Die Schöne und der Bock
© Jürgen Kunze
Die Schöne und der Bock
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/310/1551519/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/310/1551519/image.jpg
Hier möchte ich euch nun ein letztes Foto von einem spannenden Morgen in meinem Lieblingswald zeigen. Die Kamera war hier erst in die entgegengesetzte Richtung positioniert. Irgendwann fühlte ich mich beobachtet und drehte mich um. Ein Bock querte da in geringer Entfernung den Weg. Und etwas weiter sah ich etwas Schwarzes, das Lieblingsreh des Waldbesitzers, spielend herumhüpfen.
Also vorsichtig anpirschen. Nicht einfach, da noch weitere Rehe den Weg querten.
Auf halber Strecke erschrak ich plötzlich.
Ein Jogger kam ganz oben am Hauptweg gelaufen (habe ihn hier gestempelt).
Ich dachte das war`s, denn auch die Rehe bemerkten Ihn.
Doch statt im Wald zu verschwinden sprinteten sie genau auf mich zu. Kurz gebremst durch ein weiteres Reh, welchem sie hier gerade nachschauen.
Ich war Happy !
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-11-18
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 738.6 kB, 1220 x 686 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm, entsprechend 750mm Kleinbild
1/160 Sekunden, F/5.6, ISO 1600
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D5300
200.0-500.0 mm f/5.6
Tarnanzug, Einbeinstativ
Gestempelt: ?
Ansichten: 312 durch Benutzer, 517 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
GebietNiedersachsen
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Rehwild:
←→