Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Asio Otus
Bei Bekannten im Garten saß heute diese Waldohreule mal freier. Die restliche Gesellschaft hatte es sich in einem noch sehr dichten Baum gemütlich gemacht...
zufrieden Verwundert
Serie mit 18 Bildern
Mehr hier
Waldohreule im Nadelbaum
Die Tage rief mich ein Bekannter an und zeigte mir einen Waldohreulen Schlafplatz bei mir in der Nachbarschaft und immerhin eine Eule konnte man dort knipsen. Das ist schon die dritte Schlafgemeinschaft alleine bei uns im Ort. Da erklären sich auch die vielen Eulen, die ich nachts bei uns auf den Wiesen und Feldern immer antreffen kann.
Mehr hier
Bitte lächeln...
Die Waldohreule saß heute Abend bei uns am Feldrand. Ein Jogger, der dort unterwegs war, berichtete sie dort in der Gegend oft anzutreffen - und manchmal fliegt sie sogar um Ihn "herum". Heute tat sie uns nicht den Gefallen, da sie auf dem Weidepfahl ruhte. Wir sind daher nur kurz verblieben um sie ein bisschen zu knipsen. Wir haben heute noch eine weitere Waldohreule und drei herumsitzende Schleiereulen gefunden - die Schleiereulen wurden leider alle von Spaziergängern mit Hunden aufg
Mehr hier
Abends am Feldrand
Die Waldohreulen sind wieder bei uns auf dem Feld aktiv :) Eine sass am Feldrand auf einem Baumstumpf direkt am Weg. Mit etwas hin und her konnten wir die Eule knipsen. Eine weitere Eule sass direkt über dem Weg in einem Baum...
Im Apfelbaum
An einem der Schlafplätze bei uns saß heute eine Waldohreule in Opas Apfelbaum. Mit viel justieren des Stativs konnte ich diese Aufnahme machen - ist alles so aufgenommen und nicht verfremdet etc. Die Stories am Schlafplatz sind mitunter sehr merkwürdig. Nachdem sie im Wall- und Haselnuss saßen und dann im Korkenzieher meinte der Opa sie mit Musik beschallen zu müssen und hat da Lautsprecher aufgestellt. Die Eulen scheint es anscheinend nicht zu stören. Sind bis zu 20 dort anwesend zur Zeit...
Mehr hier
Waldohreulen Nachwuchs
Die Waldohreulen haben dieses Jahr bei mir in der Nachbarschaft im Feldgehölz erfolgreich gebrütet. Im Frühjahr hatte ich mal einen Altvogel gesehen, aber das war es schon. Erst als ich nach längerem dort mal wieder dort unterwegs war, sind mir die schon recht großen Jungeulen aufgefallen. Diese Eule saß auf Augenhöhe und ließ sich bereitwillig knipsen.
Krussel
Neben einigen Kornweihen sind bei uns auf einem Feld wieder verschiedene Eulen anwesend. Mittlerweile konnten wir dort 5 Eulenarten in einem kleinen Bereich aufnehmen. Eine von min 3 Waldohreulen saß bei Dunkelheit heute im Krussel herum...
Aufmerksamer Beobachter
Heute am späten Nachmittag versuchten wir Waldohreulen an einem neuen Schlafplatz bei uns aufzunehmen, als direkt hinter uns ein lautstarker Nachbarschaftsstreit seinen Lauf nahm. Diese Eule beobachtete das Ganze sehr aufmerksam - so dass wir dann einige Aufnahmen der hellwachen Eulen machen konnten.
Mehr hier
Tageseinstand
Die Waldohreulen - Schlafplätze bei uns sind schon reichlich belegt. An diesem Tageseinstand in einem Haselnuss sitzen mittlerweile täglich bis zu 25 Waldohreulen. Die meisten Eulen sitzen allerdings tief und versteckt und es ist schwierig sie zu entdecken und noch schwieriger sie halbwegs zu fotografieren. Diese Eule hatte sich eine Stelle ausgesucht, von wo sie die Umgebung gut beobachten kann - mir gefiel das halb verdeckte ganz gut. Es war sehr stürmisch - daher wählte ich eine höhere Versch
Mehr hier
Tageseinstand
Bei mir sind schon jetzt verschiedene Schlafplätze der Waldohreule belegt. Interessant ist, dass an einer Stelle schon bis zu 10 Eulen Ihren Einstand haben. Größtenteils sind diese durch das noch sehr dichte Blätterwerk schwierig oder kaum auszumachen. Gestern hatten wir mal etwas Glück...
Waldohreule im Haselnussbaum
Die ersten Waldohreulen sind an Ihrem Winterschlafplatz bei uns angekommen. Sie sitzen zur Zeit allerdings auf mehrere Nachbargrundstücke verteilt und dabei hoch in den Bäumen wobei man sie meist nur anhand von Spuren erahnen kann. Diese Eule saß auf weniger als 3m Höhe am angestammten Schlafplatz im kleinen Haselnussbaum.
Ausguck
Bei Dunkelheit sind bei mir in einem kleinen Bereich mit hauptsächlich abgeernteter Ackerfläche mit hoher Mäusepopulation mehrere Arten Eulen mit jeweils mehreren Individuen aktiv. Allerdings sind meisten Eulen dabei beim Beutezug meist per Fuß unterwegs und es ist immer etwas Zufall welche Eule dann mal in Fotoreichweite kommt - mit entsprechendem Frustfaktor. Untereinander jagen sich die Eulen auch mal hin- und her, so dass dann etwas Dynamik in die öfters stundenlang weiter entfernt sitzenden
Mehr hier
König des Maulwurfhügels
Die Waldohreule ist bei mir häufiger zu finden - allerdings ist es schwierig diese schöne Eulenart außerhalb der Schlafgemeinschaften und der Zeit des Jungenaufzuges zu Gesicht zu bekommen. Das Bild entstand bei mir auf einem Grünstreifen an einem abgeernteten Acker auf dem abendlich meist mehrere Eulenarten anwesend sind. Die Waldohreule war hier mal wieder auf Mäusepirsch unterwegs - und schaute hier neugierig von einem Maulwurfshügel herunter. Um die Aufnahme zu realisieren verwendete ich ein
Mehr hier
Im Schlafbaum
Gut versteckt in einem Haselnuss sitzen mehrere Waldohreulen - teils in nur 2,50m Höhe: wie auf der Aufnahme. Die Anzahl der anwesenden Eulen schwankt bislang zwischen 3 und 15, da auch noch umliegende Gehölze genutzt werden. Sie sind ziemlich relaxt, da direkt unter Ihnen jeden Tag kleine Kinder spielen. Daher konnte die Aufnahme von einem Standpunk "im" Schlafbaum mit viel Herumprobiererei entstehen. Die Aufnahme entstand mit einem 400mm 2.8 Aufgrund der MFD und Bokehzeichnung und is
Mehr hier
Tageseinstand im Wallnussbaum
Bei fast sommerlichen Temperaturen saßen heute über 10 Waldohreulen bei uns in Ihrem Tageseinstand in einem herbstlich gelb gefärbten Wallnussbaum. Hoffentlich sitzen die Eulen weiterhin relativ frei wenn die Färbung in den nächsten Tagen Ihren Höhepunkt erreicht hat...
Subtile Lofoten Schönheit
Heute zeige ich euch eines meiner Lieblingsbilder, die ich auf den Lofoten machen durfte. Ich habe vor Ort fast eine Stunde damit verbracht mit den Wellen "zu spielen" und gegen den Strum zu kämpfen: Da ich nur normale Wanderschuhe an hatte, konnte ich es mir nicht leisten von den Welle erwischt zu werden, also habe ich das Meer beobachtet und dann - wenn eine vielversprechnde Welle kam - schnell hingelaufen, Stativ abgestellt, Kamera ausgerichtet und abgedrückt. Ich hatte dabei genau
Mehr hier
Großer Brachvogel - Numenius arquata V.2
Großer Brachvogel - Numenius arquata, 1982 Vogel des Jahres
Unter den Wolken
Mal ein Blick über das Yu Long Gebirge am Rande des Himalaja, bei ziemlich bewölktem Wetter. LG Anne
Mehr hier
Da wo der Tiger sprang
Auf einer Trekkingtour oberhalb der Tigersprungschlucht! An dieser Stelle quetscht sich der Yangtze durch eine enge Schlucht, die nach einer Legende ein Tiger in einem Sprung überquert hat. Durch die tiefe Schlucht liegt der Fluss an den meisten Stellen im Schatten. An diesem Tag kam die Sonne nur sporadisch durch die dicken Wolken und beleuchtete einige Felsen.
Mehr hier
Auf dem Dach der Welt
Im Grenzgebiet zu Tibet gab es immer wieder überraschende Details zu entdecken. Im Hintergrund ein knapp 6000m hoher Berg des Yu Long Gebirges. LG Anne
Mehr hier
nicht zittrig
Portrait Zitterspinne. Sie war eine zeitlang sehr kooperativ, so dass ich mehr als 30 Aufnahmen der gleichen Pose machen konnte.
Sehr tief...
Dieses Blue Hole kann man auf Long Island (Bahamas) finden. Es hat ca. 20 Meter im Durchmesser und ist ca. 800 Meter Tief und damit eines der tiefsten blauen Löcher weltweit.
Schnell weg...
Dieser Karibik Riffhai (Carcharhinus perezi) ist mir an einem Riff vor Long Island (Bahamas) vor die Kamera geschwommen. Dieses Exemplar war ca. 1,5 Meter lang. EBV: Oben und unten beschnitten, nachgeschärft... nicht die Zähne Minolta 7Xi, 28 -80 mm, UK-Germany Gehäuse, 1 Subtronic Mega Blitz
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter