Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Zwerglibelle (Nehalennia speciosa)
© Sebastian Hennigs
Zwerglibelle (Nehalennia speciosa)
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/50/250002/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/50/250002/image.jpg
Eingestellt:
SH ©
Fast genau elf Monate ist es her, dass ich diese Art hier in Brandenburg das erste Mal sehen durfte. Bereits damals zeigte ich hier im Forum das zweite Bild dieser seltenen Art. Damals habe ich das Bild noch mit "schlechterer" Technik fotografiert. Für dieses Jahr hatte ich mir nun vorgenommen, qualitativ besseres Bildmaterial mit nach Hause zu bringen (okay, damals waren die Bilder nicht mies, aber auch nicht optimal). Heute habe ich nun einen Anlauf im Biosphärenreservat Schofheide-Chorin gestartet. Ich wurde zwar relativ schnell vom Regen überrascht, aber ein paar Aufnahmen gelangen mir.

Da Oli, Erich, Jens,... 2009 auch schon Raritäten wie Zweifleck und Zierliche Moosjungfer hier präsentiert haben, dachte ich mir, ich lege noch einen drauf! Bild: Lächelndes/zwinkerndes Gesicht Jens schrieb übrigens mal unter ein Zwerglibellen-Bild von Thorsten Stegmann: "Von "selten" zu sprechen, grenzt schon an Understatement. Sie ist so selten, dass es sie eigentlich gar nicht gibt." Ich denke mal das sagt alles!

Technik:
D300, Micro-Nikkor 4/200mm, ZR PK-13, ISO200, f8, 1/6sek., Stativ, SVA
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 391.8 kB 1000 x 667 Pixel.
Platzierungen: Teilnehmer Makro des Monats Juni 2009
Ansichten: 1 durch Benutzer382 durch Gäste625 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
Serie
Truppenübungsplätze: