Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 397. Seite 1 von 8.
BLÄßHUHN ...der erfolgreiche Kampf mit der Muschel
Es ist und bleibt mein persönliches Lieblingsbild aus dem Jahre 2021. Ich habe zwar dieses Jahr durchaus auch interessantere Arten sichten und ablichten können, und habe mit Sicherheit das eine oder andere Bild auch technisch besser umgesetzt aber dieses hier ist dennoch mein Lieblingsbild. Warum?? Ich glaube man hat nicht oft die Möglichkeit eine Bläßralle bei solch einer Aktion beobachten zu können. Lange hat das Bläßhuhn mit dieser Muschel gekämpft, bis sie endlich offen war und sie so an das
Mehr hier
Ein Blässhuhnbild
mit Herbstfarben, die sich im See spiegeln.
Blässhuhn auf dem herbstlichen See
Viel Freude macht es zur Zeit, in den Herbstfarben die Wasservögel zu beobachten und zu fotografieren. Wenn man eine Lücke erwischt und nicht noch von oben nass wird, passt es besonders gut.
Wasserläufer Nur ein Blässhuhn...
Serie mit 6 Bildern
Mehr hier
Sonnenbad
An einem kleinen Tümpel sah ich einigen Blässhühner beim Futtern zu. Am anderen Ufer schwamm eine Pfeifente u. ich hatte gehofft, sie im schönen Abendlicht vor die Linse zu bekommen. Auch der Purpurreiher, der dort gerne mal fischt, ließ sich nicht blicken. Da die 'Stars' die Bühne nicht betreten wollten, war es vor allem dieses Blässhuhn, das im wunderschönen Abendlicht meine Aufmerksamkeit auf sich zog.
Der Adjutant
... beim Kickboxen. Blässhühner bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Mehr hier
Morgenstund hat Gold im Mund...
Ich denke, dieser Bildtitel sollte ganz gut passen, hat mir das frühe Aufstehen doch ein herrliches Morgenlicht und die Algen auf dem Weiher etwas andere Farben als sonst geschenkt. Dass die Blässe des Blässhuhns dann just in diesem Moment gerade auch noch zur Hälfte von der Sonne beschienen wurde, ist aber eher dem Zufall geschuldet... Herzlichen Gruß Axel
Mehr hier
Nur ein Blässhuhn...
Seit kurzem bin ich auch stolzer Besitzer eines 600mm Teleobjektivs. Dieses musste natürlich direkt am Ulmener Jungferweiher ausprobiert werden. Dieses Blässhuhn ließ ein paar Bilder zu. VG Mike
Mehr hier
Blässhuhn
Letzten Sonntag: den Wecker auf 04:00 Uhr gestellt, die innere Uhr hat mich schon um 03:20 Uhr aufwachen lassen, also was solls, rein in die Klamotten und ab an den Weiher. Dort mit Schrecken festgestellt: den Nikon-Adapter von Nikon F-Mount an Z-Mount nicht eingesteckt, also wohl oder übel und ganz schön grummelnd zurück nach Hause, den Adapter geholt, wieder zurück an den Weiher... Herausgekommen sind schlussendlich einige gute Bilder, dieses hier ist aber mein absolutes Lieblingsbild aus dies
Mehr hier
Da bahnt sich Ärger an
Das Licht war schon recht hart, als sich unter den Blässhühnern Streit anbahnte. An diesem Tag waren die Vögel sowieso auf Krawall gebürstet.
Blässralle
Eigentlich wollte ich die Haubentaucher bei uns am See fotografieren. Aber diese Blässralle wollte unbedingt ins Bild
Mehr hier
Nachwuchs im Moor
Gestern konnte ich schon einige Kücken vom kibitz und auch der Blässhuhn sehen. Die Freude der Eltern war nicht zu übersehen.
Mehr hier
Blässhuhn
im Spiegel.. Ich glaube, es wollte so fotografiert werden. Gruss Eric
Mehr hier
Blässhuhn  -Begegnung im Nebel
Der morgendliche Nebel in der Flußniederung hielt sich an diesem Tage überaus hartnäckig und der Wasserüberschuß in der Luft klatschte in großen Tropfen von den Bäumen, so war an "normales" Fotografieren lange nicht zu denken. Dann hörte man näherkommend die typischen Laute des Blässhuhns, -ich legte mich auf die nasse Uferwiese und wartete ab. Buchstäblich aus dem Dunst kam dann ein Vertreter der Spezies auf der Nahrungssuche und nahm mich auch tatsächlich lange überhaupt nicht wahr.
