Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ausguck
© Benutzer 873612
Ausguck
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1560838/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1560838/image.jpg
Eingestellt:
ML ©
Bei Dunkelheit sind bei mir in einem kleinen Bereich mit hauptsächlich abgeernteter Ackerfläche mit hoher Mäusepopulation mehrere Arten Eulen mit jeweils mehreren Individuen aktiv.

Allerdings sind meisten Eulen dabei beim Beutezug meist per Fuß unterwegs und es ist immer etwas Zufall welche Eule dann mal in Fotoreichweite kommt - mit entsprechendem Frustfaktor. Untereinander jagen sich die Eulen auch mal hin- und her, so dass dann etwas Dynamik in die öfters stundenlang weiter entfernt sitzenden Eulen kommt.

Hier habe ich mich über die Waldohreule auf dem hohen Ausguck sehr gefreut und dann versucht etwas von dem Randstreifen des Ackers, als Teil des Lebensraums wo die Eule wohl Mäuse vermutete, mit auf das Foto zu nehmen. Der Wind war relativ stark, so dass die Eule keine große Lust hatte in meine Richtung zu schauen - aber etwas Mäuseln hat dann den Erfolg gebracht.

Das Bild ist ein zusammengefügtes Panorama aus zwei Einzelbildern wofür ich eine Lichtquelle sowie einen heruntergeregelten entfesselten Blitz verwendete.

Technik:
1DX2 + 600mm IS II + 1.4x III @ 840mm
1/250 f8 ISO 1600
Einbein
Blitz
Lichtquelle
Panorama aus zwei Einzelbildern
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 165.5 kB 750 x 1000 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 17 Zeigen
Ansichten: 106 durch Benutzer275 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
Serie
Waldohreule:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.