50 Einträge von 624. Seite 8 von 13.
Ein weiteres Bild zu meiner Helgolandserie. Ich hoffe, dass ihr noch Basstölpel sehen könnt. Viel Spaß beim Betrachten!
Dieses Jahr war ich zum ersten Mal auf Helgoland. Die Basstölpel waren sehr beschäftigt mit der Partnerfindung und Balz. Sehr interessant zu beobachten. Das Wetter war auch sehr vielseitig. Von Nebel bis Sonnenschein, von windstille bis orkanartige Böen alles dabei. Es dauerte etwas bis ich eine Technik entwickelt habe bei Sturm das Stativ so aufzustellen, daß es bei angesetzter Kamera nicht davonschwebt. Sehr abenteuerlich. Ich freue mich schon auf den nächsten Beusch dort.
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte ich meine Helgolandserie fortsetzen. Viel Spaß beim Betrachten!
Gesehen bei der Basstölpelbalz auf Helgoland
Diesen Basstölpel ist anscheinend das Nistmaterial ausgegangen
Mehr hier
Wer kennt sie nicht!? Die Basstölpel auf Helgoland!
Ich bin gespannt auf eure Meinung zu diesem weiteren Bild meiner Helgolandserie. Viel Spaß beim Betrachten!
Auf Helgoland
Nachdem die Telekom mich angeblich "versehentlich" 9 Tage lang von der Internetnutzung ausgeschlossen hatte, komme ich erst jetzt dazu meine Helgolandserie fortzusetzen. Viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
Trotz Überstrahlung gefällt mir diese Aufnahme aufgrund ihrer einfachen Form- und Farbgestaltung.
das deine Landung hier unerwünscht ist. Es war schon toll mit anzusehen das Treiben in der Basstölpelkolonie auf Helgoland.
Mehr hier
Basstölpel auf Helgoland.
Auch wenn mein letztes Basstölpelbild bisher noch nicht kommentiert wurde zeige ich euch noch weitere Bilder von den Basstölpeln. Ich hoffe, dass dieses Bild mehr Beachtung erfährt. Viel Spaß beim Betrachten.
Serie mit 14 Bildern
Nach den ersten naturfotografischen Erfahrungen auf Helgoland im Winter hat es mich gereizt, auch zu einer anderen Jahreszeit nach Helgoland zu reisen. Anfang Juni 2011 war ich wieder ein paar Tage auf Helgoland und habe mich diesmal schwerpunktmäßig mit den Vögeln am Lummenfelsen beschäftigt.
Mehr hier
Hier zeige ich euch ein weiteres Basstölpelbild von meinem letzten Helgolandtripp. Ich hoffe, dass es euch gefällt. Viel Spaß beim Betrachten!
Drei Basstölpel versuchen der Kegelrobbe oder dem Seehund seinen Fisch agzujagen.
Ich war in der vergangenen Woche ein paar Tage auf Helgoland und möchte euch nun einige Mitbringsel zeigen. Hier zeige ich euch als erstes ein Portrait balzender Basstoelpel. Sie saßen oben an der Kliffkante. Ich konnte sie nur durch eine Lücke von Pflanzen im Vordergrund fotografieren. Jetzt glaube ich, dass dieses genau den Reiz des Bildes ausmacht. Viel Spaß beim Betrachten.
Dieses Jahr habe ich es endlich mal nach Helgoland geschafft um die Basstölpel zu fotografieren. Macht echt Laune und es war mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch dort. lg sebastian
Mehr hier
Hier mal ein Bild eines Basstölpels über dem Felswatt Helgolands. Es war nicht so leicht diese Aufnahme zu machen da ständig eine Lumme, Dreizehenmöwe oder ein anderer Basstölpel ins Bild flog.
... möchte wohl dieser Basstölpel, der, im Gegensatz zu vielen seiner Artgenossen, auf (Nest-)Baumaterial natürlichen Ursprungs setzt
Mehr hier
Viele gute Basstölpelbilder wurden in letzter Zeit gezeigt. Und auch wir 2 Ösis waren einige Tage auf Helgoland. Deshalb möchte ich auch eines zeigen, und wie ich glaube ein ganz besonderes. Ich weiss zwar nicht, woher er diese doch etwas ramponierte Rose hat, aber ein passenderes Brautgeschenk gibt es kaum.
Mehr hier
...ich hoffe die Basstölpelsättigung hält sich noch in Grenzen
Mehr hier
Hier gibt's noch ein etwas älteres Bild von meinem Helgoland-Aufenthalt.
Ein Bild von meinem Helgoland-Trip in der Woche nach Ostern. Die Kontraste waren selbst am späteren Abend und am frühen Morgen, Dank des sonnigen Wetters, noch extrem. Hier mal ein Versuch im Gegenlicht.
Mehr hier
Nach längerer Forum-Abstinenz hier mal sozusagen als (Wieder-)Einstand ... ein Basstoelpel; nicht gerade originell, dafür aber in frühstmöglichem Morgenlicht(6 Uhr 50).
Basstölpel auf Helgoland
...ich finde die Vögel auch im 2. Jahr in Folge unglaublich fotogen.
Anfang Mai gab es reichlich Wind auf Helgoland und zum Glück aus wechselnder Richtung. So konnte ich seitliche und frontale Anflüge fotografieren.
und Dank für das Nistmaterial
Wie er so die Feder hält erinnert er mich an einen Schreiber aus vergangenen Zeiten. Aufgenommen auf Helgoland.
Mehr hier
Es ist immer wiesder erstaunlich, auf welch kleinen Flecken die Basstölpel landen
Auf Helgoland sind die Basstölpel (Sula bassana oder Morus bassanus) fleissig am Balzen und Nistmaterial heranfliegen
Hier habe ich nochmal einen anderen Anschnitt probiert. Aufgenommen habe ich den Basstölpel am Abend, insofern ist das Licht etwas schöner Freu mich, wenns gefällt.
Mehr hier
Mit diesem Bild aus meinem Helgoland-Archiv möchte ich ein bißchen Frühlingsstimmung verbreiten.
Eine bislang wenig beachtete Unterart des Basstölpels, die sich in einem zünftigen Meteoritenschauer am wohlsten fühlt.
Da naturfotografisch im Moment bei mir nicht viel geht, zeige ich Euch nochmal meinen Lieblingsvogel beim Landen. Ich hoffe, mein Basstölpel gefällt Euch und unterhält Euch am 2. Weihnachtstag etwas. LG Holger
Mehr hier
Dieser Basstölpel hatte schon Mitte diesen Jahres bei einem Sturm auf Helgoland über der "Langen Anna" so seine Probleme seinen Landeplatz zu "treffen", verschneite Landebahnen auf Flughäfen bedurfte es dafür nicht. Immer und immer wieder musste er neu ansteuern und jedesmal wieder drückte ihn eine neue starke Böe von seinem Nest und seinem Partner weg. Sehr beeindruckend war dieses Flugschauspiel anzuschauen (und zu fotografieren), schaut nur mal auf die Flügel und die &quo
Mehr hier
Am 15.04.09 Helgoland. Flug- Porträt des Baßtölpel. Ich hoffe es gefällt.
Wer auf engstem Raum "zusammenwohnt", der kommt sich zwischendurch auch mal ins Gehege. Auf Helgoland gehen diese Streitereien in aller Regel (noch) ohne nachhaltige gesundheitsschädigende Folgen ab, aber wer weiß wie lange noch, wenn die Population an Basstölpeln weiterhin so beständig zunimmt. LG Holger
Mehr hier
Da die Basstölpel auf Helgoland zu einem meiner persönlichen Highlights des Jahre 2010 gehören, möchte ich hier noch ein Foto aus dem April zeigen. Es war nicht so einfach wie gedacht, da tagelang der Wind aus der falschen Richtung kam (und wir die Tölpel nur von hinten gesehen haben) oder der Nebel sehr dicht war (da haben wir sie gar nicht gesehen...). Irgendwann hat es dann doch geklappt und ich hatte in etwa das im Kasten, was ich mir vorgestellt hatte.
Ja ja, ist nur ein weiteres Basstölpelbild eines landenden Vogels, ich weiß. Ich möchte dieses Bild aber trotzdem noch im Rahmen meiner kleinen Serie zeigen, was mir 2010 sonst noch so gebracht hat. Ich hoffe, es gefällt Euch (und verschwindet nicht sang- und klanglos in den Forumstiefen - smile). LG und schönen Abend noch Holger
Mehr hier
Hallo Allerseits! Hier noch ein Bild aus Helgoland. Eine Flugstudie von einem Basstoelpel. Wie ich finde sehr elegante Voegel (zumindest bis sie landen ). Beachtlich finde ich auch, dass man von den Fuessen hier gar nichts sieht. Hoffe es gefaellt. VG, Jochen
Mehr hier
Morgens auf Helgoland konnte ich diesen Basstöpel erwischen. Ein typisches Helgoland-Bild, aber mir gefällt die Pose so gut.
Ausgegraben im Archiv, inspiriert von Winfrieds Gnupanorama. Bevor wieder neues aus dem Bayerischen Wald kommt, hier was aus Norddeutschland. Im Gegenlicht leuchten die Basstölpel richtig vor dem dunklen Helgoländer Felsen und wirken dadurch sehr elegant wie ich finde. Der Beschnitt als Panorama war natürlich nicht geplant, bot sich aber bei der Pose des Vogels sehr an. Ich bin mir nicht sehr sicher, ob der Fels im Hintergrund nun zu hell oder zu dunkel ist? Ist ein kleiner Balanceakt mit den Gr
Mehr hier
Wenn Basstölpel sich schütteln schaut es aus als wäre Frau Holle am Werke Helgoland im August.
Mehr hier
Zum Schluß (vorläufig) eine Begrüßungsszene nach Basstölpelart. Zwei Pärchen schnäbelten auf einer optischen Achse fast senkrecht zueinander und auf einem Bild (diesem hier) habe ich dann den hinteren Tölpel mit seinem Blick "getroffen". Bei meinen anderen Versuchen hat immer irgendetwas nicht gestimmt. Ich hoffe, daß Euch auch dieses Bild zusagt. Ich mache mit diesem Bild jetzt eine kleine Forumspause um mal wieder etwas fotografieren zu gehen. Macht es gut und viel "DURCHBLICK&q
Mehr hier
.....nun auch mal ein Vogelbild von mir. Es entstand - die meisten werden es vermutet haben - auf Helgoland. Die Vögel haben ein sehenwertes Begrüßungszeremoniell das offensichtlich der Paarbindung dient. Das Bild entstand am späten Nachmittag bei Gegenlicht durch die Lichtreflexionen des Meers.
Aufgenommen auf Helgoland
Es ist immer schön wildlebenden Tieren so nahe sein zu dürfen und zu merken, daß man nicht stört. Hier hatte ich die Gelegenheit mal den (wie ich finde) wunderschönen Gesichtsausdruck der Basstölpel fotografisch zu betonen. LG Holger
Mehr hier
Ist nicht der Fotograf (wobei andere Mitmenschen da manchmal Zweifel anmelden) sondern im letzten Moment der Basstölpel vor dem finalen Landeanflug am Vogelfelsen. - Dieses Bild ist zudem ein schöner Beleg dafür, wie sich die Technik der DSLRs weiterentwickelt hat und mit was für einer fast traumwandlerischen Sicherheit die Kameras im Vergleich zu früher belichten. An diesem Motiv ist fast nichts korrigiert (Raw-Konverter Tiefen +1 um den Bauch etwas besser durchzuzeichnen - fertig)! LG Holger
Mehr hier
50 Einträge von 624. Seite 8 von 13.

Verwandte Schlüsselwörter