50 Einträge von 223. Seite 1 von 5.
Der Teichfrosch balancierte fotogen auf dem dürren Halm. Ein schöner Moment für Frosch und Fotograf. Viele Grüße Reinhold
Mehr hier
Wenn ich von der Arbeit komme folgt meist der Gang in den Garten, da schaue ich dann ob ich den Frosch oder die Ringelnattern im Teich entdecken kann. Er hat gestern ein schattiges Plätzchen unter der Buche bevorzugt, da waren Fotos ohne Himmel im Wasser mögleich. Schönes Wochenende wünscht Thomas
Mehr hier
An diesem Abend waren 5 Frösche in meinem Blickbereich. Dieser hier positionierte sich wie ein König in der Mitte des Moospolsters. Die restlichen vier waren alle am Rande und im Wasser bis auf die Augen. Für mich ein selten schöner Anblick um ein paar Bilder zu schiessen. Nun wünsche ich eine schöne Ferienzeit Robert
Mehr hier
...heißt die Pflanze mit ihren eurogro0en Schwimmblättern auf dem Teichwasser. Aber der Frosch beißt nicht, er ist kein Vegetarier!
...einer Radaranlage, ist aber ein Tonverstärker, Schallblase eines Teichfrosches. Ich hab nur einen im Garten, und die Nachbarn freuen sich , dass er große Pausen einlegt.
Ein Teichfrosch von oben im Quadrat, ich hab hier ein Anschlussbild vom zuletzt gezeigten Doppelbelichtungsversuch mit Schnitt weil es rechts zu hell wurde... LG Barbara btw: ist eigentlich eine Doppelbelichtung ein ND?
Mehr hier
Hallo, ich habe hier noch ein Bild aus dem Tümpel. Die Regefälle der letzten Tage haben dazu beigetragen, dass er nicht vollständig trocken gefallen ist. Ich schätze, dass dies aber nur eine Frage der Zeit sein wird... Allen einen schönen Feiertag! Viele Grüße, Jörg
Mehr hier
..., im Biotoptümpel...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
..., im binsenbewachsenen Tümpel...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
...und der fast infernalische Lärm!!!
Dieser Teichfrosch hat mich so nah an sich ran gelassen, dass ich einfach dieses Experiment machen musste... Bin froh hab ich die Schärfe auf den Augen getroffen und die Spiegelung in den Augen gefällt mir auch sehr gut... Bin gespannt was ihr davon hält...
Mehr hier
Ein Grünfrosch, mit Blubberbläschen, in Balzlaune...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Vorgestern konnte ich diesen Grünfrosch (Teich- oder Wasserfrosch) in einem kleinen Tümpel aufnehmen. Die Umgebung habe ich bewusst bei dieser Aufnahme mit einbezogen. Habe auf Anregung von Stefan ein beschnittenes Foto als Attachement eingefügt. https://naturfotografen-forum.de/data/o/346/1734146/2020-05-09-Beschnitt.jpg Viele Grüße Lothar
Mehr hier
..., aus der "Froschperspektive"...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
Hallo Alle, mich haben hier besonders die senkechten Strukturen der Halme gereizt. Farblich scheint der Froch perfekt getarnt. Die Form entlarvt ihn... Viele Grüße und einen schönen Tag, Jörg
Mehr hier
Hallo Alle, diese Aufnahme enstand vor nicht einmal drei Wochen. Mittlerweile ist der Tümpel fast trocken gefallen. Ich hoffe sehr auf Regen... Viele Grüße und eine schöne Restwoche, Jörg
Mehr hier
In einem Naturschutzgebiet in unserer Nähe tummelten sich die auf Partner suchenden Teichfrösche und lockten mit ihrem Quaken. Herrlich sie zu beobachten. Ärgerlich dann, wenn man schon eine ganze Weile am Boden auf der Lauer liegt, startklar den Auslöser zu drücken, dann Besucher kommen die sich über einem beugen und fragen.... was sehn sie da? Was fotografieren sie? Grrrrr.. und weg.....abgetaucht. So ging es mir auch mit einer jungen Ringelnatter die sich zwischendurch zeigte und ans Teichufe
Mehr hier
Immer wieder ein dankbares Model sind die Teichfrösche. Manchmal schreckhaft und gleich wieder weg und dann wieder sehr geduldig und einem Fotografen gut gesonnen - wie dieser hier.
... ist einiges los. Ich war gestern nochmal dort und habe dann die Aufnahme machen können, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Ich hoffe, der Frosch gefällt ein wenig. Viele Grüße und einen schönen Restostermontag, Jörg
Mehr hier
Dieser spezielle Moment aber schon. Es war eine halbe Stunde nix los. Keine Wasservögel - keine Libellen - auch die Schlangen und Bisamratten - nix da. Na ja dann fotografier ich wieder einmal den Frosch der immer so brav an der selben Stelle sitz und gehe - das waren meine Gedanken. Gedacht - getan. Beim scharfstellen beginnt der doch tatsächlich kurz zu gähnen. Ich musste nur noch abdrücken und eine Sekunde später war alles schon wieder vorbei. Unerwartet kam ich so in einem langweiligen Momen
Mehr hier
ca. 5 Minuten nach einer Libellenmahlzeit begann dieser Frosch kurz zu schmatzen. Meine Gelegenheit für ein schönes Bild. Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende. Es grüsst Robert
Mehr hier
Ok. das Bild ist schon älter aber zeigen möchte ich es dennoch. Dieses Jahr habe ich eine kpl.Fotopause eingelegt und mich einem anderen Hobby ausgibig gewidmet. Es fehlte mir der Ansporn weil sich im Prinzip jedes Jahr um die gleiche Zeit beinahe alle Motive wiederholen. Vielleicht schaffe ich es im kommenden Jahr wieder mich zu motivieren und zur Kammera zu greifen. LG ALEX
Mehr hier
habe ich diesen Teichfrosch entdeckt. Der Tag ging hier auch schon langsam zu Ende und es wurde merklich kühler am Teich. Daher habe ich auch gleich bewusst eine kühlere Farbtemperatur für das Foto gewählt. Mit dem Ergebnis war ich ganz zufrieden. LG André
Mehr hier
Teichfrosch verschlingt blau-grüne Mosaikjungfer. Zufällig konnte ich den heftigen Kampf zwischen Frosch und Libelle beobachten. Er dauerte glücklicherweise so lange, bis ich meine Kamera zur Hand hatte. Nach der üppigen Mahlzeit war der Frosch lange Zeit kaum noch fähig sich zu bewegen.
... wird wohl nie olympisch werden !!!! Da es hier schon beinahe Tradition ist, die Frösche aus deren Perspektive zu zeigen, möchte ich hier mal wieder etwas ausbrechen und zeige euch den Teichfrosch mal aus einer anderen Sicht. Mir sagte der Kontrast zum dunklen Teichgrund einfach zu und diese Pose in bester Brustschwimmer-Manier, das musste ich einfach auf den Chip bannen.
Mehr hier
mit kleinen Bengeln Das Moos funkelt im Gegenlicht und man könnte meinen die Frösche habens gut. Doch es ist wie überall auf der Welt. Jeder hat seine kleinen Plagegeister. So wünsche ich euch eine schöne Woche und nur das Beste! Es grüsst Robert
Mehr hier
... als würde er lächeln ... Ein schönes Wochenende wünscht euch allen Edith
Mehr hier
Wer von Euch kennt sich da aus? Bei diesem Frosch ist mir sein Verhalten aufgefallen und ich versuchte es zu dokumentieren. Eine ganze Reihe Bilder entstanden so. Von Schlangen weiss ich, dass sie sich häuten. Bei Fröschen ist mir das neu. Werde mich wohl damit befassen, denn auch dass der Frosch seine eigene Haut frass - all das habe ich noch nie gesehen und verwunderte mich. Danke für Kommentare! Gruss Robert
Mehr hier
Eine eitere Version von einem Teichfrosch den ich am späten Abend fotografiert habe. LG André
Mehr hier
Heute am Gartenteich. Ich hoffe, dass ich mit der Bestimmung Teichfrosch richtig liege.
