in freier Natur in den Bergen; ...die Gämse kam im Winter 16/17 weit runter bis zu einem Fluss, wahrscheinlich um zu trinken. Es lag ordentlich Schnee. Ich bemerkte das Tier erst gar nicht, als ich meines Weges ging. Doch es beobachtete mich! Nach einer Weile, als mein Blick über den Hang über mir schweifte, sah ich es. Der Bock stand ruhig da und beobachtete mich. Ich machte ein paar Fotos und war ganz aufgeregt vor Freude! Liebe Grüße Michael Lang
Mehr hier
Mein vorerst letztes Bild von den Gämsen. Diese hier war sehr entspannt und lies mich Stück für Stück näher kommen. Bis ich meine Bilder auf dem Chip hatte und mich genau so langsam wieder zurückzog. Gruß Jürgen
Mehr hier
So nach und nach sichte und bearbeite ich meine Urlaubsbilder. Schön war’s, wandern im ersten Licht und die Gämsen ganz nah. Gruß Jürgen
Mehr hier
Im frühen Licht konnte ich diese kleine Gams beim Äsen beobachten und natürlich auch fotografieren. Gruß Jürgen
Mehr hier
Urlaub … endlich ausschlafen und lange frühstücken, aber das geht natürlich nicht wenn man die Fotoausrüstung dabei hat und unbedingt die Gänsen fotografieren möchte. Rückblickend war es die richtige Entscheidung sich morgens auf den Berg zu quälen Gruß Jürgen
Mehr hier
Liebes Forum, nach längerer Forums-Abwesenheit werde ich nun wieder regelmäßig Bilder von mir einstellen. Los geht es mit einem Gamsbock aus dem Nationalpark Berchtesgaden. Das Bild ist Anfang November letzten Jahres bei den ersten nennenswerten Schneefällen entstanden. An dem Tag herrschte ein richtiger Schneesturm und es war nicht einfach klare oder umverwackelte Bilder aufzunehmen.
Mehr hier
Für Reinhold Bruder: In der Regel laufen Steinböcke nicht vor uns herum. Der im vorigen Bild glaubte anscheinend einen Rivalen vor sich zu haben. Er ist ziemlich direkt auf mich losgestürmt und dann kurz vor mir leicht abgebogen. Zu meinem Glück - ich hätte ihm nicht Paroli bieten können ... Wenn weit oben Gams oder Steinböcke in Sicht sind, dann erwachen Jagdinstinkte. Es gilt, unauffällig, still und gegen den Wind steile Hänge hinaufzusteigen, manchmal drei Schritt vor und zwei zurück. Steinbö
Mehr hier
Vierzig Zentimeter Neuschnee bescherten mir viele Wintermotive. Das ist jetzt bereits vier Jahre her. Beim Stöbern in alten Ordnern gefunden.
Ich konnte diese Gamsgeiss mit ihrem Kitz bei der diesjährigen Brunft fotografieren. Gruss Marco
Mehr hier
schaute sie mich an mit ihrem Grashalm :) Eines der Bilder meiner letzten Tour zu den Gämsen. Freu mich schon aufs nächste Mal...
Mehr hier
Serie mit 15 Bildern
Steinbock, Gams & Co sind der Grund warum mich die heimischen Alpen immer wieder in Ihren Bann ziehen. Es gibt nichts atemberaubenderes als vor Sonnenaufgang auf dem Gipfel zu stehen und den Sonnenaufgang zu erleben.
Mehr hier
im Hochgebirge vor ein paar Wochen. Mein Bruder und Ich waren mal wieder unterwegs bei den Gemsen. Jedes Jahr aufs neue ist die Freude groß. LG und noch einen schönen Sonntag Abend Patrick
Mehr hier
Schon seit längerem arbeite ich auf Bergtouren neben der Landschaftsfotografie an dem Projekt, Gamswild samt ihrem spektakulären Lebensraum abzubilden. Dieser Versuch stammt von Anfang Juli.
Nach einer extrem stürmischen Nacht im vergangenen Oktober, entstand am darauf folgenden Morgen diese Aufnahme einer Gamsgeiß mit ihrem Kitz. Ich hoffe das Bild gefällt Euch ein wenig. Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest. Gruß Marco
Mehr hier
Nach mehreren Schneeschuhwanderungen in dieses Gebiet (Tiroler Bergwelt) konnte ich diese Gämse fotografieren. LG, Michaela
Mehr hier
Nach einer längeren Tour konnte ich einige Gämsen beim Klettern beobachten. Im Gebirge ist es nicht leicht den Gämsen zu folgen. Ich wartete einige Zeit und sie kamen wieder zurück. LG,Michaela
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter