Das blaue Leuchten
© Stefanie Pappon
Das blaue Leuchten
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/20/Sonnenstrahl_web.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/20/Sonnenstrahl_web.jpg
Der Perito Moreno Gletscher klettert hier grade im »Getschertempo« an Land.

Zur Aufnahmesituation:
Da ich kein Spanisch spreche, sah ich mir Patagonien mit einer Gruppenreise an.
Damit fiel aber leider die Möglichkeit weg, mir viel Zeit für ein Bild zu nehmen und auf den richtigen Augenblick zu warten.
Dieses Bild entstand vom Besichtigungsboot aus.
Dieses Boot fährt in sicherer Entfernung am Gletscher entlang und dann zurück an die Bootsanlegestelle, von der aus der Gletscher fast nicht zu sehen ist.
Wir fuhren bei strahlend blauem Himmel los und befanden uns, als diese Bild entstand, schon wieder auf dem Rückweg.
Die meisten Mitfahrer hatte sich angesichts der tief hängenden Wolken und des Nieselregens schon ins Bootsinnere zurückgezogen.
Alle, die auf Deck geblieben waren und den Blick zurück genossen, erlebte den kurzen Augenblick, als ein Sonnenstrahl durch die Wolkendecke brach und das Eis in diesem unirdischen wirkenden Blau und Weiß erstrahlen ließ.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 398.2 kB, 999 x 601 Pixel.
Technik:
Canon 350 D, 94mm, Blende 10, 1/400, ISO 100
RAW-Bearbeitung
Ansichten: 25 durch Benutzer, 313 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Argentinien/Chile:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.