Kiefernwald - neue Bearbeitung
© Stephan Amm
Kiefernwald - neue Bearbeitung
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/54/270199/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/54/270199/image.jpg
Hallo,

manchmal ist die eigene Arbeit erst nach einer gewissen Zeit mit der nötigen Distanz zu bewerten, mit diesem Im Kiefernwald hier bin ich ganz unglücklich, besonders weil mir das Dia immer noch sehr gut gefällt. Ich habe es also nochmals gescannt (Vuescan, LS-8000, wide-gamut RGB, keine Kalibrierung!) und das Tiff in Photoshop geladen, in den Lab-Modus umgewandelt und mittels der Tonwertkorrektur die kanäle a und b so angepaßt, bis die Farben gefühlt denen des Dias entsprachen, jetzt waren sie allerdings so intensiv, daß ich die Sättigung noch etwas verringern mußte. Herausgekommen ist meine bisher beste Annäherung an ein Velvia-Dia. Die Platzierung im Wettbewerb damals kann ich heute auch nicht mehr nachvollziehen ;) Bin auf Eure Meinungen gespannt!

LG
Stevie
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 393.7 kB, 900 x 604 Pixel.
Technik:
F3, AiS 18/3.5, f11, 4s, Velvia Iso 50, Stativ, SVA, KFA, Fullframe
Ansichten: 9 durch Benutzer, 170 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Oberfranken:
←→