50 Einträge von 118. Seite 1 von 3.
Münsterland, Juni 2019 Renaturierter Wasserlauf an dem sich neben zahlreichen Badegästen auch Libellen eingefunden haben. Gruß, Bernd
Mehr hier
Das Bild zeigt zwei Gebänderte Prachtlibellen (links das Männchen, rechts das Weibchen). Das Männchen berührte kurz den Hinterleib des Weibchens, was dem Weibchen aber offensichtlich nicht gefiel. Nach einer kurzen Zeit flog das Weibchen davon und ließ ihren Verehrer abblitzen. Viel Spaß beim Betrachten! Lothar
Mehr hier
Calopteryx-Männchen haben ein starres Revierveralten. Hier im Anflug auf den Ansitz(Große Mummel). Darauf stellte ich scharf und hatte so eine Fokussfalle, wenn es sich regelmäßig nach Abflug wieder niederließ. Die Lichter im Hintergrund, sowie die Unschärfe im Vordergrund entstehen durch auf dem Wasser treibende Wasserpflanzen, wie die Seerosen oder Wasserpest. Natürlich ist die Aufnahme im Fluss stehend entstanden, um einen "Prachtlibellenmann" mit geeignetem Ansitz anvisieren zu kön
Mehr hier
Ein Video dazu gibt es hier https://www.youtube.com/watch?v=9Aos4ilWf4o
Männchen der Gebänderten Prachtlibelle beim Revierkampf Ein Video dazu gibt es hier https://www.youtube.com/watch?v=9Aos4ilWf4o
Mehr hier
Männliche Calopteryx splendens an der Nuthe vor der sich im Wasser spiegelnden Abendsonne. Erst saß er leider oft vor der Ähre weiter unten auf dem Blatt, aber mit etwas Geduld und vor allem Glück, erwischte ich ihn dann auch frei sitzend ohne Störung im Hintergrund. Calopteryx-Männchen haben ein starres Revierveralten aber hier waren alle auf dem Weg zu den abendlichen Ruheplätzen im Schilf. Das Foto wurde als Doppelbelichtung schon einmal im Sommer 2017 von mir gezeigt. Im diesem Einzelbild
Mehr hier
Diesmal möchte ich das Männchen der Gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) in den Vordergrund stellen. Dafür musste das unscharfe Weibchen leider in den Hintergund treten. Ich hoffe, die Aufnahme gefällt Euch trotzdem! Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
Heute zeige ich Euch ein Männchen der Gebänderten Prachtlibelle, einer Art, die im Osnabrücker Land sehr selten geworden ist. Leider wurde das Biotop, in dem die Aufnahme entstand (ein kleiner Teich am Waldrand) mit Bauschutt, Sand und Unrat zugeschüttet und planiert. In dem kleinem Teich tummelten sich bis zu 50 Prachtlibellen und zahlreiche Frösche. Aktuell halten sich in der Umgebung nur noch wenige Exemplare der Prachtlibellen auf. Frösche sucht man hier jetzt vergebens. Ich hoffe, dass Euch
Mehr hier
Gebänderte Prachtlibelle im Anflug. Aufgenommen in der Wasserspiegelung. (kein Beschnitt, minimale Bearbeitung, keine Mehrfachbelichtung) Danke für´s Anschauen, Kommentare, Kritik und sonstige Hinweise! Viele Grüße Ike PS: Ich würde mich freuen hier wieder mehr zeigen zu können, deshalb mal ein kleines Lebenszeichen meiner Fotoleidenschaft nach kurzem persönlichem "Spurwechsel".
Mehr hier
Nach längerer Aktivitätspause möchte ich endlich mal wieder hier ein Bild zeigen. Wikipedia sagt, der Name der gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) bedeute so viel wie „Glänzender Schönflügel“. Auch wenn man die Flügel hier nicht ganz so deutlich sehen kann, "glänzend" und "schön" kommt auf jeden Fall hin. Mir kommen sie wie fliegende kleine Edelsteine vor. P.S.: Beim Blick auf mein Profil stellte ich überrascht (und stolz!!) fest, dass ein Bild von mir im Janua
Mehr hier
Ein Bild aus älteren Tagen
Ein Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) an einem kleinem Teich im Osnabrücker Land. Im unscharfen Hintergrund ist ein Männchen der Prachtlibelle zu erkennen. Viele Grüße, Lothar!
Mehr hier
Hallo, die Prachtlibellen sind ja leider nicht so einfach im Flug aufs Foto zu bekommen. Gerade im schönsten Licht ist mir nichts gelungen. Aber vielleicht gefällt euch auch dieses Bild. Für bessere Bilder übe ich noch.... LG Frank
Mehr hier
... fand ich diesen prächtigen Herr. ............................................... Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)
Mehr hier
Hallo, es sah aus wie ein Streit, das Männchen flog immer wieder auf das Weibchen zu als wollte es dieses von Ansitz verjagen. Ich als Fotograf habe mich darüber gefreut, denn ich konnte einige Aufnahmen machen. LG Frank
Mehr hier
.. ist das Männchen der Gebänderten Prachtlibelle.Die Gebänderte Prachtlibelle bevorzugt langsam fließende Gewässer mit sandigem Untergrund. Die Habitate der Gebänderten Prachtlibelle besitzen in der Regel stärker besonnte Bereiche, als die ihrer Schwesternart der Blauflügel-Prachtlibelle. Gemischt besonnte Bereiche werden häufig auch von beiden Libellenarten gemeinsam besiedelt.
