Diagonal in der Vertikalen
© Albert Heeb
Diagonal in der Vertikalen
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/328/1644657/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/328/1644657/image.jpg
Als ich gestern in den Alpstein wanderte um nach den Schneehühnern zu sehen,
kam einmal mehr alles ganz anders.
Nach 3 Stunden Aufstieg musste ich schnell feststellen, dass die Vögel nicht an ihrem
angestammten Platz verweilten und ich konnte ihr markantes Knarren auch nirgends hören.
Aber ein Rudel Steinböcke war da und so beschäftigte ich mich mit ihnen.
Leider lagen sie einfach nur rum und sonnten sich oder nutzten den schönen Tag um ihre
Reserven für den anstehenden Winter zu erhöhen.
Da es mir wegen einigen Stellen mit Neuschnee zu riskant war, über einen Grat zu einem anderen Platz zu gehen, hiess es abwarten und Daumen drehen.
Fünf Uhr nachmittags musste ich mich mit einem erfolglosen Fototag anfreunden und
packte meine Sachen für den Abstieg, doch dann änderte ein ohrenbetäubender Knall
alles ...

Fortsetzung folgt ...
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-09-12
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 495.6 kB, 563 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm, entsprechend 500mm Kleinbild
1/1250 Sekunden, F/5.6, ISO 800
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D850
500.0 mm f/4.0

-von Quer zu Hoch geschnitten
Ansichten: 282 durch Benutzer, 362 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Steinbockdoku aus dem Alpstein:
←