- War mal fischen -
© Dr. Martin Schmidt
- War mal fischen -
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/212/1061577/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/212/1061577/image.jpg
Mich habt Ihr sicher nicht hinter dem Bild vermutet;-). Das ist kein fake, sondern eine wahre Begebenheit !
Mit diesem Fuchs hatten wir im Frühjahr im NP Monfrague in der Extremadura eine selten spannende Begegnung.;-(
Ich kam mit dem 500er vom Geier-Fotografieren zum Parkplatz zurück, als ich plötzlich diese Fähe im Gras liegen sah.
Sie wirkte überhaupt nicht scheu, ich hingegen regelrecht paralysiert, doch dann kam das Jagdfieber zurück8-o.
Um schnell ohne das zeitraubende und womöglich störende Geraffel mit dem Stativ reagieren zu können, stellte ich blitzschnell die Kamera-Parameter um und machte Freihand-Aufnahmen aus der Hocke heraus.
Mir blieb gar keine andere Wahl, wollte ich doch dieses einmalige Erlebnis irgendwie in den Kasten bekommen.
Sodann verzog sie sich runter zum See und kam nach ca 10 Minuten mit diesem Fisch im Maul zurück.
Irgendwie wirkte sie fast stolz und wollte uns ihren Fang regelrecht präsentieren, so konnte ich vom tiefen Standpunkt aus weiter freihand schön drauf los schießen, was sie gar nicht groß störte. Und dann....verzehrte sie mit wenigen Bissen den Fang.
Eine seltsame Geschichte:-/.An Menschen gewöhnte Füchse im Nationalpark:-/:-):-(
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 599.5 kB, 820 x 820 Pixel.
Technik:
Nikon D 610, 500mm (entsprechend 500mm Kleinbild)
1/1600 Sek., f/5.6, ISO 1600
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.3, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 286 durch Benutzer, 1174 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.