Mehr hier
1. Platz "Wirbellose"-Bild des Monats Juni 2017
Bild des Tages [2017-06-07]
Männliche Calopteryx splendens an der Nuthe vor der sich im Wasser spiegelnden Abendsonne. Erst saß er leider oft vor der Ähre weiter unten auf dem Blatt, aber mit etwas Geduld, erwischte ich ihn dann auch frei sitzend ohne Störung im Hintergrund. Anschließend machte ich ein Bild von den Flares, die durch die im Fluss treibenden Staubpartikel entstehen und legte es zu 10% als Doppelbelichtung darüber. Ich hatte nämlich versucht, die kämpfenden Männchen als Spiegelung aufzunehmen, die durch meine
Mehr hier
1. Platz "Wirbellose"-Bild des Monats Juli 2016
Bild des Tages [2016-07-14]
Beim Fotografieren der gebändeten Prachtlibellen Calopteryx splendens fielen mir die schönen Farbkontraste zwischen Flügelfarben der weiblichen Tiere und den noch kühlen Morgenfarben auf. Was ich auch unbedigt gleichzeitig festhalten musste, waren die feinen Adermuster ihrer Flügel. Die Schärfeebene musste ich für eine schöne Wirkung nur ins obere Drittel verlagern. So kam es zu dieser kamerainternen Doppelbelichtung mit Anwendung des Artfilters Partial Colour.
Mehr hier
Neben dem Dorf, in dem ich großgeworden bin, verläuft ein kleiner Fluss. Als Kind habe ich dort etliche Stunden verbracht und viele schöne Erinnerungen an diese Zeit. Vor kurzem war ich dort, um schnell ein Foto einer Prachtlibelle für einen Zeitungsartikel zu machen. Es war nachmittags um drei und die Sonne schien kräftig vom Himmel. Keine guten Bedingungen, aber es sollte auch nur ein Dokubild werden. Irgendwann schob sich eine Wolke vor die Sonne und ich begann noch etwas zu experimentieren.
Mehr hier
...auf Wiesen-Storchschnabel
Die Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) ist bei uns an der Issel noch häufig anzutreffen. Die Issel ist ein 81,5 km langer Fluss, der sich durch unsere Ortschaft schlängelt.
Mehr hier
Hallo, da sitzt die gebänderte Prachtlibelle so im Schilf und ich denke mir, das könnte ein schönes Naturdokument werden :) Ein bißchen Glück braucht der Mensch einfach auch :) LG Stevie
Mehr hier
3. Platz "Wirbellose"-Bild des Monats Juli 2015
Bild des Tages [2015-07-13]
In den letzen Tagen und Wochen ist bei mir kein wirklich gutes Makro-Wetter gewesen. Aber hin und wieder klappt es dann doch und alle Faktoren für schöne Makros sind optimal. Ich hoffe den einen oder anderen Betrachter gefällt es.
Mehr hier
Wer ihn beobachten will sollte auf Lücken in der Gehölzvegetation, bei uns meist die Erlen, achten. Nach dem ausgeprägten Balzverhalten ohne Tandemfigur kann man beobachten, wie das Männchen ganz genau die Eiablage aus nächster Nähe überwacht. Er bevorzugt in der Regel stärker besonnte Bereiche, als das Männchen der Schwesternart C. virgo, auf den er in Übergangsbereichen auch treffen kann. An solchen besonnten Stellen ist die Verkrautung mit Ufer und Wasserpflanzen höher. Bspw. sind Pfeilkrautb
Mehr hier
Hallo, womöglich ist bereits bei dem Schlupf / Metamorphose etwas schief gelaufen. Da ich das Exemplar in größerer Entfernung zu dem nächsten Gewässer gefunden habe, scheint die Libelle noch ausreichend jagen zu können. Ob es noch zum "Tandem" reicht? LG Martin
Mehr hier
Ein bisschen Farbe tut gut bei dem nasskalten,grauen Schmuddelwetter zur Zeit
Mehr hier
Nachdem meine Prachtlibelle in anderen Foren so prachtvoll abgeschnitten hat, möchte ich sie auch gerne hier zeigen. Es war ein Glücksfund am frühen Morgen. LG Thomas
Mehr hier
der riesigen Pestwurzblätter eines 40m langen Bachabschnitts mußte die Gebänderte Prachtlibelle ihren ersten Tag nach dem Schlupf verbringen.Kalt war es ohnehin und so gab es keinen Flugtag.
Mehr hier
Die Gebänderte Prachtlibelle Calopteryx splendens ist bei mir an der Issel jedes Jahr noch recht häufig anzutreffen.
