Der Stoff, aus dem Träume sind
© pascale teufel
Der Stoff, aus dem Träume sind
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/76/383047/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/76/383047/image.jpg
Heute zeige ich euch mein Lieblingsbild der letzten Zeit – nix für Schärfe-Fans. ;-)

Es ist nach langer Zeit mal wieder eine Co-Produktion Toph / Pascale. Ich fand nämlich die Bearbeitung dieses Bildes so sensibel, dass ich mich nicht selbst heran getraut habe, und ich hätte es nötigenfalls eher ganz unbearbeitet hochgeladen als – in meinen Augen – „falsch“ bearbeitet. Wer sich nur für das Bild interessiert, der sollte sich spätestens hier den Rest der Beschreibung schenken. ;-)

Ich gab Toph zunächst mal gar keine Vorgaben. Das Ergebnis: in meinen Augen ein ganz anderes Bild. Und jetzt komme ich endlich zum Punkt: der Titel ist Programm! Es sollte im wahrsten Sinne des Wortes ein TRAUM-Bild werden: nur ein Hauch, nichts „zum Anfassen“. Deswegen hatte ich den Fokus so gewählt, dass es nur winzige Schärfe-Bereiche geben sollte, und die wiederum durften auf keinen Fall ZU scharf werden. Es sollte sein wie so ein kleiner Bach, der sich manchmal zwischen Wachen und Schlafen durchs Unterbewusstsein schlängelt oder eben wie ein Traum: wenn man versucht, die Bilder / Gedanken / Gefühle mit dem Bewusstsein zu erFASSEN, entziehen sie sich sofort und sind schon wieder verschwunden … eben ungreifbar …

Hättet ihr unter solchen Prämissen an Tophs Stelle noch einen zweiten Bearbeitungsversuch gestartet? Ehrlich gesagt, ich glaube, eher NEIN … ich auch nicht. Er aber HAT! Und es gelang ihm tatsächlich, mein Traum-Bild zu realisieren. Dafür bin ich ihm sehr, sehr dankbar. Hier ist es. Für die Fans von mehr Schärfe gibt es natürlich auch noch andere Versionen. :-)

Zu der unbearbeiteten Version dieses Bildes übrigens mein Mann im Original-Ton: „Hast du davon auch noch ein unbearbeitetes Bild?“ Ich: „Aber dies IST ein unbearbeitetes Bild!“ Ich brauchte einige Zeit, bis ich verstand, er meinte ein „normales“ Bild von der Kornblume. ... Das hatte ich Gott sei Dank auch, aber das gefiel nun MIR nicht so … ;-)

Mit dieser elendslangen Beschreibung wünsche ich euch nun wenigstens einen Bruchteil der Freude, die ich über Tophs Bearbeitung hatte, und ein schönes Wochenende.

LG,
Pascale
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 215.7 kB, 1000 x 664 Pixel.
Technik:
Nikon D5000 & 150er Sigma & Zwischenring
1/60 sec; f 3,8; ISO 200; + 1,0
Ansichten: 1 durch Benutzer, 165 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Blaue Periode:
←→