Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 95. Seite 1 von 2.
Seefrosch (Pelophylax ridibundus, Syn.: Rana ridibunda)
Der Frosch zeigte sich sehr geduldig bei meiner Fotosession - auf dem Bauch liegend mit ausgeklappten Kamerabildschirm das Motiv suchend. Auch den zwischen den Augen sitzenden Blutsauger nahm er gelassen hin.
... geht auf einen Fingernagel
Fotos verzerren nicht selten unser Bild von (insbesondere) kleineren Lebewesen. Von dem abgebildeten Laubfrosch sehen wir eine vielfache Vergrößerung. Sind die ausgewachsenen Laubfrösche bereits für den Unkundigen klein, ist dieser hier geradezu winzig. Auf einem Fingernagel hätte er genug Platz gefunden, um sich wie hier auf dem Stengelblatt zu sonnen. Wie ein gutes Dutzend seiner Geschwister im Umkreis von fünf Metern muss er erst wenige Zeit (1-2 Tage) zuvor das Laichgewässer verlassen haben.
Mehr hier
Laubfrosch
Wegen der wenigen Sonnenstunden im Früjahr ein Rückblick in die sonnigen Maitage 2020
Der Kindergarten
Hallo zusammen, der Froschnachwuchs macht sich auf den Weg..... LG Christine
Mehr hier
Teichfrosch
Wenn das Wetter so bleibt, kommt wieder die große Zeit für die Froschgesellschaft. Noch einen schönen Sonntag wünscht Euch Werner
Mehr hier
...er lächelte mich so nett an....
....und schon eine Sekunde später war er (oder sie?) im Teich untergetaucht...
Mehr hier
Manchmal
kommt es anders als man denkt. Hier begann ein Teichfrosch zu quaken und ich dacht - schön mit Habitat - das gefällt mir. Ein zweiter in unmittelbarer Nähe stimmt in die Quakerei ein und ich hoffte beide ins Bild zu kriegen. Dann ging es schnell für Frösche. Ich hatte alles eingerichtet und an Stelle von der Quakerei sprangen sie sich an und ich durfte es festhalten. Ein einziges Bild in der Luft dann ein Gerangel im Wasser. Dieses Bild ist ein weiteres Puzzle in meiner Teichfroschsammlung. Ich
Mehr hier
Teichfrosch
.....in Entspannungspose..... LG Christine
Mehr hier
Junger Teichfrosch
Hallo zusammen, dieser Teichfrosch ist quasi noch ein Frischling. Er ist noch nicht ausgefärbt. Davon habe ich in dem Teich einige gefunden. LG Christine
Mehr hier
Drei sind einer zu viel
Heute an unserem Teich Ich hatte zwei Frösche im Fokus und auf einmal waren es drei.
Mehr hier
Zweisamkeit in grün
Jetzt ist wieder einiges los im Gartenteich Motive habe ich genug, aber Hilfe bräuchte ich noch, was die Tiefenschärfe meiner Fotos angeht. Im Anhang findet ihr noch ein Foto mit mehreren Fröschen. Hier hätte ich mich sehr gefreut, wenn ich hier eine bessere Qualität hinbekommen hätte. Die Fröche waren sehr geduldig. Für Tipps bin ich sehr dankbar.
Mehr hier
Zu spät ...
... dürfte die Werbung hinter dem Schilfhalm sein ...
Heisse Liebe
Heute staunte ich nicht schlecht. Eigentlich war ich unterwegs in ein Gebiet, wo ich diverse Hühner beobachten sollte. Hühner habe ich keine gefunden. Dafür aber mehrere Froschpaare im Schnee! Auf dem Rückweg entdeckte ich dann einen Tümpel neben der Strasse, in welchem sich sehr viele dieser Tierchen aufhielten.
Mehr hier
Goldkröte
Man sagt auch Wechselkröte dazu Alle ein schönes Wochenende und bleibt gesund
Mehr hier
Abkühlung im Moorwasser
Diese beiden Frösche entdeckte ich im Moor in einem Moorteich. Bei diesen Temperaturen wäre ich gerne mit ins Wasser gekommen um mich abzukühlen. LG André
Mehr hier
Guten Appetit!
In einem alten Bombenkrater hatte sie scheints Glück gehabt. Da diese alten Kriegshinterlassenschaften alle zu Biotopen geworden sind, ist der Tisch reich gedeckt.