Mehr hier
Wie die Kontrahenten aus dem alten Testament kamen mir die beiden Teichfrösche vor. Der grössere näherte sich sehr aggressiv, schaute dem kleineren in die Augen und verschwand dann mit einem seitlichen Sprung ins Wasser.
Mehr hier
... nach einer mißglückten Insektenattacke
Serie mit 4 Bildern
Teichfrosch aus verschiedenen Perspektiven fotografiert.
Ein winziges Krabbeltierchen auf dem Auge des Frosches wollte auch noch mit aufs Foto. Das kleine Tierchen habe ich erst auf meinem PC Bildschirm gesehen. Es war so klein, das ich es mit dem bloßen Auge nicht erkennen konnte. Daher ist hier natürlich der Frosch der Hauptdarsteller. Das kleine Tierchen auf dem Auge des Frosches ist vielleicht noch das Sahnehäubchen obendrauf. LG André
Mehr hier
schauten spät abends noch aus dem Wasser heraus.
Teichfrösche gibt es in Farbvarianten zwischen grün und braun. Hier gefällt mir die Harmonie des Grün im gesamten Bild.
Endlich ist bei mir im Teich wieder ein Teichfrosch. Hoffentlich wird ihm nicht zu warm.
Bei dieser Hitze von über 35°C tut eine Abkühlung im Wasser sehr gut. LG André
Mehr hier
wer ist der schönste in meinem Reich ? Dieser Teichfrosch saß sehr dicht am Ufer. Ich konnte ihn aus nächster Nähe, ohne das er Angst bekommen hatte, mit meiner Kamera die schon die Wasseroberfläche berührte ablichten. LG André
Mehr hier
Immer wieder beeindruckend, welche lauten Töne die Frösche hervorbringen, dabei sind sie derartig scheu, dass man viel Geduld haben muss, um sie im passenden Moment ablichten zu können.
mit Wasserlinsen ( geändert) besonders schön zu sein.
entdeckte ich noch einen Frosch am Teich. Ich lag auf dem Boden und musste mich mit der Kamera erstmal zwischen Grünzeug hindurch kämpfen. Dann hatte ich noch eine kleine Stelle gefunden, wo ich recht klare Sicht zum Frosch hatte. Daher ist der Frosch hier im Bild grün umrahmt, was ich persönlich recht schön finde. LG André
Mehr hier
Heute am Teich meiner Großeltern aufgenommen. Bei der Artenbestimmung bin ich mir nicht ganz sicher. Schönen Restsonntag.. VG Annika
Mehr hier
Ein zweites Bild aus meinem Tag im Teich
Mehr hier
Nach ca. 2h in einer Wathose mitten im Teich unter den Teichfröschen ist es mir endlich gelungen, den quakenden Frosch bei tiefer Perspektive einzufangen.
Dieser Frosch saß am schattigen Teichufer. Die Sonne schien recht grell auf die Wasseroberfläche. Daher sieht die Wasseroberfläche farblich recht schön milchig aus. Ich finde durch die helle Wasseroberfläche kommt der grüne Frosch richtig schön zur Geltung. LG André
Mehr hier
Typisch für den Grünfrosch. Meist sitzt er verborgen im Schilf, seine lauten Ruf-Konzerte abzuhalten. Ab und an gewährt er dem Fotografen mal einen Durchblick
Mehr hier
... schließe deine Augen und küss mich ... Eine Überraschung wünscht euch allen Edith
Mehr hier
50 Einträge von 223. Seite 1 von 5.

Verwandte Schlüsselwörter