Mehr hier
"Streithähne"
Bei den Blässhühnern sind im Frühjahr Raufereien an der Tagesordnung. Die Schellente kuckt zwar etwas pikiert, wollte es sich aber nicht nehmen lassen, den Ringrichter zu spielen. VG Lothar
Mehr hier
Das Wellentänzchen
Um beim gestrigen Hochwasser bei ordentlicher Strömungsgeschwindigkeit und beachtlichem Wellengang die Ruhr zu überqueren, musste sich das Blässhuhn ordentlich ins Zeug legen, ich habe versucht diesen Moment ins Bild zu bannen, vielleicht gefällt's ein wenig, Grüße Steve
... Der übers Wasser läuft ...
Blässhuhn beim Morgenspaziergang.
Mehr hier
Feuerwerk
Ein kleines Wasser-Feuerwerk veranstaltete diese Blässhuhn im Gegenlicht. Viele Grüße und eine schöne Woche! Kai
Mehr hier
Streithähne
Ich hab die Blässhühner heute mal ein wenig beobachtet. Die kennen kein Pardon da wird getaucht und getreten was das Zeug hält. Gruß Thomas
Mehr hier
Die Erscheinung
Heute zeigte sich die Sonne nur ganz kurz bei Sonnenaufgang für weniger als 15min und danach war alles zugezogen. Zum Glück spielte eins der Blässhühner mit und ist mir dann in der Reflexion des Sonnenaufgangs erschienen...
Goldjunge
Bei Sonnenaufgang herrschte etwas Bodennebel und die Blässhühner lieferten sich einige Verfolgungsjagten im goldgelben Licht. Die Massenansammlung an Blässhühnern hat sich mittlerweile auf dem Gewässer etwas verteilt und es gibt einige Paare, die ein Revier eingenommen haben und dies anfangen zu verteidigen.
Mehr hier
Wasserspiele
Noch machen sie nicht ganz ernst - aber die Blässhühner üben schonmal. Was jetzt "Wasserspiele" sind wird bald ein wildes beharken, da an dem Teich sich viel zu viele tümmeln.
Mehr hier
Der Wasserläufer
Bild der Woche [2021-03-01]
Die Blässhühner haben bei uns in großer Anzahl an einem Angelsee überwintert und fangen sich an zu ärgern und zu verfolgen.
Wasserläufer
Nachdem sich der Winter zurückgezogen hat und der See mittlerweile fast eisfrei ist, erwacht er langsam zum Leben. Die dort überwinternden Blässhühner schienen irgendwie Spass daran zu haben sich gegenseitig zu verfolgen und zeigten Ihre Fähigkeiten als "Wasserläufer".
Mehr hier
Kleiner Punk
Der Nachwuchs vom Blässhuhn ... hübsch? - hässlich? - lustig? - auf jeden Fall ziemlich farbenfroh
Mehr hier
Fürsorge
Die sonst so sreitbaren Blässhühner kümmern sich fürsorglich um den Nachwuchs. Gruß Thomas
Mehr hier
Blässhuhnkrieg
Bald gehen die Revierkämpfe der Blässhühner wieder los! Es ist unglaublich, wie schnell sich deren Gezerfe immer abspielt - mit bloßem Auge und in Echtzeit kann man die Details gar nicht erkennen, das sieht man erst hinterher auf dem Bild. Wenn man die Raufbolde denn scharf erwischt hat! Dieses war ein Volltreffer unter hunderten von Ausschuss-Bildern. Ich finde interessant, wie sie sich buchstäblich an die Gurgel gehen mit ihren großen "Alien-Füßen"! Und wie Action-geladen das Ganze w
Mehr hier
Ich hab dich im Blick
Einen wunderschönen Sonntag an alle Forenmitglieder, ich bin Philipp und seit gestern ein "neues" Mitglied dieser wundervollen Seite. Tatsächlich war ich bereits einmal angemeldet, war aber mit meinen Aufnahmen zu bis dato nicht mehr zufrieden und starte jetzt mit anderer Intention neu. Seit gut zwei Jahren habe ich das Hobby Fotografie für mich entdeckt. Hauptsächlich mache ich Natur- und Hundeaufnahmen. Die Zeit davor habe ich auch schon fotografiert, aber nicht wirklich mit "Si
Mehr hier
On fire
Dieses Blässhuhn konnte ich zu Sonnenaufgang im Morgendunst des Sees ablichten. Die ersten Strahlen verwandelten die dichten Nebelschwaden zu eine "brennenden Wasserfläche" VG York
Mehr hier
Blässhuhn
heute morgen war es zu warm für Insekten deshalb bin ich an den See gegangen
Betteln
Sieben Junge haben die Blässhühner am Deponieteich in diesem Jahr großgezogen. Und eigentlich sind sie schon sehr Selbstständig. Nur Eines bettelte noch nach futter. Doch der Altvogel ignorierte diese Versuche erfolgreich.
Mehr hier
Aber jetzt.....Vollgas!!!!
Es war eine ordentliche, heiße Verfolgungsjagd. Man glaubt den großen Wert nicht, was so eine Beute für die Vögel hat. Sie schenkten sich nichts und der Dieb ging als Sieger hervor!
Die schönsten sind sie ja nicht
... aber irgendwie trozdem putzig. Gruß Thomas
Mehr hier
Fütterung
Gestern habe ich viel Zeit am Nest der Blässhühner verbracht um bei der Fütterung zu zu schauen.
schon wieder das Blässhuhn
ja man muss ja mal abwechseln mit Zwergtaucher und Blässhuhn... Sind gerade beide an dem Teich und freue mich auch wenn es Bilder vom Blässhuhn bei tollem Licht gibt.... Links hätte noch bisschen mehr Platz sein können aber was will man bei einer Festbrennweite einfach nehmen was man kriegt... Mir persönlich gefällt der Blick ganz gut ist mal was anderes und so aus dem Leben eines Blässhuhns gegriffen...
Mehr hier
Blässhuhn
das junge wartet auf den Vater mit Futter
Auf Augenhöhe mit dem Blässhuhn / Hallo Forum
Hallo ans Forum! Ich bin der Neue, heiße Jens und lebe mit meiner Familie aktuell am Alpenrand. Aufgrund der Reiserestriktionen habe ich der hiesigen Fauna mal wieder eine Chance gegeben und festgestellt, dass selbst ein Blässhuhn im richtigen Licht und Winkel durchaus seine Berechtigung hat. Ich bin gespannt was ich demnächst mit dem Schwimmversteck noch ermöglichen kann... viel tiefer geht wohl nicht mehr. Auf einen guten Austausch und immer wieder neue Inspiration wieder rauszugehen... Jens
Mehr hier
Streit
Aggression pur und grosses Getöse - aber nur kurz, und dann steht der einstweilige Sieger fest ...
mit diesem ernsten Blick....
möchte ich die Serie des Blässhuhnes abschliessen und danke allen für die Kommentare und finde es schön, dass ich das Blässhuh beim einen oder anderen ins Leben rufen konnte....
Blässhuhn im Uferdickicht
Es macht Spass, den Blässhühner bei der Suche nach Futter im Uferdickicht zuzuschauen. Jedoch ist des schwierig für den AF und BG, weill sich immer irgendetwas vor dem Tier befindet. Dies Bild gefiel mir dann doch recht gut.
Nur ein Blässhuhn
Oft werden Blässhühner von den Fotografen links liegen gelassen! Kein Interesse an einem Bild! Kampfszenen bei Revierkämpfen und übers Wasser laufende Blässhühner mal ausgenommen. Mir geht es normalerweise auch so. Ist etwas anderes auf dem Wasser interessieren die Blässhühner mich erstmal nicht. Hier war nur ein Blässhuhn auf dem Weiher und zudem zeigte es sich im besten Licht. Das war mir dann doch eine Aufnahme wert!
Mehr hier
Blässhunn im Portrait
bei den Portraits tue ich mich immer sehr schwer mit dem Bildschnitt... Mal schauen ob der so Anklang findet oder nicht?! Raus gehen die Natur zu beobachten und dann noch in Bildern festhalten ist einfach das schönste
Mehr hier
auf Augenhöhe mit dem Blässhuhn
ich verfolge weiterhin von den Arten die häufig sind ansprechende Bilder zu machen.... hier habe ich die goldene Stunde genutzt die das Wasser in schöne Farben getaucht hat... Wie gefällt es Euch?
Mehr hier
Im "Kringelbad"
Das Blässhuhn taucht zwar nur nach Futter aber für mich tauchte es ins Wunderland.
Morgentoilette
Auch ein Blässhuhn möchte ein sauberes Gefieder haben.
Liebe
Blässhühne bei der "Arbeit". Hier darf sie ganz kurz mal nach Luft schnappen.
Mehr hier
Kampfszene
Bei den Blässhühnern kommt es momentan immer wieder zu heftigen Revierkämpfen, wie hier zu sehen. Erstaunlich mit welcher Dynamik und Heftigkeit es hier zur Sache geht!
Ich komme, so schnell ich kann....
...scheint dieses Blässhuhn zu sagen und ist die letzten Meter im Laufen schneller als im Fliegen! Gestern ist mir dieser Vogel vor die Linse gelaufen. Ich hoffe dass es Euch gefällt.
Mehr hier
50 Einträge von 397. Seite 1 von 8.

Verwandte Schlüsselwörter