Mehr hier
Vierauge
Heute habe ich mal wieder ein Bild beim verstauben auf der Festplatte entdeckt! Kommt nicht oft vor aber ab und zu gibt es doch solche Entdeckungen. Da die Froschzeit gerade anfängt möchte ich euch unseren Grasfrosch nicht vorenthalten. Im Gartenteich bei uns Zuhause in der Abendsonne aufgenommen. Das Grün kommt von den Seerosenblättern.
Mehr hier
Wassermangel
lange halten Sie es auf ihrer Insel nicht aus bei der Hitze, doch der Wasserstand sinkt und so langsam leert sich der Teich. Die Hitze und die Trockenheit wird für alle zum Problem....
Leichtes Suchbild
Der Frosch ist natürlich gleich zu finden aber eine kleine Geschichte gehört zu diesem Bild: Auf der geschlossenen Wasserlinsenfläche war ein kleiner weißer Spanner gelandet. Der Frosch sah sicherlich von unter Wasser den Schatten und kam sofort durch die Wasserlinsen an die Oberfläche um nach dem Falter zu schnappen. Gerade noch rechtzeitig startete der Spanner doch wieder und der Frosch kam um diese sicher geglaubte aber dürftige Mahlzeit. Nun guckt er ganz enttäuscht.
Mehr hier
Die Mutprobe
oder: Schielen statt schnappen ?
Grün und Gold
Wasserfrosch in seinem natürlichem Biotop.
Europäischer Laubfrosch
Nee, schon wieder so ein Fotograf.
Springfrosch,
Hallo, Endlich habe ich ein Biotop entdeckt wo sich einige Frösche zur Paarung treffen. Ein Tipp eines Fotofreund. Grüße franz, schönes Wochenende
Mehr hier
Die Saison kann beginnen...
Genug regen ist gefallen (und fällt weiterhin) und die Temperaturen stimmen auch so allmählich! Das kann nur eines bedeuten- die Lurche wandern los!
Froschkönig ?
Diese Exemplare entdeckte ich im Tierpark Chemnitz und fragte mich wer hier wohl der Chef im Ring ist. Aufgenommen durch die Scheibe war ich später über das Ergebnis überrascht und freue mich riesig über das Foto. Ich hoffe ihr könnt meine Freude teilen. Leider weiß ich nicht welcher Familie die beiden entstammen.
Huckepack
Nun ist es wieder so weit, die Kröten erwachen aus Ihrem Winterschlaf. Zumindest die Weibchen, die Herren der Schöpfung machen noch ein Nickerchen. Huckepack ist doch Energiesparend Hoffe es gefällt. Gruß Ralf
Mehr hier
Krötenwanderung
....sie haben ihr Ziel erreicht.... oder so ähnlich Ich bin derzeit im Auftrag der NABU unterwegs und sammele Kröten, Frösche und Molche von den Fahrwegen auf und bringe sie in ihre Laichzone. Da quakt es mal jetzt richtig, nachdem ich seit 21.03. bis heute 2138 Kröten und Frösche sowie 78 Molche eingesammelt habe. quakende Grüße, Helga
Mehr hier
Die Wasserfroschversammlung
...findet derzeit auf den Seerosenblättern der alten Flussauenarme statt. Welch' ein Hüpfen, welch' ein Quaken... alle Arten von "Kleiner Wasserfrosch" über "Seefrosch" und dem Hybrid "Teichfrosch" sind dort anzutreffen. Hier ist der "Kleine Wasserfrosch" zu sehen (Danke Markus!). LG Holger
Mehr hier
Teichfrosch aus dem Berliner Umland
Es ist nicht einfach in Berlin Tiere zu finden, die Lust haben sich fotografieren zu lassen...
Unverhofft...
Am Freitag (24.04) bin ich unterwegs gewesen, um nachzusehen, ob die Großlibellen schon schlüpfen. Da erblickte ich nah am Ufer den Laubfrosch, damit hatte ich nicht gerechnet. Um so größer war meine Freude. Ich konnte aber nur ein paar Fotos machen. Oben angekommen sprang er ins Wasser und tauchte unter.
