenuntergang in den Bergen. Mir hat es gefallen, wie die Sonnenstrahlen hinter den Bergen aufsteigen, als wollen sie mit letzter Kraft den Himmel beleuchten.
Hallo, ich habe mal ein wenig in meinem Archiv gekramt und mich an sommerlich-warmen Bildern gewärmt Hier eine weitere Ansicht des Wasserhahnenfuß' im Sonnenuntergang. Die Reflexe des Sonnenlichts auf dem Wasser erinnerten mich an einen Goldregen. Wie auch bei den anderen Bildern vom Wasserhahnenfuß war es nie leicht: Erst ist die Sonne zu grell, dann ists sie weg, sodass keine Flares mehr entstehen können, im Fließgewässer bewegt sich das Motiv dauernd und die Kamera sollte trotz tiefer Perspek
Mehr hier
lag diese Robbe im Abendlicht an der Ecke Südstrand hin zur Aade auf der Helgoländer Düne. Das Wetter auf diesem Bild täuscht, es war gerade einmal 2 Grad plus und Windstärke 9 an diesem Tag. Nach diesem Bild bin ich zur Vorfreude auf eine heiße Dusche zur Dünenfähre gelaufen. Stand am letzten Wochenende waren ca. 60 Geburten bei den Kegelrobben und es stehen weitere bevor, da noch einige trächtige Weibchen auf der Düne verteilt lagen.
Mehr hier
Hallo! Da zuletzt die Küchenschellen ein kleines Comeback hier im Forum gefeiert haben, hab ich auch nochmal im Archiv dieses Jahres gekramt :) Im Frühjahr hatte ich noch viel mehr Zeit, weshalb da die Touren noch zahlreich und ergiebig waren. Ich hoffe, der Zustand stellt sich bald wieder ein... Diese hier hab ich auf einer gemeinsamen Tour mit Martin abgelichtet. Im Hintergrund sieht man noch die allerletzten Reste der Sonne, bevor sie endgültig am Horizont unterging. Gruß, Philip
Mehr hier
... gibt es manchmal noch ein bisschen Farbe. Auch wenn der Winter bei den meisten hier sehr unbeliebt zu sein scheint zeige ich noch ein aktuelles Foto aus diesem Winter.
... zieht ein, wenn Abends das Licht verschwindet, Nebel über den Schnee zieht und sich die Natur zur Ruhe begibt. Und so kann man auch der tristen Jahreszeit etwas schönes abgewinnen. Vielleicht gefällt Euch mein Winterabend. VG Steffen Nach dem Hinweis von Mario Weinert ist es mir aufgefallen, dass ich beim Hochladen die falsche Datei erwischt habe. Bei dieser Version dürften keine TWAs erkennbar sein? Man sollte eben immer noch mal nachschauen Gruß Steffen
Mehr hier
hier noch mal ein Wischer- aufgenommen in der Uckermark. Ein letzter Sonnenstrahl beschien noch die Wolke während der Wald darunter bereits im Schatten versank. Ich hoffe er gefällt Euch diesmal etwas.
Beim Durchstöbern meiner Festplatte bin ich auf dieses Bild gestoßen. Ein ähnliches hatte ich schon einmal eingestellt unter Abendstimmung. Ich finde es passt ganz gut zum Schneewetter ;O).Nur die Sonne fehlt. Auf eure Meinungen bin ich gespannt.
Mehr hier
Guten Morgen zusammen :) Nachdem wir unsere Zelte bzw. unser Zelt am Langisjór abgebrochen hatten, ging es auf der nächsten Etappe durch eine Landschaft, wie ich sie bisher noch nicht gesehen hatte. Es war wie auf dem Mond. Völlig kahle Sand- und Steinwüste, kaum eine einzige Pflanze, die Sonne brannte an diesem Tag ziemlich gnadenlos herab. Links und rechts die Überbleibsel von alten Vulkanbauten. Dann tauchte mitten drin, ohne Vorwarnung so zu sagen, ein See auf. Aber auch da wuchs so gut wie
Mehr hier
Sonnenuntergang auf Sylt
Am Erzgebirgskamm.
zum ersten Mal von mir hier im Forum... Die Form des Lichtes und der Wolken hat mich bewogen es doch zu wagen hier einzustellen... LG Michael
Mehr hier
war das am vergangenen Wochenende am Erzgebirgskamm. Mittlerweile liegt deutlich mehr Schnee und heute gibt es noch einmal reichlich Nachschlag. Und falls dann mal wieder die Sonne herauskommt könnte es auch mit der tiefverschneiten Landschaft bei nettem Licht wieder was werden. Das Foto ist kein Brüller, das weiß ich, aber vielleicht kommt die frostige Stimmung trotzdem bissel an.
