Abhängen [Reloaded]
© Georg Dorff
Abhängen [Reloaded]
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/85/425825/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/85/425825/image.jpg
So mit Hilfe von Ralph Becker habe ich es neu bearbeitet und sihe da, wenn man im Farbmanagement richtig was drauf hat, bekommt man auch solche Probleme wie die Bandings im Bild auch beseitigt.

Vielen herzlichen Danke an Ralph!!! :-) :-) :-)

Ich fand es wirklich toll von Dir, obwohl ich es noch nicht so ganz verstehe, aber ich bin da zäh genug um mich jetzt mit der Materie tiefer zu beschäftigen.. Aber der Ansatz ist schon mal gemacht. Was ich allen sagen kann, man braucht nicht nur den richtigen Ansatz zu kenne, sondern es benötigt auch viel Übung um es umzusetzen.
Ich arbeite auf jeden Fall daran um euch besser ausgearbeitet Bilder ohne solche Störungen zu zeigen.
Auf jeden Fall auch herzlichen Dank an alle die sich mit den Problematik beschäftigt haben und dazu beigetragen habe, das es hier zu einem sachlichen hilfreichen Dialog gekommen ist.


Hier noch einmal das Foto mit den starken Bandings:
Abhängen
PS. das Bild mit den Bandings, werde ich nicht löschen.
Es wird sicher dem einen oder anderen Hilfreich sein..
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 354.1 kB, 1000 x 666 Pixel.
Technik:
Canon 1D MK III
Tamron Makro 180mm 3,5
1/6 Sek.
f/16
ISO50
Stativ, Kalbelauslöser, Spiegelvorauslöser
in leichtem Regen.
Ansichten: 22 durch Benutzer, 146 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Makros:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.