Mehr hier
Froschkönig
Auf der Suche nach dem Froschkönig bin ich den Beiden hier begegnet, leider war er schon vergeben..... Frag mich, ob sie so rot ist weil ihr meine Anwesenheit peinlich war oder ob er ihr die Luft abdrückt.....
Mehr hier
Hoffnungsträger
In seinem Tümpel war er noch ganz alleine, keine Dame in Sicht. Ob er Glück hat mit der Wahl seines kleinen Tümpels mag dahin gestellt sein, in 2/3 Tagen werden ich noch mal vorbeischauen, hoffentlich ist der Tümpel dann gefüllt und neues Leben wird in die Welt gesetzt. Allen noch ein schönes Wochenende, VG Rainer !
Mehr hier
Auf dem Weg nach oben...
Bild des Tages [2014-09-02]
war dieser Moorfrosch am Ende der Balz. Die überschwemmten Elbwiesen führten recht klares Wasser, so dass die Sicht auf den Blaumann auch gut war. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Hallo an alle, Ich habe in einem anderen Forum gelesen, das es Fotografen gibt, die Schmetterlinge und Insekten zum Fotografieren umsetzen, oder sogar "betäubt". Stimmt das? Und andere wieder sammeln Kleintiere wie Frösche um sie dann zu Hause besser ablichten zu können. Stimmt das auch? Ich frage deshalb, weil ich es nicht glauben kann/konnte und naja, ich habe solche Fotos wie man sie manchmal ( auch oft )sieht, noch nicht fotografisch festhalten können. Vielleicht bekomme ich ja hie
Mehr hier
Berliner Fröschlein
Guten Morgen Forum, ich war im August mit ein paar Fotofreunden in Berlin. Wir wollten in der Heide Fotografieren. In deiner ferienwohnung mit verwildertem garten und einem herlichen Teich, konnte ich diesesBild machen. Vielleicht gefällt es ja einigen von Euch. LG Ute
Mehr hier
Crazy
Im Laichtümpel war er seinen Artgenossen gegenüber sehr grimmig, wehe sie sind ihm zu nahe aufs Fell gerückt. Allen noch einen schönen Sonntag.
Mehr hier
Abhängen auf den Elbwiesen
Sehr kurz war die Moorfroschbalz in der Heimat von Thomas und Kevin. Ein paar Aufnahmen sind´s geworden am Montag. In sehr netter Runde mit Ines, Christoph, Holger, Kevin und Thomas. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Laichzeit
Es "knarrt" und "knurrt" in meinem Teich! Nun warte ich sehnlichst auf das Blubbern der Blaumänner...
Mehr hier
Hochzeitsstimmung
herrscht zur zeit bei den Grasfröschen. Diese beiden konnte ich gestern beim fröscheln ablichten. Allen noch ein schönes Wochenende, Rainer.
Mehr hier
Zwischen all den Kröten ...
...saßen diese beiden Frösche. Er hielt sie lange fest umklammert. Als sie mal zum Atmen an die Oberfläche kamen, konnte ich sie aufnehmen. Vielleicht kann jemand von euch die Frösche bestimmen. Wegen der Größe und der langen Beine des Männchens dachte ich, es könnte ein Seefrosch sein. Habe aber eigentlich keine Ahnung. Viele Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Blaue Liebe - Moorfrosch
Zum nahenden Ende der Moorfroschsaison auch mein Beitrag vom Nordrand Berlins. Es war wieder schön die blubbernden Moorfrösche bewundern zu können.
Mehr hier
Viel Verkehr
...war am Wochenende bei den Fröschen am Laichgewässer, so viele Frösche wie dieses Jahr dort waren hatte ich vorher noch nie gesehen.
Mehr hier
Genießer
Die Zeit der Blauen Frösche ist zwar noch ein wenig hin, aber Vorfreude ist die schönste Freude
Mehr hier
Der Gartenteich...
und seine Frösche haben es mir angetan. Sorry, den Grashalm konnte ich nicht beiseite schieben, da sonst dieses Foto nicht hätte entstehen können. Schönes Wochenende Viele Grüße Daniel
Mehr hier
Am Gartenteich...
sind wieder eine Menge Frösche. Eigentlich wollte ich einen im Flug erwischen. Jedoch ließen die sich überhaupt nicht stören. Ich hoffe es gefällt trotz fehlender Action.
Mehr hier
50 Einträge von 95. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter