Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~ im Dachsbau ~
© Wolfgang Hock
~ im Dachsbau ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/359/1799845/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/359/1799845/image.jpg
Wenn man ein Projekt startet hat man viele Bilder im Kopf, Situationen und Einstellungen die man gerne vornehmen will. Aber die erlebten Momente am Dachsbau habe ich nie für möglich gehalten.
Wie ich beim letzten Dachsbaubild beschrieben habe, bin ich mit der Kamera und 2 kleinen Makroblitzen in eine Röhre der Dachse. Als die Jungdachse überhaupt sichtbar wurden, stieg der Blutdruck schon gewaltig. Hätte mir nicht träumen lassen, einmal Dachse im Bau zu fotografieren. Mit der Zeit fanden die Dachse auch meine Technik interessant und wieder stieg mein Blutdruck :-(.
Hatte ich zuvor über WLAN die Kamera bedient, musste ich mich schließlich direkt dahinter legen und habe am Display ausgelöst mit Touch ausgelöst. Immer wenn die Jungdachse die Kamera interessant fanden, musste ich Geräusche von mir geben damit sie Abstand nahmen, schließlich wollte ich meine recht neue Cam nicht gleich als Dachsspielzeug ausliefern. So entstanden diese Aufnahmen an der Naheinstellgrenze. Zwischen mir und den Dachsen lag tatsächlich nur die Kamera, allerdings konnten sie mich nicht durch die enge Röhrenöffnung nicht sehen.
Mal wieder ein ganz besonderer Dachsabend.
Viele Grüße
Wolfgang
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-05-15
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 429.9 kB, 1500 x 998 Pixel.
Technik:
NIKON Z 6, NIKKOR Z 24-70mm f/4 S
1/60s, F/10, ISO 640, 24mm, , Blitz, 2SB200 Makroblitze
Automatische Belichtung
Ansichten: 338 durch Benutzer, 573 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
Serie
Aus dem Leben der Dachse:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.