second beach
© Angela Lang
second beach
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/341/1705464/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/341/1705464/image.jpg
Ohne Frage war dieser Abend an der Küste im Bundesstaat Washington einer der atemberaubendsten Momente unserer letztjährigen Reise in den Nordwesten der USA. Dieser Strand mit seinen Felsnadeln und Inseln im anbrandenden Pazifik, die schnell sich wandelnden Wolkenformationen, ... und sogar die Sonne ließ sich an dieser oft nebelverhangenen Küste kurz vor ihrem Untergang noch blicken. Traumhafte Fotografenbedingungen. Und doch war ich lange nicht 100% zufrieden mit dem, was ich aus diesen fantastischen Zutaten gemacht habe. Ich habe x verschiedene Standorte ausprobiert um einen ansprechenden Vordergrund zu bekommen, doch der Kompromiss aus Ferne und dynamischem Vordergrund war schwierig.
Diese dynamischen Schäfchenwolken waren nicht mal eine Minute am Himmel, ich war heilfroh, dass dort, wo ich gerade stand, die Sonne genau über der kleinen Felsnadel stand. Ich dachte, das war der Treffer des Abends. Beim Zusammensetzen meines Panos zuhause, ist mir dann die Gefahr, die die Panofotografie in sich birgt, sehr bewusst geworden. Man kann die Gesamtkomposition nicht so gut im Auge behalten und muss dann am Rechner sehen, ob man den idealen Schnitt findet. Ich habe lange versucht einen etwas kompakteren Ausschnitt zu finden, aber immer gab es irgendwo blöde Anschnitte. So musste am Ende halt doch wieder ganz viel drauf. Nun helft mir: Findet ihr den Schnitt so ansprechend?
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-06-05
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 785.3 kB, 1800 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 24mm, entsprechend 24mm Kleinbild
1/5 Sekunden, F/20, ISO 50
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D600
TAMRON SP 24-70mm F2.8 Di VC USD A007N
Panorama aus ca. 6 Hochformatbildern
Stativ
kein Filter
Ansichten: 184 durch Benutzer, 187 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.