Alleine
© Holger Dörnhoff
Alleine
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/298/1490981/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/298/1490981/image.jpg
...stand diese junge Trottellumme am texelanischen Weststrand und versuchte von Zeit zu Zeit mit ihrem Schnabel die Gefiederverschmutzung zu beseitigen. Offenbar behinderte es die Lumme so sehr, dass sie nicht mehr fliegen konnte. Ansonsten war die Lumme noch halbwegs bei Kräften und hatte offenkundig auch mit den menschlichen Strandspaziergängern keine Probleme, denn sie ließ eine ungewöhnliche Nähe zu so lange man nur schaute und wenigstens 1,5m Abstand hielt (was ich persönlich immer noch problematisch und unzureichend finde). Das änderte sich aber schlagartig als ein streunender Schnauzer (Herrchen war weit und breit nicht zu sehen >:() mal an der Lumme riechen wollte. Da bekam der Vogel Panik und versuchte so schnell wie er konnte wieder auf die Nordsee hinaus zu paddeln. Ob die Geschichte ein Happy End hat, das weiß ich leider nicht. Zu denken hat sie mir jedoch reichlich gegeben. 8-o

Schönes Wochenende und
LG Holger
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-03-28
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 387.1 kB, 1200 x 801 Pixel.
Technik:
Brennweite 51.159mm
1/800 Sekunden, F/5.6, ISO 400
manuell Belichtung, Korrektur 2/3, manueller Weißabgleich
Canon PowerShot G1 X Mark II
aus der Hand
Ansichten: 72 durch Benutzer, 207 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→