Mehr hier
Ein Prachtlibellenmännchen ist nach der kühlen Sommernacht, für die Aufnahme günstig, schräg zum Halm postiert und startet nach ca. 15 min. Männchen beanspruchen Reviere (ca. 2,6 bis 3 m lang und 90 cm breit) Einige finden keine für die Eiablage geeigneten, noch unbesetzten Reviere und dewegen starten sie alle sehr zügig je nach Nachttemperatur gleich bei Sonnenaufgang. Zum Fotografieren bleiben manchmal nur Minuten. Im Hintergrund Echtes Seifenkraut, Hornklee und Vogelwicke.
Mehr hier
Hier mal eine Kleinlibelle von mir. Wünsche allen noch einen schönen Rest Sonntag.
Mehr hier
Morgens kurz nach Sonnenaufgang.
Ein Prachtlibellenmännchen ist nach der kühlen Sommernacht in wenigen Minuten startklar und zum Abflug bereit. Gleich beginnen wieder lebhafte Schaukämpfe um die wenigen Weibchen über dem kleinen Niederungsbach Nuthe. Im Hintergrund Hornklee und Seifenkraut. Vielleicht ist Euch die Schärfe zu knapp(Kompromiss für den Vordergrund)? Ich hoffe es gefällt trotzdem. Danke für Eure Anregungen! Viele Grüße Ike
Mehr hier
Wahrscheinlich die letzte Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)für dieses Jahr.
Der schmetterlingshafte Flug wird, wie ich finde, besonders gut in zeitgedehnten Aufnahmen sichtbar http://www.youtube.com/watch?v=jLCIFL8cDwc
Mehr hier
der Männchen der Gebänderten Prachtlibellen sind stark umkämpft. Der schmetterlingshafte Flug wird, wie ich finde, besonders gut in zeitgedehnten Aufnahmen sichtbar http://www.youtube.com/watch?v=jLCIFL8cDwc
Mehr hier
Etwas später hatten sich zwei Damen nebeneinander auf diesem Halm niedergelassen, aber das Wasser war so nahe (und tief), dass an eine saubere Ausrichtung nicht zu denken war; dann musste ich mich eben mit einer begnügen.
Warum diese Azurjungfer immer wieder das Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle angriff, konnte ich leider nicht ergründen. Ich beobachtete (und fotografierte) die beiden eine ganze Weile. Die Azurjungfer flog eine Attacke nach der anderen auf die Prachlibelle. Ab und zu verließ diese dann ihren Ansitz, zu dem sie aber konsequent jedes Mal wieder zurückkehrte. Keine der beiden gab auf. Erst zu Haus auf dem Bildschirm sah ich das (Libellen??)-Bein, welches die Prachlibelle vor sich liegen hatte.
Mehr hier
Gebänderte Prachtlibelle (Männchen) im Gegenlicht
Ich hoffe, dieses Bild der Gebänderten Prachtlibellen gefällt Euch ein wenig.
Hallo Zusammen, ich zeige Euch heute eine Libelle, die ich vor ein paar Tagen bei einem Spaziergang bei den Seen in der Nähe meines Heimatortes fotografiert habe. Ich vermute, dass es sich hier um eine Gebänderte Prachtlibelle (Weibchen) handelt. Oder ist es doch eine Caloperyx virgo, an die ich als erstes gedacht habe? Ich bin Euch für die Hilfe bei der Bestimmung jetzt schon sehr dankbar. Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche. Viele Grüße aus Polen, Iza
Mehr hier
Hier ist es eine Dame, die ich euch gerne zeigen möchte. Wünsche allen noch einen schönen Rest Sonntag.
Mehr hier
Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) Sehr gerne erinnere ich mich an die gemeinsamen Makrotouren mit Marc Nafzger und seinem Vater Fritz Nafzger in der Schweiz im Sommer letzten Jahres. Diese wirklich sehr sehr zahlreichen Prachtlibellen werden wohl mir in bleibender Erinnerung bleiben, einfach nur unglaublich. .
Mehr hier
Australien hat schon ganz besondere Vögel, diesmal etwas ganz in Blau, den Türkisstaffelschwanz. Habe es endlich geschafft eine komplett neue Webseite zu erstellen. Würde mich freuen wenn Ihr mal vorbeischaut und Feedback gebt. Hat ewig gedauert, aber nun ist sie endlich da!
Mehr hier
Prachtlibelle (Calopteryx splendens) hier das Weibchen von der gebänderten Prachtlibelle wildlife Schweiz 2012 Hier nun mal das zweite Bild von meiner kleinen Serie " colors of nature". .
Mehr hier
Hallo, letztes Jahr habe ich mich vergleichsweise ausführlich unseren Libellen gewidmet (dieses Jahr fehlte leider die Zeit, an die verschiedenen Seen und Flüsse zu fahren, und so verschob sich der Schwerpunkt auf Hautflügler). Aber irgendwie habe ich nun feststellen müssen, dass ich Euch kaum Libellenaufnahmen gezeigt habe? Wie dem auch sei, möchte ich meine Serie nach und nach vervollständigen. Diese sehr schlichte Aufnahme einer weiblichen Gebänderten Prachtlibelle war letztes Jahr eine meine
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Heimische Libellen
50 Einträge von 118. Seite 1 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter