Admiral im glitzernden Weihnachtsambiente
© Peter Schmidt 2
Admiral im glitzernden Weihnachtsambiente
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/335/1677470/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/335/1677470/image.jpg
Auch hier möchte ich einige Bilder zu den Entwicklungsstadien zeigen.

Vor ein paar Jahren konnte ich an einem Waldweg ein Admiralsweibchen bei der Eiablage an einem Brennnesselblatt beobachten.
Die Aufnahme des Eis ist ebenfalls mit dem 60 mm Tamron Objektiv gemacht, es ist ein starker Ausschnitt.

https://www.actias.de/gallery/store/image/00e/43408-00eca77d.jpg

Die Raupen fressen nur eine einzige Pflanzenart, die Brennnessel.
Das geht soweit, dass sie alles andere verschmäht und eher verhungert.
Sie fertigen aus einem oder mehreren Blättern ein Gespinst, in dem sie sich vor ihren Fressfeinden verstecken.
Hier eine geöffnte Blatttüte mit einem halberwachsenen rötlich gefärbten Exemplar.

https://www.actias.de/gallery/store/image/a64/43410-a6407f6f.jpg

Die Raupen sind farblich sehr variabel, ja sogar während der Entwicklung verändert sich die Färbung von Häutung zu Häutng.
Hier ein dunkel gefärbtes Exemplar im letzten Stadium.

https://www.actias.de/gallery/store/image/f08/43409-f08b0738.jpg

Kurz vor der Verpuppung sind sie oft besonders farbig, auch hier wurde das Gespinst geöffnet.

https://files.homepagemodules.de/b560348/pictures_u37272_GKzkQyMi.jpg
Die Stürzpuppe hängt meistens an einem Brennnesselblatt, manchmal werden zum Schutz auch einige Blätter lose zusammengesponnen.

https://www.actias.de/gallery/store/image/abf/43412-abfcbc15.jpg

https://www.actias.de/gallery/store/image/e41/43413-e41a35ff.jpg

Hier noch ein Exemplar, wie ich es oft bei mir an den Waldwegen antreffen kann.
Saugend an Distel.

https://files.homepagemodules.de/b560348/pictures_u37055_yOZbSinP.jpg
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-09-25
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 238.7 kB, 1239 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 60mm
1/160 Sekunden, F/3.5, ISO 200
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich

Alle Aufnahmen mit
Canon EOS 500D
TAMRON SP 60mm F/2 DiII MACRO 1:1 G005E
Gestempelt: ?
Ansichten: 44 durch Benutzer, 59 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Metamorphose:
←→