Mehr hier
Auf einer kleinen Wanderung in die Abenddämmerung hinein, konnte ich diese Aufnahme durch zwei große Felsen auf beiden Seiten hindurch schießen.
Reifkristalle im Sonnenuntergang von heute. Ja, der Winter ist da! VG Steffen
Mehr hier
In Finnland gab es wundervolle Sonnenuntergänge zu beobachten. Meist waren sie leicht violett oder orange/rot. So wie dieser. Die unterschiedlich gefärbten Ringe um die Sonne herum haben mir besonders gut gefallen. Im Hintergrund zwischen den Bäumen entwickelt sich schon leichter Nachtnebel.
Mehr hier
Schauinsland (Südschwarzwald)
werden wach.. Impressionen aus meiner Masurenreise. Mit auf der Toure war mein Freund Norbert Arndt.. Wir möchte dort sicher ein drittes und viertes Mal hin Weitere Impressionen aus unseren zwei Masurenreisen findet ihr auf meiner Homepage Sorry ich hatte die Seite hier verlinkt. Wusste nicht das es untersagt ist, weil es sich ja um meine private HP handelt und die ist ja auch in meinem Profil erlaubt. -- administrativ gelöscht -- Wäre schön, wenn Ihr mal reinschauen würdet.. Das Foto habe ich a
Mehr hier
Serie mit 15 Bildern
Hier möchte ich mal die Bilder zusammenfassen, welche eher die Stimmung, als das Hauptmotiv einfangen sollen.
Mehr hier
Hier hab ich noch eine Aufnahme im Archiv gefunden, die ich schon vor zwei Jahren gemacht habe.. Ich bin gespannt, ob sie überhaupt jemand gefällt. LG Gertraud
Mehr hier
auf den bevorstehenden Winter mal noch ein Foto aus dem letzten Winter. Auch wenn es derzeit auch hier eher Frühlingstemperaturen hat, gehe ich davon aus, dass es in den nächsten Wochen wenigstens hin und wieder solche Verhältnisse wie auf dem Foto hat!
Der Kannesteinen steht in Norwegen auf der Insel Vagsoy. Aufgenommen abends bei Flut und Sonnenuntergang. Auf der rechten Seite des Bildes sind Wasserspritzer im Foto, die sich absolut nicht vermeiden ließen, da die Wellen die Felsen hoch spritzte. Musste mehrmals ich die Frontlinse und Filter reinigen. Freue mich auf Eure Meinung und Anregungen zur Aufnahme, die noch aus dem Jahre 2009 stammt.
Wenn die Sonne untergeht, fliegen viele Kraniche, wie diese kleine Kranichgruppe, zum Rehdener Geestmoor um dort zu übernachten.
Ein ruhiger Abend am Neusiedlersee, Österreich
Ich habe diesen Felsbrocken vor einigen Wochen in einer anderer Version gezeigt. Wie man zum ersten Bild verlinkt, habe ich noch nicht herausgefunden, daher ggf. selber einmal suchen. Auf jeden Fall bin ich am gleichen Abend ein paar Kilometer weiter gefahren und habe dann diese Gegenlichtaufnahme kurz nach Sonnenuntergang aufgenommen. Nur leichter Panoramaschnitt, farblich wurde nichts verändert. Bild ist im Herbst entstanden, allerdings nicht in diesem Jahr. Dank Ines hier der Link auf das ers
Mehr hier
Das Bild entstand gestern Abend auf dem Gohrisch in der Sächsischen Schweiz. Es war ein sehr interessantes Wochenende. Vielen Dank an alle Organisatoren. Ich hoffe inzwischen sind alle Teilnehmer gut zu Hause angekommen.
Sonnenuntergang in den Everglades. Das Bild ist im August entstanden, in der Regenzeit. So regnete es auch an diesem Tag abends.
Kommen tun die Kraniche und gehen tue ich und zwar aus meiner Jubiläumsserie (es war die 50ste hier im Forum) mit diesem Bild. Wer genau hinschaut kann dieses Wölkchen auch im Nachbarbild von Steffen Spänig wiederfinden, ich zeige es Euch nur in etwas größer und mit einer Kranichkette. Eigentlich wollte ich die Serie mit einem Sonnenuntergangsbild beenden, habe mich aber dann doch entschieden dieses Bild zu nehmen,damit die sich jetzt doch häufenden Sonnenuntergangsbilder mit diesem fantastisch
Mehr hier
Es sind schon viele schöne Bilder von dem sagenhaften Sonnenuntergang am 08.10.2010 überm Darß gezeigt worden. Trotzdem möchte ich meine Version in voller Breite auch noch zeigen. Aufgenommen vom ehem. Bahnhof Bresewitz im beisein von Oli, Thomas und Erich. Ein unvergesslicher Abend! VG Steffen
Mehr hier
Wann bekommt man schon mal so einen Himmel zu sehen? Natürlich war das fotografisch gesehen ein "must have". Ich hoffe, es gefällt Euch auch. Schönen Sonntag und LG Holger
Mehr hier
Dies ist unumstritten einer meiner Lieblingsaufnahmen von den wundervollen Geparden. Wenn es nicht verkauft wird hängt es bald in 2 x 1 m in meinem Wohnzimmer Ich hoffe ihr findet auch Gefallen daran.
Mehr hier
Blick vom Zugspitzgipfel über die neue Welt Richtung Südwesten
Eine zufällig gesehene Spinne auf einer Wiese kurz vor Sonnenuntergang.
Die Formation fand ich so interessant vor einem überwältigenden Abendhimmel. Wie Ihr jetzt richtig vermutet habe ich noch weitere Bilder mit Kranichen vor einem spektakulären Wolkenhimmel, welche ich Euch aber erst später zeigen möchte. - Diese Formation flog gerade über den Barther Bodden in Richtung Pramort zu den Kranichschlafplätzen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Ich hoffe, Ihr mögt diesen Scherenschnitt. LG Holger
Mehr hier
Das Bild habe ich am frühen Morgen aufgenommen. Der Bauer hatte das Feld frisch gepflügt.
Mehr hier
... auf einer Wiese im Abendlicht. Beim Warten auf den Sonnenuntergang entstanden. Vg Steffen
Mehr hier
aufgenommen während einer Expeditionskreuzfahrt auf dem Eisbrecher Polar Star im Januar 2010. Das Licht war an diesem Abend einmalig, und selbst die Expeditionsleitung war begeistert von diesem Naturschauspiel. Weitere Antarktis Fotos sind auf meiner Homepage eingestellt.
Mehr hier
Ich gehöre auch zu den vielen Fotografen am Günzer See, nur aber zu den frühen und abendlichen Stunden!! Und mittlerweile haben wir schon eine ganze Menge Aufnahmen von der Kranichrast gesehen! Das Wetter erzeugte am letzten WE doch gewisse Stimmungen, die man nicht allzu oft erlebt! Die ersten Minustemperaturen eingeschlossen und somit herrliche Sonnenauf und- untergänge! Aufgenommen während einer kleinen Kranichtour, mit Erich, Steffen, Oliver und Familien!
Mehr hier
gewöhnungsbedürftige naturfotografie in der rügen-bock-region: auf jeden der rund gut 50000 kraniche in der rügen-bock-region dürfte an einem sonnigen wochenende fast ein fotograf kommen, und auf dem parkplatz am günzer see standen die leute teils in zweiter reihe. und trotzdem macht's spaß... auch wenn ich weder auf die kranichkette noch auf den sonnenuntergang einfluss nehmen konnte, klassifiziere ich es mal als "beeinflussste natur", weil in der region ja angefüttert wird.
Mehr hier
Noch ein Bild aus der Darß- Serie. die sonne war schon fast weg, als mir einfiel doch noch mal auf die Düne zu kraxeln. eine halbe Minute nach dem Bild war das schöne Licht dann weg. dass da ja noch der Mond im Bild war habe ich erst am Rechner bemerkt. Ich hoffe es gefällt Euch.
Mehr hier
so dachte ich, als ich mich auf dem Heimweg noch einmal umdrehte, um dann staunend doch noch zu verweilen und versuchte die Feenstimmung in meinem "Kasten" einzufangen. Sie blieben wie immer unsichtbar... aber die Stimmung finde ich toll... LG Michael
Mehr hier
50 Einträge von 2404. Seite 39 von 49.

Verwandte Schlüsselwörter